CloudCart Review: Express Checkout und Top-Notch-Vorlagen für einen guten Preis

Das Erstellen eines Online-Shops in 30-Sekunden ist eine große Aufgabe, und es ist nicht so einfach zu finden, eine Lösung zu finden, die eigentlich für Anfänger geeignet ist, um ein Geschäft zu erweitern.

Aber, CloudCart scheint ein online aufgebaut zu haben E-Commerce-Plattform für Anfänger, die an Funktionen interessiert sind, die oft zusätzliche Apps oder Entwicklungserfahrung erfordern.

Wir haben uns CloudCart genauer angesehen, um herauszufinden, dass die Preisgestaltung nichts Besonderes ist, aber die Themen sehen wunderbar aus. Darüber hinaus erhalten Sie einige interessante Funktionen wie Express Checkout und soziale Integration. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

CloudCart-Preise

Die CloudCart-Plattform bietet eine kostenlose 30-Testversion, mit der Sie die Dienste und Tools testen können. Dies ist eine der besseren kostenlosen Testversionen, die wir gesehen haben, da Optionen wie Shopify und helfen Sie uns, unsere Wirkung zu steigern. Bigcommerce Halten Sie sich an eine sieben- oder 14-Tage-Testversion.

Die Preise sind zwar ziemlich einfach, aber wir betrachten einige Pakete, die ich im Vergleich zu den großen Hunden nicht so wettbewerbsfähig nennen würde. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie CloudCart vollständig abschreiben sollten, da einige der Preise die coolen Funktionen widerspiegeln, über die wir weiter unten sprechen.

  • Starter - Für $ 11.99 pro Monat erhalten Sie einen Shop mit 25 Produkten, 1 Rabatt, 1 Admin und 1GB Speicherplatz.
  • Basic - Für $ 29.99 pro Monat erhalten Sie ein Geschäft mit 500-Produkten, 25-Rabatten, 2-Admins, 5GB-Speicher, professionellen Berichten und Markenentfernung.
  • fortgeschritten - Für $ 89.99 pro Monat erhalten Sie ein Geschäft mit 2,500-Produkten, 50-Ermäßigungen, 5-Admins, 20GB-Speicher, professionellen Berichten, aufgegebenen Warenkorb und Markenentfernung.
  • PROFESSIONELL - Für $ 191.99 pro Monat erhalten Sie ein Geschäft mit unbegrenzten Produkten, unbegrenzten Rabatten, unbegrenzten Admins, 50GB-Speicher, professionellen Berichten, aufgegebenen Warenkorb und Markenentfernung.
  • CloudCart Ultimate - Sie müssen sich mit CloudCart in Verbindung setzen, um Preise zu erhalten. Der Plan enthält jedoch einen persönlichen 24 / 7-E-Commerce-Assistenten, Boutique-E-Commerce-Design, Verbindungen zur CloudCart-API sowie Setup und Datenmigration von Ihrer alten Plattform.

Denken Sie daran, dass alle oben genannten Pläne 0% Transaktionsgebühren enthalten, was für einen netten kleinen Bonus sorgt. Sie müssen auch keine Setup-Gebühren bezahlen. Insgesamt ist die Preisgestaltung nicht schlecht, aber die günstigeren Pläne sind immer noch begrenzt in Bezug auf die Menge an Produkten und Admins, die Sie haben können, was bei vielen Mitbewerbern nicht der Fall ist.

Ich mag auch nicht, dass Sie keine Markenentfernung für den Starter-Plan erhalten, obwohl Sie bereits $ 11.99 pro Monat zahlen.

Die besten CloudCart-Funktionen

Unglaubliche (und kostenlose) E-Commerce-Themen

Themen

Ein gut sortierter Themenladen ist für E-Commerce-Plattformen selbstverständlich, und Sie können davon ausgehen, dass die bereitgestellten Vorlagen professionell und reaktionsschnell sind. Es fällt uns jedoch ins Auge, wenn klar ist, dass ein Unternehmen seine Themen etwas verstärkt hat.

Das ist bei CloudCart der Fall, wenn man bedenkt, dass sie nur über 18-Themen in der Bibliothek verfügen, aber alle großartig aussehen. Jeder von ihnen ist reaktionsschnell, und die Design-Tools sind ohne jegliche Entwicklungserfahrung einfach zu verwalten. Besondere Sorgfalt galt den modernen Formaten, mit vielen Bildern, schönen Menüs und gängigen Einkaufswagen, Videos und Kopfzeilen.

Der beste Teil? Sie müssen keinen Cent für einen von ihnen bezahlen. Darüber hinaus haben die meisten Themen Bilder, die auf bestimmte Branchen zugeschnitten sind, aber es scheint, als könnten sie alle modifiziert werden, um zu Ihrer Marke und Ihrem Markt zu passen.

