Der beste Website-Builder auf dem Markt im Jahr 2020 (Top 10 bewertet und verglichen)

Suchen Sie den besten Website-Builder auf dem Markt?

Sie sind also bereit, eine Website zu erstellen und Ihren Platz im Internet zu finden. Das ist ein großer Schritt. Es ist also nicht überraschend, dass Sie viele Dinge berücksichtigen müssen. Glücklicherweise ist das Erstellen und Hosten von Websites heutzutage nicht mehr so ​​schwierig wie vor einem Jahrzehnt. In letzter Zeit ist die Software zum Erstellen von Websites explodiert, und jetzt gibt es Unmengen von Unternehmen, die benutzerfreundliche Website-Builder per Drag & Drop zu erschwinglichen Preisen anbieten. Viele bieten Hunderte von schönen Vorlagen, die Sie einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Im Wesentlichen haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um Plattformen geht, für die keine Webentwicklungskenntnisse erforderlich sind, um Ihre Unternehmenswebsite zum Laufen zu bringen.

Die große Anzahl von Webbuilding-Lösungen stellt jedoch ein neues Problem dar: Welcher ist der beste Website-Builder auf dem Markt? Die Antwort auf diese Frage hängt natürlich davon ab, wofür Sie Ihre Website verwenden. Möchten Sie beispielsweise einen E-Commerce-Shop eröffnen? Ein Blog? Ein Online-Lieferservice? Oder richten Sie einfach eine einfache Website für Sie ein Gemischtwarenladen?

Unabhängig von Ihren Anforderungen haben wir uns die besten Website-Builder der Branche angesehen. Dieser umfassende Leitfaden führt Sie durch die beliebtesten Optionen, was Sie für jede dieser Optionen bezahlen und welche Ihren Anforderungen am besten entsprechen.

Beachten Sie jedoch die folgenden Überlegungen, wenn Sie den besten Website-Builder für Sie bewerten und auswählen:

  • Anpassbarkeit: Bietet dieser Website-Builder die Flexibilität und Funktionen, die Sie zum Erstellen des gewünschten Designs benötigen?
  • Sicherheit und Leistung: Sie sollten sicherstellen, dass die Plattform Pakete mit hervorragenden Betriebszeiten, sicherem Hosting und SSL-Zertifikaten bietet.
  • Preis : Selbst wenn Sie nur den kostenlosen Plan verwenden, möchten Sie möglicherweise ein Upgrade auf ein Programm durchführen, mit dem Sie Ihre eigene Webdomain verwenden können und das Branding des Web Builders nicht auf Ihrer gesamten Website verputzt.
  • Benutzerfreundlichkeit: Einige Website-Ersteller benötigen ein wenig Codierungs-Know-how, um das Beste aus ihnen herauszuholen, während andere nur einfache Drag-and-Drop-Editoren anbieten
  • Skalierbarkeit: Wie viel Speicherplatz bietet der Website-Builder? Können Sie leicht upgraden? Können Sie einen Online-Shop eröffnen?

Notieren Sie sich Ihre Bedürfnisse und denken Sie beim Lesen daran.

Lassen Sie uns also ohne weiteres in den Kern dieser Rezension springen!

Die besten Website-Builder

Der beste Website-Builder insgesamt - Squarespace

squarespace website builder homepage

Squarespace gewinnt unsere Stimme für den insgesamt besten Website-Builder.

Warum?

Weil es eine der am einfachsten zu verwendenden Schnittstellen und Webbuilding-Editoren im Web bietet. Jeder, der neu im Website-Design ist und sich Gedanken über die technische Seite der Dinge macht, kann sich mit Squarespace entspannen - Sie können sich darauf verlassen, dass das Erstellen einer schönen Website mit dieser Plattform so einfach wie eins, zwei, drei ist!

Squarespace bietet eine große Auswahl an beeindruckenden vorgefertigten Website-Vorlagen, die Sie kostenlos verwenden können. Egal, was Sie mit Ihrer Website erreichen möchten, mit Squarespace sind Sie bestens gerüstet. Vom Entwerfen eines hoch entwickelten digitalen Geschäfts bis zum Erstellen einfacher Kontaktseiten und Blogs können Sie alles erstellen, was Sie sich vorgenommen haben, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben.

Preisgestaltung ????

Squarespace bietet eine 14-tägige kostenlose Testversion (keine Kartenregistrierung erforderlich). Danach stehen einige kostenpflichtige Pläne zur Verfügung:

  • Persönlich: Der persönliche Plan kostet 12 US-Dollar pro Monat und ist, wie der Name schon sagt, ideal für die Erstellung einer persönlichen Website. Mit diesem Plan können Sie keine Online-Kundenzahlungen vornehmen, bietet jedoch zahlreiche Funktionen zum Starten von Portfolios und zum Erstellen einfacher Websites.
  • Geschäft: Der Geschäftsplan ist für 18 US-Dollar pro Monat erhältlich. Dies ist ideal, wenn Sie eine E-Commerce-Website starten möchten. Sie können Kreditkartenzahlungen mit einer Transaktionsgebühr von 3% annehmen.
  • Grundlegend: Der Grundplan von Squarespace kostet 26 USD pro Monat und erhebt keine Transaktionsgebühren. Dieses Paket eignet sich besser für etablierte Geschäfte, in denen Sie trotz der Erhöhung des Abonnementpreises aufgrund der Einsparungen bei den Transaktionsgebühren insgesamt weniger zahlen.
  • Fortgeschrittene: Das sind 40 US-Dollar pro Monat.

Squarespace ist unbestreitbar wettbewerbsfähig, wenn es um die Preisgestaltung geht. Dies ist nur einer der vielen Gründe, warum wir es als den besten Webseitenersteller betrachten! Businessplan-Benutzer (oder eine der höheren Ebenen) erhalten auch Zugriff auf Premium-Apps, einschließlich OpenTable und Acuitypluginss. Wenn Sie sich für eine jährliche Zahlung entscheiden, reduzieren Sie außerdem Ihre monatlichen Abonnementkosten um 25%.

Vorteile 👍

  • Die gesamte Plattform von Squarespace ist unglaublich benutzerfreundlich
  • Es gibt eine beeindruckende Auswahl an kostenlosen Vorlagen, die alle sehr professionell aussehen
  • Es gibt viele nützliche Bildverwaltungsoptionen
  • Squarespace bietet hervorragende Tools zum Erstellen und Betreiben von Online-Shops und Blogs
  • Mit der Zapier-Integration können Sie eine Verbindung zu Hunderten von Webanwendungen herstellen, darunter Google Apps, Xero und Mailchimp.
  • Sie können sowohl digitale als auch physische Waren verkaufen
  • Das Aktivieren eines SSL-Zertifikats ist problemlos
  • Sie können Videohintergründe auf Ihren Webseiten festlegen
  • Squarespace bietet eine App zur Logoerstellung, mit der einfache, wenn auch professionell aussehende Logos erstellt werden

Nachteile 👎

  • Squarespace verfügt zwar über einen benutzerfreundlichen Drag-and-Drop-Editor, ist jedoch mit einer gewissen Lernkurve verbunden. Wenn Sie beispielsweise die vorgefertigten Blöcke nicht verwenden, sind neue Segmente nicht automatisch mobilfreundlich. Einige Benutzer sagen auch, dass es eine Weile dauert, bis alle Anpassungsoptionen von Squarespace herausgefunden sind (aber unserer Meinung nach lohnt es sich, sich diese Zeit zu nehmen, um dies herauszufinden).
  • Die SEO-Tools von Squarespace sind nicht so fortschrittlich wie einige der Wettbewerber. Zum Beispiel ist es schwierig, Rich Snippets anzupassen. Dies macht die schwierige Aufgabe, sich durch die Suchmaschinen zu erheben, umso schwieriger!
  • Der persönliche Plan ist sehr einschränkend - er enthält keine Analysetools und Sie können keine Online-Verkäufe tätigen. Außerdem sind nur zwei Mitwirkende zulässig, und Sie können den CSS- oder JavaScript-Code nicht anpassen. Diese Einschränkungen gelten jedoch nur, wenn Sie einen E-Commerce-Shop eröffnen und am Code der Website basteln möchten. Dieser Plan eignet sich daher weiterhin zum Erstellen einer persönlichen, einfachen Website.
  • Squarespace ermöglicht nur eine Navigationsebene. Wenn Sie etwas Komplizierteres erstellen möchten, sind Sie mit einer anderen Plattform besser dran.
  • Wenn es um die Einhaltung der DSGVO geht, müssen Sie ein Plugin eines Drittanbieters verwenden - Squarespace bietet dafür so gut wie keine Unterstützung
  • Die einzigen Zahlungsgateways, die Sie verwenden können, sind Paypal und Stripe
  • E-Mail-Kampagnen sind ohne eine einmalige Option kostenpflichtig.

Weiterführende Literatur 📰

Shopify - Der beste Website Builder für E-Commerce

Shopify E-Commerce-Website-Builder

Shopify ist zweifellos der beliebteste Website-Builder für den Aufbau von Online-Shops. Wenn Sie Waren online verkaufen möchten, ist dies unsere Empfehlung für den besten E-Commerce-Website-Builder.

Shopify verfügt über die umfangreichsten Funktionen für den Online-Verkauf und bietet eine hervorragende Skalierbarkeit. Jedes Unternehmen kann diese Plattform nutzen, um seine Marke auszubauen und ein größeres Publikum anzusprechen. Alles von ShopifyDas Toolkit für die Preispläne ermöglicht eine einfache Skalierung. Mit unbegrenzten Produkten und fortschrittlichen Tools für die Bestands- und Geschäftsverwaltung ist kein Kundenvolumen "zu groß".

Shopify bietet eine erhebliche Anzahl von professionell aussehenden Vorlagen für Online-Shops. All dies kann an Ihre Marke angepasst werden. Die Plattform erleichtert Neulingen den Einstieg in den Online-Verkauf. In der Theorie, Shopify ermöglicht es Ihnen, innerhalb weniger Stunden einsatzbereit zu sein!

Shopify bietet die folgenden E-Commerce-Funktionen:

  • Tools zur Produktorganisation
  • Sie können die Zahlung durch den Kunden akzeptieren
  • Sie können die Versandkosten und Details anpassen
  • Kundenauftragsverfolgung
  • Tools zur Bestandsverwaltung
  • Sie können eine unendliche Anzahl von Produkten auflisten und verkaufen
  • Sie können Produktbeschreibungen erstellen
  • Kunden können Bewertungen abgeben
  • Marketing-Tools
  • Tools zum Ausführen und Verwalten von Geschenkkarten, Gutscheinen, Rabatten und Werbeaktionen
  • Unterstützung für Multi-Channel-Verkauf
  • Sie können in mehreren Währungen verkaufen

Wie Sie wahrscheinlich an dieser beeindruckenden Reihe von Funktionen erkennen können, Shopifyist einer der besten Website-Ersteller für die Bereitstellung einer sofort einsatzbereiten E-Commerce-Lösung. Seien Sie versichert, Shopify erledigt den Großteil des schweren Hebens, so dass Sie nicht müssen!

Preisgestaltung ????

Dort sind drei Shopify Preispläne verfügbar:

  • Basic Shopify: $ 29 der Monat - Hier finden Sie alle grundlegenden Tools, die Sie für den Start eines neuen Online-Geschäfts benötigen, einschließlich der Wiederherstellung aufgegebener Warenkörbe, unbegrenzter Produkte, zweier Mitarbeiterkonten, 24-Stunden-Support sowie Ihres eigenen Online-Shops und Blogs.
  • Shopify: Das ist Shopify's Kernplan, kommen bei $ 79 der Monat. Dadurch werden Funktionen wie professionelle Berichte und Geschenkkarten freigeschaltet. Sie können auch fünf Mitarbeiter registrieren und erhalten Zugriff auf zusätzliche POS-Funktionen.
  • Advanced Shopify: $ 299 der Monat - Dieses Paket bietet Ihnen die Funktionen, die Sie zur Skalierung Ihres Unternehmens benötigen, einschließlich eines erweiterten Berichtserstellers und berechneter Versandkosten von Drittanbietern.

Es ist auch erwähnenswert, Shopify berechnet zusätzliche Gebühren, wenn Sie einen anderen Zahlungsanbieter als verwenden Shopify Zahlungen - diese betragen 2% für den Basisplan, 1% für den Shopify Paket und 0.5% für Fortgeschrittene. Für das Basisprogramm werden außerdem Online-Kreditkartengebühren von 2.9% + 30 Cent berechnet.

Vorteile 👍

  • Shopify ist eine vollständig gehostete Plattform, sodass Sie sich keine Gedanken über die Wartung und Sicherheit des Servers machen müssen
  • Sie können mehrere Vertriebskanäle nutzen - online, offline, über soziale Medien usw.
  • Sie können sowohl physische als auch digitale Produkte verkaufen - ohne Begrenzung der Anzahl der Produkte, die Sie auflisten und verkaufen können
  • Sie können aus über 100 Zahlungsabwicklern auswählen
  • Shopify genießt eine hervorragende Geschwindigkeit und Leistung der Website
  • ShopifyDie Dokumentation zur Selbsthilfe ist nützlich und umfangreich
  • Zugang zu einer sehr aktiven und engagierten Community von Shopify Nutzer
  • Shopify hat einen riesigen App-Store - es gibt viele Plugins, die Sie herunterladen und verwenden können, um die Funktionalität Ihres Stores zu erweitern
  • Shopifyist erschwinglich und bietet angemessene Preise für die Skalierung Ihres Abonnements, wenn Ihr Online-Geschäft wächst

Nachteile 👎

  • Bei Verwendung externer Gateways fallen zusätzliche Transaktionsgebühren an
  • ShopifyDie erweiterten Funktionen sind mit einem deutlich höheren Preis verbunden
  • Viele Plugins in ShopifyDer App Store kostet extra
  • Shopify bietet kein E-Mail-Hosting an
  • Es ist kein kostenloser Plan verfügbar (nur eine Testversion).
  • Sie können nicht auf den Code Ihrer Site zugreifen, daher ist die Anpassung auf die Auswahl des Themas und der Apps beschränkt
  • Shopify bietet keine sofort einsatzbereiten B2B-Pläne an

Weiterführende Literatur 📰

BigCommerce - Der beste Website Builder für Enterprise E-Commerce

bigcommerce Startseite

BigCommerce ist eine weitere fabelhafte E-Commerce-Plattform, mit der Sie Ihr Geschäft entwickeln, Artikel auflisten und Produkte online über mehrere Kanäle verkaufen können.

Neben ShopifyEs ist führend im Bereich des Online-Verkaufs und spricht insbesondere größere Unternehmen an. Das heißt aber nicht BigCommerce bietet keine Pläne für kleinere und mittlere Unternehmen an. Jedoch, BigCommerce ist am besten, wenn für Sie ein schnelles Wachstum auf dem Tisch liegt - wenn das nach Ihrem Unternehmen klingt, genießen Sie auf dieser Plattform ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

BigCommerce ist stolz darauf, über die umfangreichsten integrierten Funktionen und Analysetools aller E-Commerce-Store-Builder zu verfügen. Seien Sie also versichert, sie bieten alles, was Sie zum Aufbau einer erfolgreichen Website benötigen. Die Plattform behauptet auch, dass kleine Unternehmen, die eine Skalierung anstreben, mit ihrer Lösung ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 28% verzeichnen werden!

BigCommerce Auf seiner Kundenliste stehen einige bekannte Namen, darunter Toyota, Kodak und Ben & Jerry's. Beeindruckend, oder?

Preisgestaltung ????

BigCommerce bietet eine kostenlose 15-Tage-Testversion an. Sie können eine Demo auf der Website anfordern, bevor Sie sich anmelden. Darüber hinaus gibt es vier Preisstufen.

* Sie werden erfreut sein zu hören, BigCommerce berechnet keine Transaktionsgebühren für einen seiner Pläne.

  • Standard: Dies kostet 29.95 US-Dollar pro Monat und bietet zahlreiche Verkaufsfunktionen sowie unbegrenzte Produkt- und Mitarbeiterkonten. Dieser Plan gilt für einen Umsatz von bis zu 50 USD pro Jahr.
  • Plus: Dies bringt Ihnen 79.95 USD pro Monat zurück und eignet sich für Unternehmen, die einen Umsatz von bis zu 180 USD pro Jahr erzielen. Mit diesem Plan werden auch zusätzliche Funktionen wie die Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen, die Kundensegmentierung und das Speichern von Kreditkarten freigeschaltet.
  • Pro: Hier bekommen Sie Zugriff auf BigCommercealle Funktionen. Es kostet 299 US-Dollar pro Monat und ist für einen Umsatz von bis zu 400 US-Dollar pro Jahr gültig. Sie erhalten außerdem ein benutzerdefiniertes SSL, eine facettierte Produktfilterung und ein Tool für Google-Kundenbewertungen.
  • Der Unternehmensplan: Wenn Ihr Unternehmen eine bestimmte Umsatzschwelle überschreitet, BigCommerce bietet einen Unternehmensplan mit benutzerdefinierten Preisen und einem umfassenden Funktionsumfang. Dies berechtigt Sie zu rund um die Uhr verfügbarem Support und bietet zusätzliche Funktionen, mit denen Sie mehrere Geschäfte betreiben können. Die Preise hängen davon ab, wie viel Sie im Jahresumsatz verdienen. Im Wesentlichen skalieren Sie Ihre BigCommerce Abonnement, wenn Ihr Unternehmen wächst. Kontakt BigCommerce direkt, wenn dieser Plan für Sie geeignet sein könnte.

Vorteile 👍

  • BigCommerce ist eine der skalierbarsten Lösungen auf dem Markt
  • Es ist großartig für größere Unternehmen
  • BigCommerce bietet eine beeindruckende Reihe integrierter Funktionen, die die meisten Mitbewerber mit ihrem einfachsten Paket schlagen
  • BigCommerce bietet hervorragende Berichterstellungstools (für alle Preispläne)
  • Zugriff auf integrierte Produktüberprüfungsfunktionen
  • Sie können in mehreren Währungen verkaufen
  • Durch BigCommerceDurch die Partnerschaft mit Braintree können Sie günstigere PayPal-Transaktionsgebühren als üblich nutzen.
  • Unterstützung für Multi-Channel-Verkauf, einschließlich Social Media-Netzwerke wie Facebook, Instagram, Pinterest usw.
  • Zugriff auf fantastische SEO- und Cart-Abbruch-Tools
  • Mehrere sofort einsatzbereite Rabatt- und Gutschein-Tools
  • Zugriff auf ein eingebautes Blog
  • BigCommerce bietet flexible und benutzerfreundliche Verkaufslösungen für eine Vielzahl von Produkten und Typen
  • Sie können unbegrenzt viele Mitarbeiterkonten registrieren (auch im Basisplan).
  • Keine Transaktionsgebühren

Nachteile 👎

  • Einige BigCommerceDie Terminologie kann für Anfänger verwirrend sein.
  • Es kann eine Weile dauern, bis Sie lernen, wie man nutzt BigCommerceund nutzen Sie die erweiterten Funktionen
  • Im Vergleich zu Wettbewerbern Zugriff BigCommerceDas verlassene Wagenwerkzeug ist teuer
  • Durch BigCommerceAufgrund der jährlichen Verkaufsgrenzen sind Sie schließlich gezwungen, Ihr Programm zu aktualisieren, selbst wenn Sie mit Ihren aktuellen Funktionen zufrieden sind (vorausgesetzt, Ihr Unternehmen wächst).
  • Das eingebaute Blog aktiviert keine RSS-Feeds

Weiterführende Literatur 📰

WordPress.com - Der beste Website Builder für das Bloggen

Website-Builder von wordpress.com

WordPress ist ein bekannter Name, wenn es um Plattformen zum Erstellen von Websites geht. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass diese Open-Source-Lösung über 30% des Internets ausmacht!

WordPress zeichnet sich jedoch durch sein Blogging- und Content-Management-System aus. Wenn Sie dies benötigen, ist WordPress.com möglicherweise die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie mit dem Erstellen Ihrer Website beginnen, geht WordPress davon aus, dass Ihre Inhalte ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Marke sind. Wenn Sie also über die Erstellung eines Blogs nachdenken, ist dies ein Kinderspiel.

Es gibt zwei Versionen von WordPress:

  1. WordPress.com ist ein gehosteter Dienst (ähnlich wie andere Website-Ersteller auf dieser Liste). Sie können eine Website kostenlos oder mit einem ihrer kostenpflichtigen Pläne erstellen. Genau wie bei anderen Website-Erstellern wählen Sie eines der Hunderte von WordPress-Themen aus und verwenden dieses als Grundlage für Ihr Webdesign.
  2. WordPress.org ist Open-Source-Software. Die Installation, Änderung und Verwendung ist kostenlos, Sie müssen jedoch Ihr eigenes Hosting und Ihre eigene Webdomain finden.

Traditionell ist WordPress kein Drag-and-Drop-Builder, obwohl heutzutage Plugins verfügbar sind, mit denen Sie dies ändern können. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, die WordPress-Oberfläche unverändert zu verwenden, gibt es eine steilere Lernkurve als bei einigen anderen hier getesteten Website-Erstellern. Wenn Sie Programmier-Know-how haben, ist das großartig! Sie können in den Quellcode Ihrer Website eintauchen, um Ihre Vision wirklich zum Leben zu erwecken.

Mit den Premium-Plänen von WordPress können Sie Plugins aus dem App Store installieren. Dies ist eine echte Bereicherung - nämlich weil WordPress über eine riesige und engagierte Community verfügt, die ständig neue Themen und Widgets von Drittanbietern erstellt, die WordPress-Benutzer nutzen können. Wenn Sie also nach einem bestimmten Tool oder Feature suchen, haben Sie gute Chancen, es zu finden.

Preisgestaltung ????

WordPress.com hat drei Preisstufen (nach dem kostenlosen Plan); Die unten aufgeführten Kosten basieren auf der jährlichen Abrechnung:

  • Persönlich: 5 US-Dollar pro Monat - Dadurch wird das Branding von WordPress von Ihrer Website entfernt, und Sie können einen benutzerdefinierten Domainnamen verwenden.
  • Premium: 8 US-Dollar pro Monat - Hiermit werden erweiterte Designtools, benutzerdefinierte CSS-Bearbeitung und Google Analytics-Unterstützung freigeschaltet.
  • Geschäft: 25 US-Dollar pro Monat - Hier können Sie benutzerdefinierte Plugins und Designs installieren und auf Speicher im Wert von bis zu 200 GB zugreifen.

Was ist mit dem kostenlosen Plan?

Wie wir bereits erwähnt haben, WordPress bietet einen kostenlosen Plan. Es ist jedoch etwas einschränkend, da Sie mit der Subdomain und dem Branding von WordPress auf Ihrer gesamten Website nicht weiterkommen. Sie haben auch nicht viel Speicherplatz, können den Code nicht bearbeiten und Sie können keine zusätzlichen Plugins installieren.

Wie Sie sich vorstellen können, haben Sie also nicht viel Freiheit, das Design und die Funktionalität Ihrer Website anzupassen. Wenn Sie jedoch nur eine persönliche Website oder ein persönliches Blog erstellen möchten, reicht der kostenlose oder persönliche Plan möglicherweise aus, um Ihren Zwecken gerecht zu werden.

Vorteile 👍

  • Die Blogging- und Content-Management-Funktionen von WordPress sind ihren Mitbewerbern überlegen
  • Wenn Sie Erfahrung im Codieren haben, genießen Sie eine unglaubliche Anpassungsfreiheit.
  • Es stehen Tausende von Themen und Plugins zur Auswahl
  • Das Hochladen von Inhalten in Ihr Blog ist einfach und intuitiv, und das Organisieren vorhandener Blog-Beiträge ist ein Kinderspiel
  • WordPress hat einen ausgezeichneten Ruf und wird im gesamten Web verwendet - dies allein ist ein guter Hinweis darauf, was mit diesem Website-Builder möglich ist.
  • Die Plattform verfügt über eine aktive Community und zahlreiche Support-Dokumentationen. Es sollte einfach sein, Hilfe für Ihre Website zu finden, und es sind viele Anleitungen online verfügbar
  • WordPress wird mit 'WordPress Reader' geliefert. Auf diese Weise können Sie andere Blogs entdecken und Leser für Ihre eigene Website finden.

Nachteile 👎

  • Um auf das volle Anpassungspotential von WordPress zugreifen zu können, müssen Sie ein Upgrade auf den Businessplan durchführen.
  • WordPress erfordert eine steilere Lernkurve als andere Website-Ersteller, da sein wahres Potenzial freigeschaltet wird, wenn Sie wissen, wie man CSS bearbeitet.
  • Trotz des Zugriffs auf so viele kostenlose Plugins und Themes möchten Sie möglicherweise immer noch zusätzliche Kosten für Add-Ons von Drittanbietern zahlen, die mehr Funktionen bieten
  • Einige WordPress-Themes enthalten generischen Code, der die Geschwindigkeit Ihrer Website verlangsamen kann. - Wenn Sie nicht wissen, welche Codefragmente entfernt werden sollen; Möglicherweise können Sie dies nicht selbst beheben
  • Die Benutzeroberfläche ist im Vergleich zu anderen Website-Erstellern, die standardmäßig mit Drag-and-Drop-Editoren ausgestattet sind, nicht so intuitiv zu bedienen.

Weiterführende Literatur 📰

Weebly - Der beste Website Builder für wartungsarme Websites

weebly homepage

Weebly ist ein unkomplizierter und benutzerfreundlicher Website-Builder. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass die Funktionalität unter unseren besten Website-Erstellern eingeschränkter ist als bei einigen anderen Konkurrenten. Weebly erledigt die Aufgabe jedoch, wenn Sie nach einer schnell zu erstellenden und einfach zu wartenden Website suchen.

Sie benötigen keine Programmierkenntnisse, um mit Weebly zu beginnen. Die Menüs und Benutzeroberflächen machen Spaß und sind einfach zu navigieren. Seien Sie also versichert, dass Sie Ihre Website in kürzester Zeit eingerichtet haben. Obwohl Weebly für den E-Commerce verwendet werden kann, eignet es sich unserer Meinung nach am besten für stationäre Geschäfte, die eine Online-Präsenz aufbauen möchten (und nicht mehr als ein Navigationsmenü benötigen).

Preisgestaltung ????

Weebly hat einen kostenlosen Plan, der SSL-Sicherheit und 500 MB Speicher bietet. Wenn Sie jedoch mehr Speicherplatz, Ihren eigenen Domainnamen und das Branding von Weebly entfernen möchten, müssen Sie auf einen Premium-Plan upgraden, der wie folgt lautet:

  • Verbinden: Mit diesem Basisplan können Sie Ihre Website für 5 US-Dollar pro Monat mit Ihrer eigenen Webdomain verbinden. Darüber hinaus bleiben alle Funktionen und Speicherbeschränkungen dieselben wie das kostenlose Paket von Weebly.
  • Pro: Für 12 US-Dollar pro Monat können Sie Weeblys Anzeigen entfernen und die Website-Suche aktivieren. Sie erhalten außerdem unbegrenzten Speicherplatz, Google Ads-Guthaben und grundlegende E-Commerce-Funktionen wie einen Warenkorb und die Zahlungsabwicklung.
  • Geschäft: Für 25 USD pro Monat berechnet Weebly keine Kreditkartengebühren (yay!). Sie können auch weitere E-Commerce-Funktionen freischalten, darunter Gutscheincodes, Artikeloptionen, Tools zur Bestandsverwaltung und Steuerberechnungen.

Es stehen zahlreiche kostenlose Vorlagen zur Auswahl. Wenn Sie jedoch in ein Premium-Thema investieren möchten, kosten diese in der Regel weniger als 50 US-Dollar. Der App-Store umfasst auch kostenlose und Premium-Apps, die auf der teureren Seite bis zu 150 US-Dollar pro Monat kosten können. Planen Sie also Ihre zukünftigen Anforderungen, während Sie Ihr Budget festlegen!

Vorteile 👍

  • Weebly hat viele schöne und professionell aussehende Vorlagen
  • Weebly-Websites sind normalerweise zuverlässig und bieten eine schnelle Ladegeschwindigkeit
  • Das Dashboard ist sehr intuitiv und das Gleiche gilt für den Website-Editor
  • Sie können Weebly als mobile App herunterladen und verwenden, mit der Sie Ihre Website unterwegs verwalten können
  • Alle kostenpflichtigen Pläne von Weebly enthalten einen kostenlosen Domainnamen
  • Ein Upgrade auf teurere Pläne ist einfach
  • Der Export Ihrer gesamten Website auf eine andere Webbuilding-Plattform ist möglich. Dies macht Weebly zu einem anständigen Ausgangspunkt für die einfache Erstellung von Websites.

Nachteile 👎

  • Das Starten eines E-Commerce-Shops mit Weebly kostet extra
  • Die Bildbearbeitungswerkzeuge sind nicht sehr fortgeschritten, daher ist es normalerweise besser, Bilder offline zu bearbeiten.
  • Die Blogging-Funktionalität von Weebly ist minimal, es sei denn, Sie investieren in mehr Plugins. Blogging-Teams sollten sich besser andere Site-Builder ansehen - für die wir, wie wir gerade gesagt haben, WordPress empfehlen würden.
  • Im Vergleich zu Mitbewerbern bietet Weebly nicht so viele Kundendienstoptionen (es sei denn, Sie kaufen die teureren Pläne).
  • Wenn Sie eine anspruchsvolle Website erstellen möchten, schauen Sie woanders hin.

Webfluss

Webflow

Webflow ist eine weitere Plattform mit einer beeindruckenden Reihe von Webdesign-Funktionen. Der Service bietet eine anständige Auswahl an vollständig anpassbaren Vorlagen und eine intuitive Benutzeroberfläche, mit der Sie die Website Ihrer Träume erstellen können.

Aber wo Webfluss wirklich glänzt mit seinem beeindruckenden kostenlosen Website-Builder sowie seiner umfangreichen Bibliothek an Selbsthilferessourcen. Wenn Sie also nach einer Plattform suchen, die Sie selbst beherrschen können, ohne auf die Hilfe von Kundenbetreuern zurückgreifen zu müssen, sind Sie bei Webflow genau richtig. Sie haben unzählige ausführliche Video-Tutorials, geschriebene Inhalte und Ressourcenlisten. Wenn Sie also befürchten, bei der Erstellung Ihrer Website auf Wände zu stoßen, ist Webflow eine sichere Sache.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass Webflow einige beeindruckende Namen auf seiner Kundenliste hat, darunter Eventbrite und Zendesk.

Preisgestaltung ????

Lassen Sie uns zunächst den beeindruckenden kostenlosen Plan von Webflow erwähnen. Webflow schränkt Ihre Anpassung oder seine CMS-Tools mit seiner Freemium-Version nicht ein. Als solches können Sie es verwenden, ohne jemals einen Cent zu zahlen (für immer!), Was sich hervorragend zum Experimentieren mit den Funktionen von Webflow eignet! Im Wesentlichen können Sie so lange dauern, bis Sie mit Webflow die perfekte Website erstellt haben, ohne Ihr Budget zu belasten.

Sie sind jedoch auf zwei Seiten und zwei Projekte beschränkt und müssen die Subdomain von Webflow verwenden. Sobald Sie bereit sind, in einen kostenpflichtigen Plan zu investieren, hat Webflow mehrere Preisstufen für unterschiedliche Zielgruppen. Es gibt Site-Pläne, die am besten für persönliche Websites und Blogs geeignet sind, oder E-Commerce-Pläne, die für Unternehmen bestimmt sind.

Darüber hinaus bietet Webflow kontobasierte Programme für Webdesigner an. In dieser Kategorie gibt es sowohl Einzel- als auch Teampläne. Insgesamt hat Webflow 11 verschiedene Preispläne (keine Sorge, wir werden sie hier nicht alle auflisten). Stattdessen haben wir einen kurzen Überblick gegeben:

  • Mit den Site-Plänen können Sie Ihre Webflow-Site mit einer benutzerdefinierten Domain verbinden, andere Mitarbeiter zur Arbeit an Ihrer Website einladen und eine Online-Kaufabwicklung zulassen. Persönliche Website-Pläne beginnen ab $ 12 der Monat jährlich in Rechnung gestellt und bis zu 36 $ gehen. Die Stufen werden durch monatliche Besuche begrenzt. Wenn Sie also wachsen, wird ein Upgrade zur Notwendigkeit.
  • Die E-Commerce-Pläne sind bei erhältlich $ Pro Monat 29und bis zu 212 US-Dollar pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden. Pläne beschränken Ihr jährliches Verkaufsvolumen und Ihre Mitarbeiterkonten. Daher müssen wachsende Unternehmen möglicherweise irgendwann auf eine höhere Ebene skaliert werden.
  • Mit Kontoplänen werden zusätzliche Funktionen freigeschaltet, darunter das Erstellen weiterer Websites (Projekte), der Codeexport und das Veröffentlichen Ihres Logos in Ihrem Editor. Sie können auch ein Team-Dashboard erstellen, um mit anderen am selben Projekt zu arbeiten.

Wenn Sie neugierig auf die einzelnen Ebenen sind, gehen Sie zu Webflow-Website um alle ihre Pakete anzuzeigen.

Vorteile 👍

  • Mit der Freemium-Version von Webflow haben Sie die außergewöhnliche Gelegenheit, alle Designfunktionen auszuprobieren
  • Webflow-Websites können auf andere Plattformen exportiert werden
  • Webflow legt großen Wert auf das Kundenerlebnis mit einer umfangreichen Bibliothek von Online-Ressourcen
  • Sie erhalten Zugriff auf HTML- und CSS-Code, sodass jeder mit Webdesign-Erfahrung seine Website nach Herzenslust anpassen kann
  • Sie können Ihre Site in mehrsprachige Lösungen integrieren
  • Alle Webflow-Vorlagen reagieren mobil

Nachteile 👎

  • Einige der erweiterten Funktionen von Webflow weisen eine steile Lernkurve auf, und ihre Benutzeroberfläche kann zunächst ein wenig einschüchternd sein
  • Die Verwaltung einer erfolgreichen E-Commerce-Website ist schwierig, da Sie mehrere Plugins und Add-Ons herunterladen müssen. Diese erweiterten Funktionen sind nicht integriert. Wenn Sie sich also hauptsächlich auf den Online-Verkauf konzentrieren, sollten Sie sich diese besser ansehen BigCommerce or Shopify.
  • Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern ist die Auswahl an Vorlagen für Webflow begrenzt.
  • Es gibt keine Rückerstattungsrichtlinie
  • Einige ihrer Pakete sind sehr teuer, insbesondere angesichts ihrer Einschränkungen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nur eine einfache Website für den persönlichen Gebrauch starten möchten. Mit Weebly, Squarespace oder Wix.com können Sie diese Art von Website viel billiger erstellen.
  • Aufgrund der Besucherobergrenzen für Preispläne müssen Sie auf einen höheren Plan upgraden, um zu wachsen

GoDaddy Website Builder

Vielleicht wissen Sie es bereits Los Papa als einer der führenden Anbieter für Domainnamen und Webhosting-Dienste. Die Plattform bietet jetzt jedoch auch einen Website-Builder - das heißt, Sie können Ihre Web-Domains, das Hosting und das Erstellen von Websites mit demselben Anbieter verwalten. Praktisch, oder?

Die Plattform ist sehr anfängerfreundlich und bietet mehrere für Mobilgeräte optimierte Vorlagen. Es ist ideal für jedes kleine Unternehmen oder jede Person, die zeitbewusst ist und schnell eine Website starten möchte. Diese Bequemlichkeit ist jedoch mit einem Kompromiss verbunden, da die Website-Builder-Software von GoDaddy sicherlich nicht die mit den meisten Funktionen auf dem Markt ist, aber praktisch und einfach - prüfen Sie also, ob dies Ihr Problem ist.

Preisgestaltung ????

Los Papa bietet vier Preispläne an; Alle von ihnen beinhalten 24/7 Support und Webhosting. Domainnamen sind jedoch nicht enthalten. Für den Anfang ist es auch erwähnenswert, dass Sie, wenn Sie einen E-Commerce-Shop aufbauen möchten, dies nur mit dem teuersten E-Commerce-Plan von GoDaddy tun können.

  • Basic: $ 10 der Monat - Dies ist ideal, wenn Sie eine schnelle und unkomplizierte, werbefreie Website wünschen.
  • Standard: $ 15 der Monat - Dadurch werden eine PayPal-Integration und https-Protokolle freigeschaltet.
  • Premium: $ 20 der Monat - Hier erhalten Sie Zugriff auf E-Mail-Marketing-Tools, Social Media-Integrationen und Ihre Website ist auf Geschwindigkeit optimiert.
  • e-Einkauf: $ 25 der Monat - Auf diese Weise erhalten Sie eine Online-Storefront, Zahlungsabwickler und ein Tool zur Wiederherstellung von Warenkörben.

Vorteile 👍

  • Im ersten Monat können Sie den Website-Builder von GoDaddy kostenlos verwenden.
  • Der E-Commerce-Plan bietet anständige Funktionen wie die Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen. Sie können bis zu 5,000 Produkte hinzufügen und Ihre Versandoptionen anpassen.
  • GoDaddy bietet rund um die Uhr Live-Web-Chat und telefonischen Support sowie eine umfangreiche Hilfe. Sie bieten sogar länderspezifische Telefonnummern an über 24 Standorten auf der ganzen Welt.
  • Es gibt eine hervorragende Auswahl an Website-Vorlagen für kleine Unternehmen, wobei der Sammlung ständig weitere hinzugefügt werden.
  • Zugriff auf automatische Sicherungen Ihrer Website
  • Der Drag-and-Drop-Website-Builder von GoDaddy ist sehr intuitiv
  • Die Preisoptionen von GoDaddy sind erschwinglich
  • Die Bearbeitung von unterwegs ist verfügbar

Nachteile 👎

  • Es ist keine große Menge an kreativer Freiheit oder Anpassung möglich. Für diejenigen, die mit ihren Websites künstlerisch werden möchten, ist GoDaddy keine gute Wahl.
  • Der Website-Builder ist nicht so stilvoll wie viele seiner Konkurrenten

Weiterführende Literatur 📰

Wix Website Builder

Wix ist unglaublich einfach zu bedienen und bietet viele Tools zum Erstellen schöner Websites. Deshalb wird es weltweit von über 100 Millionen Menschen genutzt. Der Drag-and-Drop-Editor bietet die volle kreative Kontrolle über das Erscheinungsbild der Website, ohne dass Programmierung erforderlich ist.

Wix ist sowohl eine vorlagenbasierte als auch eine KI-basierte Lösung. Sie haben also die Möglichkeit, Zeit damit zu verbringen, das von Ihnen ausgewählte Website-Thema zu optimieren, oder Sie können die Kraft der KI nutzen, um einsatzbereit zu sein. Ja, mit dem AI Site Builder von Wix können Sie mit nur wenigen Klicks eine ganze Website für Sie erstellen.

Wix bietet Hunderte von Vorlagen, die explizit für verschiedene Branchen entwickelt wurden. Dazu gehören Portfolios für Fotografen, Grafikdesigner und Musiker sowie Geschäftsseiten für Hotels, Cafés und kleine Unternehmen - um nur einige zu nennen! Unabhängig davon, in welcher Nische Sie tätig sind, muss Wix über eine geeignete Vorlage verfügen.

Preisgestaltung ????

Wix hat einen kostenlosen Plan, aber wie viele der bereits besprochenen Freemium-Versionen müssen Sie die Subdomain von Wix verwenden und deren Anzeigen auf Ihrer Website schalten.

In Bezug auf Premium-Pakete teilt Wix seine Pläne in "Website" - und "Business- und E-Commerce" -Pakete auf.

Für die Zwecke dieser Überprüfung werden nur die Website-Pläne von Wix beschrieben, von denen es vier gibt:

  1. Verbinden: Zum $4können Sie Ihre Website mit Ihrer eigenen Domain mit 1 GB Bandbreite und 500 MB Speicher verbinden.
  2. Combo: Der Combo-Plan setzt Sie zurück $ 13 der Monat und befreit Sie von Wix-Anzeigen auf Ihrer Website.
  3. Unbegrenzt: Zum $ 17 der MonatDer Unlimited-Plan eignet sich besser für größere Websites. Der Bandbreite sind keine Grenzen gesetzt und Sie erhalten 10 GB Speicherplatz.
  4. Geschäft: Zum $ 23 der MonatSie können mit dem Online-Verkauf beginnen und auf Geschäftsanwendungen wie Wix-Hotels und Wix-Buchungen zugreifen.

Vorteile 👍

  • Wix bietet einen der intuitivsten Editoren und Schnittstellen zum Erstellen von Websites auf dem Markt
  • Wix bietet erschwingliche Lösungen mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Der Ersteller der Wix AI-Website kann Ihnen beim Entwerfen einer Website innerhalb von Minuten helfen
  • Vorlagen sind zielgerichtet und branchenorientiert (und es stehen unzählige zur Auswahl!)
  • Sie können zusätzliche Funktionen und Features vom App-Marktplatz von Wix herunterladen
  • Die Kundenbetreuung von Wix wird oft gelobt

Nachteile 👎

  • Die Blogging-Funktionen von Wix sind im Vergleich zu einigen Mitbewerbern recht einfach
  • Sobald Sie ein Thema ausgewählt haben, können Sie die Vorlagen nicht mehr wechseln, ohne Ihre Inhalte erneut erstellen zu müssen.
  • Um auf erweiterte Funktionen wie Analyse und Nachverfolgung zugreifen zu können, müssen Sie einen teureren Plan auswählen
  • Websites sind nicht übertragbar. Wenn Sie sich also von Wix entfernen möchten, müssen Sie eine neue Website von Grund auf neu erstellen.
  • Einige Benutzer finden die Anzahl der ihnen zur Verfügung stehenden Anpassungsfunktionen überwältigend
  • Wix 'Pläne gelten nur für eine Website, daher sind sie nicht für freiberufliche Webdesigner oder Unternehmen geeignet, die mehr als eine Website entwerfen und verwalten müssen.

Weiterführende Literatur 📰

Jimdo

Die besten Website-Ersteller haben eines gemeinsam: Sie machen die Erstellung von Websites einfach und intuitiv - und Jimdo erreicht dies sicherlich. Mit seinem einfachen Drag-and-Drop-Editor ist Jimdo zweifellos eine der am besten zugänglichen Plattformen. Die Entwickler von Jimdo möchten sicherstellen, dass neue Funktionen die vorhandenen Tools nicht zu kompliziert machen. Seien Sie also versichert, Sie können sich immer auf eine unkomplizierte und unterhaltsame Erfahrung freuen, wenn Sie sich bei Jimdos Dashboard anmelden.

Bis heute hat dieser Website-Builder dazu beigetragen, über 20 Millionen Websites zu erstellen - und das aus gutem Grund. Mit seinen erschwinglichen Optionen und dem einfachen Layout ist dies möglicherweise einer der besten Website-Builder für Anfänger.

Preisgestaltung ????

Jimdo bietet einen kostenlosen Plan an, in dem Sie seine Funktionen ausprobieren können. Hier können Sie eine Site mithilfe der Subdomain von Jimdo veröffentlichen und ihre grundlegenden Funktionen testen. Darüber hinaus teilt Jimdo seine Programme in "Website" - und "Online-Shop" -Pläne auf.

Für diese Überprüfung werden wir nur die Website-Pläne genauer untersuchen. Es stehen vier zur Auswahl:

  1. Start: $ 9 der Monat - Dies ist perfekt für die Erstellung persönlicher oder kreativer Projekte. Sie können Ihre Website mit Ihrer eigenen Domain verbinden und Jimdos Anzeigen von Ihren Webseiten entfernen.
  2. Wachsen: $ 15 der Monat - Dadurch werden Besucherstatistiken freigeschaltet.
  3. Legal wachsen: Für ein paar Dollar mehr als der Grow-Plan erhalten Sie Zugriff auf den Legal Text-Generator von Jimdo, mit dem Sie die GDPR-Konformität Ihrer Website verbessern können.
  4. Unbegrenzt: $ 39 der Monat - Dies berechtigt Sie zu unbegrenztem Speicherplatz, Prioritätsunterstützung und professioneller Designanalyse.

Vorteile 👍

  • Zugriff auf einen benutzerfreundlichen Website-Builder
  • Jimdo ist sehr anfängerfreundlich
  • Sie können die SEO Ihrer Website auf einfache Weise optimieren, einschließlich Ihrer Seiten- und URL-Beschreibungen
  • Websites sind SSL-verschlüsselt
  • Der Rechtsplan bietet die Einhaltung der DSGVO, was für viele Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist
  • Jimdo verfügt über eine benutzerfreundliche mobile App, mit der Sie unterwegs auf Ihre Website zugreifen und diese bearbeiten können
  • Es ist billig, Ihre Website werbefrei zu machen

Nachteile 👎

  • Jimdo ist nicht die flexibelste Option, wenn es darum geht, seine Vorlagen anzupassen
  • Während ein integrierter Shop für Jimdos teurere Pläne verfügbar ist, bietet Jimdo nicht viel an Online-Verkaufstools. Beispielsweise wird kein Kreditkarten-Gateway bereitgestellt. Stattdessen sind nur manuelle und PayPal-Transaktionen möglich.
  • Einige Vorlagen sehen etwas veraltet aus
  • Es gibt keine Wiederherstellungsoptionen
  • Das Bearbeiten und Anordnen von Elementen auf der Website kann manchmal schwierig sein

Site123

Site123 ist möglicherweise nicht der beste Website-Builder, wenn eine kreative Präsentation für Sie unerlässlich ist. Diejenigen in künstlerischen Bereichen scheuen diese Plattform möglicherweise. Obwohl Sie in kürzester Zeit eine Site erstellen können, sind die Anpassungsoptionen von Site123 etwas eingeschränkt. Stattdessen steht die Praktikabilität bei dieser Lösung im Vordergrund.

Man könnte sogar sagen, dass mit Site123 erstellte Websites etwas altmodisch aussehen. Darüber hinaus bietet Site123 nicht so viele integrierte Funktionen wie die meisten anderen in diesem Artikel erwähnten Website-Ersteller.

Preisgestaltung ????

Das Preisschema von Site123 ist unkompliziert und transparent. Es gibt ein kostenloses Programm mit 1 GB Bandbreite, 500 MB Speicher und einer Subdomain. Das kostenlose Programm von Site123 zeigt jedoch seine Anzeigen auf Ihrer Website an. Trotzdem ist es sicherlich nützlich, um einige davon auszuprobieren Die Funktionen von Site123. Es gibt auch eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie, falls Sie sich für den Premium-Plan entscheiden.

Das Premium-Paket ist für 12.80 USD pro Monat erhältlich und beinhaltet eine kostenlose Domain für das erste Jahr, das Entfernen der Site123-Anzeigen, 5 GB Bandbreite, 10 GB Speicher und den Zugriff auf E-Commerce-Funktionen.

Vorteile 👍

  • Es gibt einen kostenlosen Plan, mit dem Sie die Funktionen von site123 testen können
  • Die Preisgestaltung ist transparent und einfach
  • Der von site123 verwendete Code liefert hervorragende SEO-Ergebnisse
  • Die Erstellung von Websites ist schnell und unkompliziert
  • Die Kundenbetreuung, insbesondere über Live-Chat, ist hervorragend
  • Die Vorlagen von Site123 reagieren und sehen auf Mobilgeräten großartig aus
  • Sie können Ihre Website-Vorlage jederzeit ändern
  • Der Premium-Plan ist sehr erschwinglich und einer der billigsten auf dieser Liste mit E-Commerce-Funktionen

Nachteile 👎

  • Der Funktionsumfang von Site123 ist minimal und kann sowohl hinsichtlich der kreativen als auch der technischen Aspekte der Website-Erstellung einschränkend sein.
  • Sie können nicht auf den Quellcode Ihrer Website zugreifen, wodurch die Anpassung weiter eingeschränkt wird. Dies kann besonders frustrierend sein, wenn Sie ein Webentwickler sind und Ihre Fähigkeiten gut einsetzen möchten!
  • Obwohl die Plattform E-Commerce-Funktionen zu einem erschwinglichen Preis bietet, ist die Breite der Online-Verkaufsfunktionen von Site123 (im Vergleich zu Wettbewerbern) eingeschränkt. Wenn Sie es also ernst meinen mit dem Online-Verkauf, sollten Sie besser woanders suchen - vor allem, Shopify or BigCommerce.
  • Die Website-Vorlagen von Site123 sehen nicht besonders modern aus. Wenn Sie sich also für die Präsentation interessieren, passt eine andere Plattform besser zu Ihren Anforderungen.

Lassen Sie uns noch einmal zusammenfassen: Welche dieser Lösungen ist der beste Website-Builder für Sie?

Am Ende ist der beste Website-Builder die Plattform, die Ihre Anforderungen erfüllt und Ihr Budget erfüllt. Wenn Sie nur eine einfache, persönliche Website wünschen, werden die meisten dieser Optionen Ihren Anforderungen entsprechen, und Sie können einfach anhand des Preises auswählen.

Wenn jedoch schlanke und kreative Vorlagen ein absolutes Muss sind, ist die Auswahl eines Website-Erstellers mit einer großen Auswahl an hochwertigen, anpassbaren Designs unerlässlich. Dafür empfehlen wir Squarespace, Wix oder Weebly.com. Alle machen die Erstellung von Websites schnell und einfach und bieten schöne, funktionale und reaktionsschnelle Vorlagen, um den Webdesign-Prozess zu starten.

Wenn Sie jedoch ein Blogger sind oder eine inhaltsreiche Website erstellen, bietet WordPress die besten Blogging- und Content-Management-Tools in dieser Liste. Mit ein wenig Programmierkenntnis bietet WordPress die besten Anpassungsoptionen… es ist wirklich grenzenlos, sodass Sie nur durch Ihre Codierungsfähigkeiten und Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt sind!

Und schließlich, wenn Sie sich auf den Online-Verkauf konzentrieren, ist ein E-Commerce-Shop-Builder möglicherweise die richtige Wahl für Sie. Shopify und BigCommerce sind beide führende Anbieter in dieser Nische und verfügen jeweils über ein umfangreiches Toolkit für den Verkauf über mehrere Vertriebskanäle. Beide sind enorm skalierbar und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der entscheidende Unterschied zwischen den beiden kann in ihren Preisschemata liegen.

Um es zusammenzufassen:

  • Squarespace ist das Beste für einen benutzerfreundlichen Website-Editor per Drag & Drop.
  • Wählen Sie WordPress.com, um zu bloggen, Inhalte zu verwalten und die volle Kontrolle über Ihre Website zu behalten.
  • Für den Online-Verkauf und den Aufbau eines wachsenden Geschäfts, Shopify ist eine äußerst skalierbare Option, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
  • Für Unternehmen, die eine Plattform suchen, um mehrere Geschäfte abzuwickeln und Hunderttausende von Verkäufen zu ermöglichen, BigCommerce ist die beste Wahl.

Bevor Sie losfahren ...

Wir hoffen, Ihnen hat diese Liste der besten Website-Builder auf dem Markt gefallen. Wie Sie sehen, sind Website-Ersteller als SaaS-Produkte explodiert, und wir freuen uns darauf, in diesem Bereich noch mehr Innovationen und Entwicklungen zu entdecken.

Welchen Website-Builder werden Sie am Ende dieser langen Überprüfung wählen? Lassen Sie uns im Kommentarfeld wissen, welches Sie ausgewählt haben. Bald sprechen!

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie .