Wix vs GoDaddy (Nov. 2021): Der Kampf der benutzerfreundlichen Website-Builder

Was kommt als Sieger heraus?

Wix . Los Papa sind zwei der größten Hitter der Branche für Webhosting und Website-Erstellung. Aber was ist besser? Diese Wix vs GoDaddy Review plant, genau diese Frage zu beantworten.

Wir nehmen deren Kernfunktionen, Designflexibilität, Suchmaschinenoptimierung und Kundensupport unter die Lupe, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, welche Plattform (wenn überhaupt) besser für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Aber zuerst ist es wichtig, die Bühne zu bereiten. Beide Anbieter behaupten, günstige, schnelle und einfache Lösungen zum Erstellen von Websites ohne technisches Know-how anzubieten. Werfen wir also einen kurzen Blick darauf, wer diese Unternehmen sind…

Wer ist Wix?

wix Homepage des Website-Builders - wix gegen Godaddy

Wix ist ein Website-Builder (lesen Sie unsere Wix Website-Builder-Rezension) mit einem massiven Schwerpunkt auf benutzerfreundliche Kreativität und Anpassung. Der Drag-and-Drop-Editor ist einfach intuitiv. Wix bietet alles, was kleine Unternehmen benötigen, um professionell aussehende Websites zu erstellen, mit Hunderten von kostenlosen anpassbaren Vorlagen zur Auswahl.

Gegründet in 2006, Wix hat viel Erfahrung, Website-Betreibern einen erstklassigen Service zu bieten. Schneller Vorlauf bis heute, und Wix wird von über 200 Millionen Nutzern in 190 Ländern als vertrauenswürdig eingestuft. Beeindruckend, oder?

Wer ist GoDaddy?

Godaddy Website-Builder-Homepage - wix gegen Godaddy

Im Gegensatz dazu ist GoDaddy in erster Linie ein Registrar für Web-Domain-Namen und bietet einen Site-Builder als Zusatzdienst an. Im Jahr 2014 brachte GoDaddy seine GoCentral eCommerce-Lösung auf den Markt, einen hybriden Website-Builder und Online-Warenkorb-Host. Mögen Wix, GoDaddys Tools zum Erstellen von Websites (einschließlich seiner Artificial Design Intelligence (ADI)) lassen sich am besten als benutzerfreundlich beschreiben.

Wix vs. GoDaddy: Benutzerfreundlichkeit

Für viele Menschen, auch für Sie, ist die Benutzerfreundlichkeit von entscheidender Bedeutung. Werfen wir einen Blick darauf, wie Wix und GoDaddy vergleichen:

Los Papa

Wenn schnelle Ergebnisse das Ziel sind, hat der GoDaddy-Website-Builder möglicherweise die Nase vorn. Benutzer behaupten, dass der Website-Builder von GoDaddy unkompliziert ist und es einfach macht, schnell live zu gehen. Dies kann jedoch daran liegen, dass GoDaddy weniger Funktionen und Designflexibilität bietet als Wix.

Los Papa verwendet ADI, um innerhalb von Minuten eine maßgeschneiderte Website für Sie zu erstellen. Sie geben ihnen nur ein paar Informationen und sie kümmern sich um den Rest!

Wenn es jedoch darum geht, das Design Ihrer GoDaddy-Site zu bearbeiten, wird es etwas schwieriger. GoDaddy ist viel starrer in Bezug auf das, was Sie ändern können, daher ist die Bearbeitung bestimmter Website-Elemente eine Herausforderung.

Wix

Das heißt, Wix ist auch unglaublich einfach zu navigieren. Im Gegensatz zu GoDaddy geht dies jedoch nicht auf Kosten der kreativen Freiheit.

Bei der Website-Erstellung haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Wix ADI
  2. Wix Editor X.

Wie GoDaddy, Wix ADI stellt Ihnen einige Fragen und stellt Ihnen dann basierend auf Ihren Antworten eine maßgeschneiderte Website zur Verfügung. Von dort aus können Sie das endgültige Website-Design bearbeiten.