Ein schönes Armaturenbrett

Armaturenbrett

Das Cloudcart-Dashboard ist ein Traum für Anfänger mit Registerkarten auf der linken Seite für Artikel wie Bestellungen, Produkte, Kunden, Rabatte und Berichte. Ein eindrucksvoller App-Store steigert Ihre Skalierbarkeit und Sie erhalten von der primären Dashboard-Seite einige schnelle Statistiken zu Ihren Verkäufen, Bestellungen und Lagerbeständen.

Express Check-out

Als meine Lieblingsfunktion von CloudCart wundere ich mich, warum alle E-Commerce-Plattformen keinen Express-Checkout-Button haben. Sie sehen es bei Amazon, aber viele der Industrie reagieren langsam.

CloudCart kann jedoch alle unnötigen Schritte des Bestellvorgangs ausschalten. Ihre Kunden erhalten so die schnittigsten Schnittstellen und fühlen sich beim Einkaufen weniger frustriert.

Facebook- und eBay-Integration

Facebook und Ebay

Nur wenige erfolgreiche Online-Shops kommen ohne die Hilfe von Facebook und eBay aus. Angesichts der Tatsache, dass mehrere Verkaufsstellen in der heutigen Online-Verkaufswelt eine Notwendigkeit darstellen, ist es schön zu sehen, dass Sie keinen komplett separaten Service benötigen, um über CloudCart auf Facebook und eBay zu verkaufen.

Die Facebook-Integration hat nur einen Klick, um mit dem Verkauf auf der sozialen Plattform zu beginnen, und Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren eigenen eBay-Shop zu machen und Millionen von Menschen, die jeden Tag auf die Website gehen, zu verkaufen.

Gutscheine, Rabatte und aufgegebene Bestellung Wiederherstellungen

Rabatte

Eine bestimmte Anzahl von Coupons und Rabatten werden durch die günstigeren CloudCart-Pläne vergeben, und jeder Plan über dem erweiterten Plan hat die Wiederherstellung des Warenkorbs aufgegeben.

Auf diese Marketing-Tools kann schnell im Backend zugegriffen werden. Wenn Sie beispielsweise nur einen Rabattcode erstellen möchten, müssen Sie einige Felder ausfüllen. Sie können nach Bereichen wie Regionen oder Kundengruppen segmentieren und einen Datumsbereich für den Rabatt festlegen.

CloudCart-Unterstützung

Cloudcart-Unterstützung

Alle, die die CloudCart-Website besuchen, erhalten eine gebührenfreie Nummer, unabhängig davon, ob Sie Kunde sind oder nicht. Sie können ihnen auch jederzeit eine E-Mail senden. Dies ist ziemlich verdammt gut, wenn man bedenkt, dass viele E-Commerce-Unternehmen ihre Kontaktinformationen preisgeben. Wenn Sie also vor oder nach dem Kauf Fragen haben, steht Ihnen das Support-Team zur Verfügung.

Social-Media-Outlets werden ebenfalls von CloudCart bereitgestellt, sodass Sie dem Unternehmen eine Nachricht senden können, um eine schnelle Antwort zu erhalten. Die Wissensdatenbank und die Support-Center sind ziemlich ähnlich, aber Sie erhalten die Standardlisten der Artikel und häufig gestellten Fragen (FAQs), um Probleme selbst zu lösen.

Beim Vergleich der CloudCart-Supportressourcen mit anderen Unternehmen auf dem Markt ist klar, dass CloudCart sich dafür eingesetzt hat, dass jede Art von Entwickler eine E-Commerce-Site reibungslos betreiben kann.

Wer sollte CloudCart verwenden?

Der niedrigste Preis von CloudCart beträgt $ 11.99 pro Monat. Wie wir bereits gesagt haben, ist es nicht unbedingt besser als die der Konkurrenten, aber das wird die Bank für keinen ernsthaften Online-Shop brechen. Wir empfehlen CloudCart für echte Anfänger im Website-Design, da die Benutzeroberfläche einfach zu bedienen ist. Darüber hinaus ist die CloudCart-Plattform ein Schritt in die richtige Richtung, wenn Sie Probleme bei der Suche nach einer Plattform mit Express-Checkout-Coupons und großartigen Vorlagen haben.

Wenn Sie Fragen zu diesem CloudCart-Test haben oder wenn Sie CloudCart in der Vergangenheit verwendet haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.

CloudCart Rating: 4 - Überprüfung durch

Catalin Zorzini

Ich bin ein Webdesign-Blogger und habe dieses Projekt gestartet, nachdem ich ein paar Wochen damit verbracht habe, herauszufinden, wer das ist die beste E-Commerce-Plattform für mich. Überprüfen Sie meine aktuelle top 10 E-Commerce-Site-Builder.