Intercom Inbox Review: Plattformübergreifendes Lead- und Customer Service Management

Zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrer professionellen E-Commerce-Karriere werden Sie das Gefühl haben, mit Leads und Kundenanfragen überlastet zu sein. Aktuelle Benutzer, Kunden und potenzielle Kunden versuchen ständig, mit Ihnen und Ihrem Kundensupport / Verkaufsteam zu sprechen. Das ist eine gute Sache, richtig? Sicher, wenn Sie mit der Last umgehen können.

Das Problem ist, dass die Leads und Nutzeranfragen aus dem gesamten Internet kommen, in Ihren E-Mail-Posteingang, auf Ihre Website und über soziale Kanäle - was es erschwert, auf allen Plattformen einzuchecken. In diesem Intercom Inbox Review werden wir über eine ausgezeichnete Lösung für dieses Problem sprechen.

Gegensprechanlage bietet eine Reihe von Produkten für Kundengewinnung, Kundenbindung und Kundenbindung. Es bringt mehrere moderne Tools für Marketing, Verkauf und Kundensupport zusammen und Sie können sich aussuchen, welche der Produkte Sie zu vernünftigen Preisen haben möchten.

Intercom bietet zwei Produkte, die wir heute nicht überprüfen werden: Nachrichten und Artikel. Die erste ist für das Senden von gezielten Nachrichten zu bestimmten Zeiten vorgesehen, während Artikel leistungsstarke Tools zum Generieren und Veröffentlichen von hilfreichem Inhalt für Ihre Wissensdatenbank bietet. Beide sehen vielversprechend aus, aber wir konzentrieren uns auf Intercom Inbox, die Lösung für die Verwaltung von Gesprächen mit Kunden und Leads.

Intercom Inbox Review: Wie könnte es Ihr E-Commerce-Geschäft verbessern?

Bevor Sie sich mit den Hauptfunktionen von Intercom Inbox vertraut machen, ist es wichtig, genau zu verstehen, wie Sie Ihren Umsatz steigern und Ihr Online-Geschäft insgesamt verbessern können.

Wie oben erwähnt, kommen Nachrichten von allen möglichen Orten online. Dies umfasst Social-Media-Websites wie Facebook und Twitter sowie die verschiedenen E-Mail-Posteingänge, die Ihre Organisation möglicherweise hat. Darüber hinaus verfügt Ihr Unternehmen möglicherweise über Benutzer-Apps. Und das schließt nicht einmal die Kontaktformulare, Chat-Boxen und Ticketing-Systeme auf Ihrer Website ein.

Angenommen, Sie haben eine Person in Ihrem Kundensupportteam und eine zweite Person, die im Vertrieb tätig ist. Der Kundendienstmitarbeiter muss Fragen zu Facebook, zum Ticketsystem, zum Live-Chat und zum Kontaktformular stellen. Der Verkäufer ist so ziemlich im selben Boot, und beide müssen herausfinden, welche Nachrichten für welche Abteilung bestimmt sind.

Insgesamt wird Ihr Kommunikationssystem unübersichtlich, da mehrere Plattformen und Websites täglich überprüft werden. Diese Konfiguration sorgt für langsameren Kundendienst, verlorene Leads und weniger als produktive Mitarbeiter.

Deshalb müssen alle diese Kommunikationen in einem Dashboard zusammengefasst werden. Mal sehen, ob Intercom Inbox die Lösung ist.

Intercom Inbox Review: Was sind die besten Funktionen?

Das wichtigste Tool, das Sie erhalten, wenn Sie sich für das Inbox-Paket anmelden, ist der Intercom Messenger. Auf diese Weise können Sie mit Personen chatten, wo auch immer Sie sich befinden. Sie könnten beispielsweise vor dem Start in einem Flugzeug sein und einem Kunden antworten. In diesem Fall könnten Sie die Nachricht auf Ihrem Telefon senden. Das Gleiche gilt für Ihre Website und andere Orte, an denen Sie normalerweise mit Personen kommunizieren.

Welche anderen herausragenden Funktionen bietet Intercom Inbox?

Eine Mehrkanalschnittstelle

Dies ist mit dem Intercom Messenger verbunden, da es sich um das primäre Dashboard handelt, in dem alle Ihre Nachrichten weitergeleitet werden. Die E-Mail-Weiterleitung ist verfügbar, sodass Sie jede Nachricht mühelos in den Intercom-Posteingang leiten können.

Darüber hinaus verbinden sich Facebook und Twitter mit dem Posteingang, was eine weitere Messaging-Schnittstelle überflüssig macht und alles auf Intercom zusammenführt.

Ein Posteingang für Ihr gesamtes Team

Einer der besten Teile des Intercom-Posteingangs ist, dass er für Teams aller Größen ausgelegt ist. Sie können Teams erstellen, sodass die richtigen Nachrichten an die richtigen Personen gesendet werden, und Sie können auch Kundenprofile einrichten, sodass die Kundenbetreuer genau sehen, mit wem sie sprechen.

Die Funktion "Notizen und Erwähnungen" ist von entscheidender Bedeutung für die Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen Kundendienstes, da ein Vertriebs- oder Supportmitarbeiter sieht, was andere in der Vergangenheit mit demselben Kunden besprochen haben. Das Tagging ist für VIP- oder Trouble-Clients nützlich, und die Lead-Qualifikationsprofile zeichnen alle Unterhaltungen auf, die Sie während eines Chats führen.

Schließlich ist der Team-Posteingang über iOS- und Android-Apps zugänglich. Auf diese Weise können Sie längere Arbeitszeiten anbieten, selbst wenn Ihre Kundenbetreuer im Zug oder zu Hause sind. Dies wird möglicherweise nicht von allen Unternehmen genutzt, aber ich weiß, dass es immer beliebter wird, den 24 / 7-Kundendienst mit den zu Hause verfügbaren Mitarbeitern zu versorgen.

Ein Betreiber Bot

Der Operator-Bot ist Teil des automatisierten Workflows, aber es lohnt sich, eine eigene Kategorie hinzuzufügen. Der Grund dafür ist, dass der Bot-Operator Artikel anbietet, abhängig davon, was Ihre Benutzer oder potenzielle Kunden fragen. Daher müssen Ihre Vertriebs- und Supportmitarbeiter nicht mit allen Konversationen interagieren, da Sie künstliche Intelligenz durch Ihre Wissensdatenbankartikel für Sie suchen.

Dies wird die mit Kunden verbrachte Zeit reduzieren, da so viele Kunden einfach einen Artikel benötigen, um dorthin zu gelangen, wo sie hingehen müssen.

Automatisierte Arbeitsabläufe

Neben dem Operator Bot gibt es noch eine Reihe anderer automatisierter Technologien. Eine davon hilft Ihnen, Konversationen basierend auf Daten des Kunden oder Unternehmens zuzuweisen. Daher sehen Sie möglicherweise, dass ein Kunde ein aktueller Benutzer ist und nicht über den Verkaufsprozess gesendet werden muss. Gespeicherte Antworten sind ebenfalls hilfreich, da Sie vordefinierte Antworten erstellen und diese mit einem Klick auf die Schaltfläche senden können.

Ich genieße auch das Round-Robin-Zuordnungs-Tool, das einen Blick darauf wirft, wie viele Repräsentanten Sie im Team haben, und dann teilt er jeder Person die Anrufe und Nachrichten zu. Dies passt auch gut zum Tracking-System, denn Sie wissen, dass jeder die gleiche Chance hat, Kunden zu bedienen.

Ausgezeichnete Einblicke in Ihren Vertrieb und Kundenservice

Ein großer Teil der laufenden Vertriebs- und Kundenbetreuungsteams prüft, wie gut alle Mitarbeiter sind. Vieles hat damit zu tun, zu sehen, wie sich Ihr Unternehmen verbessern kann, aber es hängt auch davon ab, wann Sie jemanden erhöhen oder entlassen müssen.

Die Einblicke in Intercom Inbox umfassen eine Metrik für Antwortzeiten, in der Sie sehen können, wie schnell Ihre Mitarbeiter auf eingehende Nachrichten reagieren. Außerdem finden Sie Informationen darüber, wann Ihre Geschäftszeiten am größten sind und wie viele Gespräche in Echtzeit stattfinden.

Ein sehr vorteilhafter Teil dieser Statistiken ist die Fähigkeit, Leads und Lead-Quellen zu sehen. Im Wesentlichen wird angezeigt, wie viele Leads vom System generiert werden und welche der gesendeten Nachrichten höchstwahrscheinlich Kunden in Kunden verwandeln. Wenn Sie dies mit der Salesforce-Integration kombinieren, sind Sie auf dem besten Weg, einen vollständig optimierten Prozess zu erstellen.

Intercom Inbox Review: Die Preisgestaltung

Der Intercom-Posteingang ist vollständig von den anderen Intercom-Produkten getrennt, sodass Sie außer dem Inbox-Tool nichts anderes erhalten. Das heißt, die Preisgestaltung für den Posteingang ist ziemlich einfach, mit monatlichen, erschwinglichen Plänen, abhängig davon, wie viele Verkaufs- / Kundendienstsitze erforderlich sind.

Kurz gesagt, der Preis pro Sitzplatz beträgt $ 19 pro Monat. Der einzige Haken ist, dass Sie für mindestens zwei Sitze zahlen müssen.

Deswegen, Der Mindestbetrag, den Sie zahlen müssen, beträgt $ 38 pro Monat für zwei Sitze.

Jeder zusätzliche Sitzplatz erfordert eine Zahlung von $ 19 pro Monat, also gibt es bei größeren Teams keinen Rabatt. Wenn Sie jedoch mehr als 15 Sitze haben, müssen Sie mit Verkäufen chatten. Dies könnte Ihnen einen besonderen Service oder Rabatt bringen, aber es ist nicht garantiert.

Wichtig:

Das $ 19 pro Sitzplatz-Preis gilt als essentieller Plan. Intercom Inbox bietet auch einen Pro-Plan an, der folgende Preise und Vorteile bietet:

  • Pro Plan (2 Sitze) - $ 78 pro Monat
  • Pro Plan (Jeder zusätzliche Platz) - $ 39 pro Monat

Was unterscheidet den Essential Plan vom Pro Plan?

Der Essential Plan bietet eine große Auswahl an Funktionen, mit denen die Mehrheit der kleinen und mittleren Unternehmen zufrieden sein wird. Diese Funktionen umfassen:

  • Intercom Messenger
  • Betreiber bot
  • E-Mail-Weiterleitung
  • Team-Postfächer
  • Konversationen zuweisen
  • Geschäftszeiten
  • Reaktionszeit
  • Soziale Integration
  • Notizen und Erwähnungen
  • Viel mehr

Was den Pro Plan angeht, erhalten Sie alles im Essential Plan mit den folgenden zusätzlichen Funktionen:

  • Berechtigungen
  • Unbranded Messaging
  • Messenger Sichtbarkeit
  • Integration von Zendesk, Github und Salesforce
  • Round-Robin-Zuordnung
  • Operator-Bot-Besprechungsplanung
  • Zuordnungsregeln
  • CSAT-Umfragen

Schließlich hat Intercom Inbox eine kostenlose 14-Testversion, und Sie können jeden Plan jederzeit abbrechen. Es gibt keine Stornogebühren oder Verträge.

Wer sollte Intercom-Inbox für sein E-Commerce-Geschäft in Betracht ziehen?

Die kühle Sache über Intercom-Posteingang ist, dass alle Geschäftsgrößen von seinen Funktionen profitieren können. Es ist ein wenig seltsam, dass Sie gezwungen sind, für mindestens zwei Plätze in Ihrem Team zu bezahlen, aber das Minimum von $ 38 pro Monat ist nicht schlecht für alle Lead-Generationen und Kunden-Support-Tools, die Sie erhalten.

Ich würde argumentieren, dass jedes E-Commerce-Geschäft den Intercom-Posteingang zu seinem Vorteil nutzen kann, da Sie in der Lage sind, Ihren Verkaufs- und Kundendienstprozess zu beschleunigen und gleichzeitig die Arbeit für die Mitarbeiter, die für Sie arbeiten, zu erleichtern.

Wenn Sie Fragen zu diesem Intercom Posteingang haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Intercom-Posteingang Rating: 5.0 - Überprüfung durch

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.