Alternativ konzentriert sich Editor X auf seine Drag-and-Drop-Funktionalität. Das hält was auf der Dose steht. Sie können eine Vorlage für den Anfang frei wählen. Klicken Sie von dort aus einfach auf die Website-Elemente, die Sie verwenden möchten, ziehen Sie sie und legen Sie sie an der richtigen Stelle ab. Einfach, oder?

Wie wir bereits angedeutet haben, kann es aufgrund der zahlreichen verfügbaren Funktionen etwas länger dauern, bis GoDaddy live geht. Immer noch, Wix ist für Anfänger keineswegs schwer zu navigieren.

Der Gewinner: Wix

Die Wahl fällt schwer, da beide Plattformen außergewöhnlich benutzerfreundlich sind. Aber am Ende ist der Gewinner Wix. WixDer Website-Editor von GoDaddy ist intuitiver als der von GoDaddy und bietet gleichzeitig mehr Funktionen.

Wix vs GoDaddy: Preispläne

Der Abschnitt, auf den Sie alle gewartet haben – der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet: Wix oder GoDaddy?

Wix

Wix bietet einen kostenlosen Plan an, während GoDaddy dies nicht tut. Hier können Sie kostenlos Ihre eigene Website erstellen, erstellen und veröffentlichen. Das muss man sich natürlich gefallen lassen Wix's Subdomain und das Branding auf Ihrer Website. Dies funktioniert also nicht für Websites mit professioneller Qualität. Dennoch ist es zweifellos eine großartige Möglichkeit, die Plattform zu testen, um zu sehen, ob Ihnen das gefällt Wix zu bieten hat.

Wenn du findest Wix's Freemium-Version zu einschränkend, stehen sieben kostenpflichtige Pläne zur Auswahl. Diese reichen von 14 USD pro Monat bis 49 USD pro Monat. Nur die drei höchsten Programme erlauben den Online-Verkauf, das ist also zu beachten. Dies entfernt Wix's Branding; Sie können eine benutzerdefinierte Domäne verwenden und mindestens 1 GB Bandbreite nutzen.

Weiter lesen:

Los Papa

GoDaddy bietet eine kostenlose einmonatige Testversion an, bevor Sie sich für einen kostenpflichtigen Plan entscheiden müssen. Es stehen vier kostenpflichtige Pakete zur Auswahl, die zwischen 9.99 $ und 24.99 $ pro Monat liegen und jährlich abgerechnet werden.

Wenn Sie eine einfache, persönliche Website erstellen möchten, ist ihr Basic-Plan ideal für Sie. Wenn Sie jedoch ein Geschäft aufbauen möchten, sollten Sie die Standard- oder Premium-Pläne von GoDaddy in Betracht ziehen. Unabhängig davon, für welchen Plan Sie sich entscheiden, enthalten alle jedoch GoDaddy Insight, das Ratschläge zur Verbesserung Ihrer Online-Präsenz bietet.

Gewinner: Wix

Wenn es um die Preisgestaltung geht, Wix gewinnt insgesamt. Obwohl GoDaddy günstigere Pläne anbietet; Mit Wix, erhalten Sie mehr für das, wofür Sie in Bezug auf die Funktionen bezahlen. Außerdem bieten sie ein kostenloses Paket für immer an.

Wix vs GoDaddy: Design- und Anpassungsoptionen

Wir haben das Design oben bereits angesprochen, aber es ist so wichtig, dass wir tiefer graben und einen ganzen Abschnitt der Designflexibilität widmen:

Wix

wix Vorlagen - Godaddy vs wix

Wix bietet beeindruckende 500+ Vorlagen zur Auswahl – aber fühlen Sie sich nicht überfordert; Sie sind in leicht zu navigierende Kategorien unterteilt, damit Sie eine Vorlage finden können, die Ihren Anforderungen entspricht.

Einige der Wix Zu den Kategorien von Website-Vorlagen gehören:

  • Geschäft
  • Fotografie
  • Musik
  • Online-Shop
  • Restaurants

…Es gibt auch eine Option für leere Seiten, die sich als nützlich erweisen kann, wenn Sie Ihre Website von Grund auf neu gestalten möchten.

Sie können mit diesen Vorlagen herumspielen, indem Sie Wix's Drag-and-Drop-Editor und zeigen Sie sie an, bevor Sie sich dazu verpflichten, einen für Ihre Website zu verwenden. Leider können Sie nach der Veröffentlichung Ihrer Website keine Vorlagen mehr wechseln. Wenn Sie dies tun, müssen Sie alle Ihre Inhalte erneut hinzufügen und von vorne beginnen. Wählen Sie Ihre Vorlage also sorgfältig aus!

Sie erhalten auch Zugriff auf eine beeindruckende Bibliothek mit Stockfotos (über 1,000) von Unsplash und Shutterstock. Einige davon sind von ziemlich guter Qualität, also lohnt es sich auf jeden Fall, sie zu durchstöbern!

Wix's Editor X

wix Herausgeber x - Godaddy vs wix

Im Februar 2020, Wix veröffentlicht seine Editor X. (Lesen Sie unsere vollständige Rezension hier). Obwohl es sich noch im Beta-Modus befindet, hat diese Funktion viel Hype bekommen. Editor X bietet weiterhin Funktionen Wix's Drag-and-Drop-Oberfläche sowie zahlreiche Responsive-Design-Funktionen, darunter:

  • Textskala: Sie können skalierbare Schriftgrößen erstellen
  • Rasterlayout: Ein CSS-basiertes System, das es Ihnen ermöglicht, Elemente zu verankern, wenn sich der Blickwinkel des Benutzers ändert. Sie können Medien auch skalieren und stapeln, um ein reaktionsschnelleres, nahtloses Design zu erhalten
  • Flex-Layout: Dadurch werden Inhalte automatisch neu konfiguriert
  • Benutzerdefinierte Haltepunkte: Hier können Sie Designs ohne Einschränkungen für Geräte an jeden Standpunkt anpassen.

Das Beste ist, Sie erhalten Zugriff auf diese erweiterten Webdesign-Funktionen, ohne sich selbst in die CSS-Codierung einarbeiten zu müssen. Das Ergebnis: Sie können Websites auf Designer-Niveau erstellen, ohne ein Technikfreak zu sein.

Hier sind die Vor- und Nachteile von Editor X, damit Sie klar sehen können, ob er das bietet, was Sie brauchen:

Vorteile Nachteile
  • Es ist einfach, ästhetisch ansprechende Designs zu erstellen
  • Noch in der Beta-Phase, es könnte also ein paar Fehler oder Bugs geben, die ausgebügelt werden müssen.
  • Äußerst anpassbar
  • Es unterstützt nur die englische Sprache
  • voll reaktions
  • Im Kontrast zu Wix's regulärer Editor, ist er eher für erfahrene Benutzer geeignet
  • Sie können schnell eine Vorschau Ihrer Designs und Ihres Layouts für mehrere Geräte anzeigen
  • Im Kontrast zu Wix's traditioneller Editor, es gibt nur begrenzte Vorlagen

Bitte beachten Sie: während Editor X. ist ein Produkt der Wix.com €XNUMX, es ist im Wesentlichen ein völlig anderer Website-Builder. So verwenden Sie Editor X anstelle von Wix's traditioneller Benutzeroberfläche, müssen Sie zu editorx.com gehen und sich dort anmelden!. In diesem Test schauen wir uns hauptsächlich an Wix's Standard-Editor.

Wix Schleier

wix Velo - Godaddy vs wix

Wenn Sie sich mit Webentwicklung auskennen, finden Sie vielleicht Wix Schleier kommt praktisch. Dies ist eine Full-Stack-Entwicklungsplattform, mit der Sie professionelle Webanwendungen erstellen und bereitstellen können. Sie erhalten Zugang zu Wix's API in einer Zero-Setup-Umgebung. Velo wird auch mit einem visuellen UI-Editor und Entwicklungstools geliefert, die Ihnen beim Codieren und Entwerfen Zeit sparen.

Auch dies ist ein hervorragendes Zusatzprodukt von Wixist zu beachten. Trotzdem ist es nicht notwendig, um das Beste daraus zu machen Wix's intuitiver, anfängerfreundlicher Website-Builder.

Los Papa

Wie bereits erwähnt, verwendet GoDaddy einen ADI. Wenn das kompliziert klingt, machen Sie sich keine Sorgen! All dies bedeutet, dass GoDaddy Ihre Website basierend auf den Antworten erstellt, die Sie auf eine Reihe von Fragen geben. Zum Beispiel, ob Sie sich in soziale Medien integrieren möchten, den Zweck Ihrer Website, ob Sie eine bestehende Website haben usw.

Das ist nicht so magisch, wie es zunächst klingen mag. Die Bereitstellung dieser Antworten hilft GoDaddy bei der Auswahl einer geeigneten Vorlage für Sie. Von dort aus fügen sie das Nötigste hinzu. Sie müssen Ihre Website weiterhin mit Inhalten füllen und das Design anpassen!

Like Wix, anstatt den ADI-Builder von GoDaddy zu verwenden, können Sie aus einer der 100 branchenspezifischen Vorlagen von GoDaddy wählen, mit der Sie arbeiten möchten.

Los Papa kommt auch mit Themenfiltern. Damit können Sie problemlos über 20 verschiedene Layouts, Schriftarten und Farboptionen auf ein Design anwenden.

Wieder ähnlich wie Wix, können Sie Ihre gewählte Vorlage mit einem einfachen Drag-and-Drop-Editor anpassen. Sie können Ihre Webdesigns auch unterwegs mit der mobilen App von GoDaddy bearbeiten.

An dieser Stelle ist es auch erwähnenswert, dass Sie Zugriff auf die folgenden Webdesign-Funktionen haben:

  • Werbebanner
  • Dropdown-Menüs
  • Backups
  • Aufruf zum Handeln
  • Kontaktformulare
  • Eine zentralisierte Bildbibliothek – Bewahren Sie alle Ihre Bilder an einem Ort auf, auch wenn Sie mehrere Websites verwalten

In Zukunft möchte GoDaddy passwortgeschützte Seiten nur für Mitglieder in seinen Funktionsmix aufnehmen. Dies ist bereits ein Feature in Wix.

Die Over-App

Godaddy über App - Godaddy vs wix

Over ist eine App zur Erstellung von Inhalten, die GoDaddy erworben hat. Dieses Tool ist im Website-Builder von GoDaddy enthalten und ermöglicht es Ihnen, Inhalte für verschiedene Webkanäle zu erstellen. Dies ist ein nettes Tool zum Formatieren von Social-Media-Inhalten. Es ist ganz einfach, Over auf Ihr Smartphone herunterzuladen und von dort aus mit der Optimierung der Inhalte zu beginnen.

Der Gewinner: Wix

Wenn es um Design geht, Wix ist der Gewinner. Sie bieten eine bessere Auswahl an Vorlagen, einen intuitiven Drag-and-Drop-Editor, ADI und mehr kreative Kontrolle. Trotzdem hat GoDaddy einige Designfunktionen, die uns sehr gefallen, wie zum Beispiel die Themenfilter. Aber überall, Wix hat noch mehr zu bieten.

Wix vs GoDaddy: E-Commerce-Funktionalität

Obwohl auch nicht Wix noch GoDaddy explizit für eCommerce entwickelt wurde, ermöglichen beide Plattformen den Verkauf physischer und digitaler Produkte über eine einfache Online-Shopfront.

Sie können Kundenzahlungen über PayPal abwickeln, Square, Apple Pay und Stripe, akzeptieren mehrere Währungen und verwalten Ihren Shop über Ihre mobile App.

Genauer gesagt mit Wix, Sie können:

  • Kampagnen zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe aktivieren
  • Abonnements verkaufen
  • Mehrwertsteuer automatisch berechnen
  • Auf sozialen Kanälen und Marktplätzen verkaufen marketplace
  • Unbegrenzte Produkte präsentieren
  • Präsentiere und verkaufe unbegrenzte Produkte
  • Source- und Dropship-Produkte
  • Erstellen Sie eine mehrsprachige Storefront

👉 Lesen Sie unsere Wix E-Commerce-Bewertung.

Mit GoDaddy hingegen kannst du:

  • Veröffentlichen Sie bis zu 5,000 Produkte mit maximal 20 Produktbildern pro Artikel
  • Verkaufe Produkte auf deiner Facebook-Seite
  • Verkaufen Sie ganz einfach auf Mobilgeräten mit den für Mobilgeräte optimierten Kassen und reaktionsschnellen Shops von GoDaddy
  • Lassen Sie Kunden Termine mit Ihnen buchen und Zahlungen für Dienstleistungen annehmen
  • Rabatte und Aktionen erstellen

👉 Lesen Sie unsere GoDaddy Online-Shop-Bewertung.

Der Gewinner: Wix

Wix, insgesamt, bietet einige weitere E-Commerce-Funktionen. Am wichtigsten ist, dass die Anzahl der Produkte, die Sie verkaufen können, nicht begrenzt ist. Wix hat auch vielfältigere E-Commerce-Pläne, die sich flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen, während der einzelne E-Commerce-Plan von GoDaddy seinen Wert nicht klar umreißt.

Wir empfehlen jedoch, sich verschiedene Online-Shop-Plattformen anzusehen, wenn Sie Ihren Shop auf eine beträchtliche Größe skalieren möchten. Weder Wix noch GoDaddy bietet sehr fortschrittliche Store-Management-Funktionen. Wenn eCommerce Ihr Hauptaugenmerk ist, sind Plattformen wie Shopify, WooCommercebezeichnet, oder BigCommerce vielleicht besser für deine Bedürfnisse geeignet.

Wix vs GoDaddy: Bloggen

Ein Blog auf Ihrer Website gibt Kunden einen Einblick in die persönliche Seite Ihres Unternehmens. Beide Plattformen bieten jedoch gute Möglichkeiten zum Bloggen Wix bietet mehr in dieser Abteilung. Vor allem können Sie:

  • Soziales Lesezeichen
  • Kategorisieren Sie Ihre Blogbeiträge
  • Verwenden Sie Analysen, um die Leistung von Beiträgen zu verfolgen
  • Einbetten von Funktionen wie einer Suchleiste

Die Blogging-Engine von GoDaddy ist auch ziemlich gut. Ebenso bietet es Analysen, und Sie können Beiträge auch in Kategorien aufteilen. Sie können auch ein . erstellen RSS-Feed damit die Leser Ihre neuesten Inhalte abonnieren und auf dem Laufenden bleiben können.

Wix vs GoDaddy: E-Mail-Marketing

Wenden wir uns nun dem zu, was beide Plattformen in Bezug auf E-Mail-Marketing bieten:

Los Papa

GoDaddy verfügt über eingeschränkte E-Mail-Marketing-Funktionen. Mit dem günstigsten Plan können Sie bis zu 100 E-Mails pro Monat versenden, die beim teuersten Paket auf maximal 25,000 steigen.

GoDaddy bietet ein Premium-Add-On, um diese Funktionen zu erweitern, um die kostenlose E-Mail-Marketing-Funktionalität zu erweitern. Dies ist natürlich mit zusätzlichen Kosten verbunden. Es stehen drei Pläne zur Verfügung, beginnend bei 9.99 USD pro Monat. Dieser Zusatzservice beinhaltet:

  • Benutzerdefinierte Berichte
  • E-Mail-Editor per Drag & Drop
  • Zugriff auf eine Bibliothek mit Archivbildern
  • Zugriff auf mobilfreundliche, professionelle Vorlagen
  • GoDaddy verarbeitet Abmeldungen automatisch.
  • Es ist ganz einfach, Blogs in E-Mails umzuwandeln.
  • Das E-Mail-Marketing von GoDaddy lässt sich in Facebook, Etsy und mehr integrieren.
  • Sie können Ihre E-Mail-Kampagnen automatisieren.

Es ist nichts wert: Der grundlegende E-Mail-Marketingplan von GoDaddy erlaubt nur maximal 500 Abonnenten, und selbst beim teuersten Plan (29.99 USD pro Monat) gibt es eine Obergrenze von 5,000 Abonnenten. Wenn Ihre Liste diese Zahlen überschreitet, wird GoDaddy nicht mit Ihnen skalieren. Daher müssen Sie nach einem neuen E-Mail-Marketing-Anbieter suchen.

Wix

mit Wix, können Sie aus der wachsenden Anzahl von E-Mail-Vorlagen wählen, um professionelle und nahtlose E-Mail-Designs zu erstellen. Ihre E-Mail-Marketing-Funktionalität umfasst die folgenden Funktionen:

  • E-Mail-Editor: Ein benutzerfreundlicher E-Mail-Builder, mit dem Sie entweder von vorne beginnen oder einen von ihnen anpassen können Wix's E-Mail-Vorlagen, indem Sie mit Hintergründen, Farben und Schriftarten spielen. Sie können sogar Videos in Ihre E-Mail-Inhalte integrieren.
  • E-Mail-Automatisierung: E-Mail-Kampagnen automatisieren und personalisieren, um den Namen des Empfängers einzuschließen.
  • Datenanalyse: Benutzen Wix's Echtzeitanalysen, um den Erfolg Ihrer E-Mail-Kampagnen zu verfolgen und diese Daten zur Verbesserung zukünftiger Kampagnen zu verwenden.

Sie können mit der G Suite auch eine spezifische E-Mail-Adresse für Ihre Domain erstellen. Sie können bis zu 5,000 in . sendendiviDoppelte E-Mails über 3 Kampagnen oder Mailings pro Monat.

Um mehr aus Ihrem E-Mail-Marketing herauszuholen mit Wix, du musst dich für die anmelden Wix Aufstiegsplan. Das ist Wix's Geschäftslösung, die mit mehr Marketingfunktionen ausgestattet ist. Vor allem wie Formulare zur Lead-Erfassung, geplante Chat-Stunden und weitere E-Mail-Marketing-Funktionen. Sie können beispielsweise Automatisierungsregeln festlegen, um E-Mail-Workflows und soziale Kampagnen zu automatisieren.

Gewinner: Los Papa

Wie die meisten Online-Shop-Builder, weder GoDaddy noch Wix Fokus auf E-Mail-Marketing als Kernfunktion. Wenn Sie E-Mail-Marketing ernst nehmen, empfehlen wir daher, nach einer fortschrittlicheren E-Mail-Marketing-Lösung zu suchen. Obwohl Ihr Geschäft noch klein ist, können Sie feststellen, dass GoDaddy und Wix decken Ihre grundlegenden E-Mail-Marketing-Bedürfnisse ab.

Wix bietet Ihnen 5,000 kostenlose E-Mails im Monat, egal welchen Plan Sie haben. Auf der anderen Seite bietet GoDaddy zu Beginn nur sehr wenige Sends an. Bei teureren Plänen bietet es Ihnen jedoch bis zu 25,000 E-Mails pro Monat. WixDie kostenlosen E-Mail-Marketingfunktionen von E-Mail-Marketing sind immer noch sehr eingeschränkt, da Sie nur drei Kampagnen pro Monat senden können.

Aber insgesamt bieten beide anständige, wenn auch grundlegende E-Mail-Marketing-Funktionen. Es ist jedoch klar, dass Sie ein Upgrade durchführen müssen, um die vollwertigen E-Mail-Marketingfunktionen nutzen zu können.

Wix vs GoDaddy: Social Media Integrationen

Wix ist groß in den sozialen Medien. Sie haben ein Widget namens Social Media Stream, das alle wichtigen Social-Media-Plattformen integriert, einschließlich Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest, Youtube und Tumblr. Sie können all dies über ein Widget verbinden, das in Ihre Website eingebettet ist, und sie mit „Folgen“-Schaltflächen, Bildergalerien und Live-Feeds anzeigen.

GoDaddy lässt sich auch in Facebook, Instagram und . integrieren Twitter, aber auf einer viel einfacheren Ebene. Sie können die Over-App verwenden, um Social-Media-Inhalte zu formatieren. Wir würden jedoch nicht sagen, dass dies eine exklusive Funktion von GoDaddy ist, da sie auf dem App-Markt für jedermann zum Herunterladen verfügbar ist.

Wix vs GoDaddy: Analytics

Jeder Website-Besitzer, der sein Geld wert ist, wird die Leistung seiner Website überwachen wollen. Hier ist die Website-Analyse entscheidend. Mal sehen, wie GoDaddy und Wix vergleichen Sie:

Los Papa

Bei GoDaddy ist es möglicherweise die beste Option, sich auf Google Analytics zu verlassen. Sie bieten jedoch ein „InSight“-Tool, das Ihre Geschäftsaktivitäten analysiert und datengesteuerte Vorschläge zur Verbesserung der Reichweite liefert, hauptsächlich mithilfe von Social Media und E-Mail-Kampagnen.

Wix

mit Wix, können Sie zwischen Google Analytics oder dem Hinzufügen des kostenlosen Visitor Analytics-Widgets zu Ihrer Website wählen. Hier sehen Sie, woher Ihre Website-Besucher kommen, welche Seiten sie angeklickt haben und wann sie aktiv waren.

Gewinner: Los Papa

Beide Wix und GoDaddy bieten nur dann tiefere Website-Analysen, wenn Sie Tools wie Google Analytics integrieren. Mit Wix, können Sie das Besucheranalyse-Widget kostenlos zu Ihrer Website hinzufügen. Im Gegensatz dazu ist das InSights-Tool von GoDaddy in seinen Websites + Marketing-Tools enthalten. Aufgrund dieses nativeren Setups geben wir GoDaddy hier einen kleinen Vorteil.

Wix vs. GoDaddy: Suchmaschinenoptimierung

Die Stärke der SEO Ihrer Website entscheidet über Ihr Ranking in den Suchmaschinenergebnissen. Unnötig zu erwähnen, dass dies einen massiven Einfluss auf die Menge an organischem Traffic hat, die Sie auf Ihre Website lenken. Das heißt, mal sehen was Wix und GoDaddy an SEO-Tools zu bieten haben:

Wix

Wix betont, dass Sie die Kontrolle über Ihre SEO haben. Sie können Meta-Beschreibungen, URL-Slugs, Meta-Titel und Header-Code bearbeiten. Wenn dies eine abschreckende Aussicht zu sein scheint, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt viele Apps, die Sie verwenden können. SiteBooster verfolgt beispielsweise Ihre SEO-Leistung und bietet Keyword-Unterstützung über sein SEO-Wiz.

Los Papa

GoDaddy bietet dir die gleiche Kontrolle über deine Meta-Beschreibungen, URL-Slugs, Meta-Titel und Header-Codes. Außerdem profitieren Sie von SEO-Tracking und integrierten Keyword-Vorschlägen. Trotzdem, da sie keinen App Store wie haben Wix, können Sie nicht von SEO-Plugins von Drittanbietern profitieren.

Sie erstellen auch eine Sitemap und senden sie an Suchmaschinen. Im Wesentlichen ist dies eine Blaupause Ihrer Website. Es hilft Suchmaschinen, alle Ihre Website-Inhalte zu finden, zu durchsuchen und zu indizieren.

Gewinner: Los Papa

Wenn es um SEO geht, hat GoDaddy einen kleinen Vorteil. Dies war eine schwierige Entscheidung, da sie sehr ähnliche Dinge bieten und gleichzeitig einzigartige und wertvolle Funktionen bieten. Die Sitemap-Funktion von GoDaddy hat es jedoch am Ende für sie gewonnen.

Wix vs GoDaddy: Kundenservice

Guter Kundenservice ist nicht zu unterschätzen. Ihr Website-Builder muss für Sie da sein, wenn Sie auf ein Problem stoßen oder eine Frage stellen möchten. Das heißt, mal sehen wie Wix und GoDaddy vergleichen:

Wix

wix Hilfezentrum - Godaddy vs wix

Wix bietet rund um die Uhr telefonischen Support für ihre englisch- und spanischsprachigen Kunden. Für die meisten anderen Sprachen ist dieser Telefondienst tagsüber verfügbar.

Es gibt auch ein hilfreiches Forum, in dem Sie bereits beantwortete und gestellte Fragen stellen und nach ihnen suchen können. Dies ist ein ausgezeichneter Ort, um sich zu vernetzen und Tipps und Tricks mit anderen auszutauschen Wix Benutzer.

Aber, Wix's Online-Hilfe ist der Ort, an dem sie wirklich hervorragend sind. Hier können Sie nach einer Frage oder einem Problem suchen, und Sie finden garantiert praktische Tutorials, die Ihnen weiterhelfen.

Wix hat auch eine Hilfefunktion im Editor. Angenommen, Sie haben beim Bearbeiten Ihrer Website ein Problem. In diesem Fall können Sie auf die Fragezeichenblase klicken und die Antwort finden, ohne Ihre Bearbeitungsseite verlassen zu müssen. Ziemlich nützlich!

Los Papa

Godaddy-Hilfezentrum - Godaddy vs wix

Der 24/7 Live-Chat von GoDaddy ist erstklassig. Das ist etwas Wix seinen Kunden noch zur Verfügung stellen muss. Live-Chat ist von unschätzbarem Wert für Kunden mit dringenden Bedürfnissen, die aber nicht telefonieren können und/oder nicht auf der Suche nach einer Antwort scrollen möchten. Mögen Wix, GoDaddy bietet auch rund um die Uhr telefonischen Support.

Gewinner: Es ist ein Unentschieden!

Es ist eine Krawatte! Beide bieten einen exzellenten Kundenservice, und jeder bietet etwas, das der andere nicht bietet, was den Ausschlag geben könnte. Am wichtigsten ist, dass beide einen Telefonsupport rund um die Uhr bieten.

Wix vs GoDaddy: Welcher ist der bessere Website-Builder?

Beide Wix . Los Papa eine ähnliche Zielgruppe ansprechen, dh private Benutzer, kleine bis mittlere Unternehmen und bescheidene Online-Shops.

Das heißt, unser Gewinner (Pause für dramatische Wirkung) ist Wix! 

Obwohl beide Plattformen gute Funktionen zum Erstellen von Websites bieten, Wix ist aufgrund seiner größeren Vielfalt an hochglanzpolierten Merkmalen zweifellos der stärkere der beiden. Mit einfacher Anpassung, benutzerfreundlicher Schnittstelle und verschiedenen Produkten, die alle Benutzerebenen ansprechen, Wix hat wirklich alles. Darüber hinaus bieten sie auch einen kostenlosen Plan für immer an, den GoDaddy nicht bietet.

Hast du Erfahrung mit GoDaddy oder Wix? Oder ziehen Sie einen ihrer Konkurrenten wie Weebly in Betracht, Squarespace, oder WordPress? In jedem Fall würden wir gerne alles darüber im Kommentarfeld unten erfahren – sprechen Sie bald!

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie für weitere informationen.

Kommentare 0 Antworten

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten