IMCreator Review: Ein kostenloser Plan ohne Anzeigen oder Subdomains

In der heutigen Online-Welt zu stehen, ist eine große Aufgabe, aber zum Glück müssen Sie kein Website-Entwickler sein, um dies zu ermöglichen. Das einzige Problem ist, dass viele Website-Entwickler verwässerte Funktionen mit überarbeiteten Designs kombinieren, sodass Sie nie die Möglichkeit haben, Ihr Unternehmen online gut aussehen zu lassen.

Deshalb zwingt mich der IMCreator-Website-Builder zum Nachdenken. Sie behaupten, dass es nicht Ihr durchschnittlicher Drag & Drop-Designer ist. Das reicht mir, um einzutauchen und herauszufinden, warum es so einzigartig ist.

IMCreator liefert, was es "Streifen" nennt, aber so wie es aussieht, sind dies nur kreative Namen für Vorlagen.

Die Preisgestaltung für IMCreator ist jedoch erstaunlich, und die Funktionen scheinen die gleichen zu sein, wenn nicht sogar besser als Optionen wie Weebly und WIX.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was IMCreator zu bieten hat, und genau verstehen, für welche Arten von Unternehmen IMCreator am besten geeignet ist.

Wie viele Websites wurden mit diesem Website-Generator erstellt?

IMCreator-Funktionen

Das IMCreator-Feature-Set hat mich ziemlich beeindruckt, wenn man bedenkt, dass die unten angegebenen Preise viel besser sind als die der Mitbewerber.

Zu Beginn verwendet der Drag & Drop-Editor eine einzigartige Technologie, um Ihre Bewegungen und Designs dynamischer zu gestalten und gleichzeitig alles besser aussehen zu lassen. Jedes Design ist voll ansprechend, und Sie erhalten uneingeschränktes Hosting, Domäne und Bandbreite - alles kostenlos.

Ich würde nicht zu aufgeregt sein, wenn es um Bereiche wie Marketing, Social Media oder Analytics geht, aber im Allgemeinen können Sie eine wunderschöne Website mit den nackten Knochen-Funktionen erstellen. Heck, sie haben sogar E-Commerce.

IMCreator Benutzerfreundlichkeit

imcreator_drag_and_drop

Das ist ein großes Verkaufsargument für IMCreator, lass uns sehen, wie es hält. Der Einstieg in den Editor dauert etwa fünf Sekunden, da Sie nicht einmal ein Konto mit Ihren eigenen E-Mail-Konten erstellen müssen. Stimmt. Ich habe das noch nie zuvor gesehen, aber Sie können einfach mit einem Gastkonto eine Website entwickeln, ohne dass dazu irgendwelche Zeichenfolgen erforderlich sind.

Im Dashboard wird ein Video angezeigt, in dem Sie durch das Dashboard geführt werden. So können Sie sich mit dem System vertraut machen, bevor Sie damit anfangen.

Ich würde nicht sagen, dass der Editor exakt per Drag-and-Drop erstellt werden kann, aber Sie können alles anklicken, um die ausgewählte Vorlage zu ändern. Sie scheinen die Schablonen als Streifen zu bezeichnen, da sie hauptsächlich aus einem Seitenlayout mit schöner Formatierung bestehen. Grundsätzlich stecken Sie bei den Widgets und Features, die in das Design integriert sind, aber es ist nicht so schlimm, da die Designs atemberaubend sind.

IMCreator-Preise

Wie bereits erwähnt, ist die Preisgestaltung einer der Hauptpunkte bei IMCreator. Sie können zwischen drei Lösungen wählen, und Sie müssen Ihre Kreditkartendaten nicht eingeben, wenn Sie mit dem kostenlosen Konto beginnen möchten. Mein Lieblingsteil ist, dass sie die Pläne nach dem Namen benannten, von dem sie glauben, dass er sie verwenden sollte.

  • Studenten, Künstler und gemeinnützige Organisationen - Zahlen Sie $ 0 für unbegrenztes Hosting und für die Verbindung Ihrer eigenen Domain. Sie erhalten Zugriff auf alle Designs und E-Commerce-Websites, und Ihre Website ist vollständig werbefrei. Dies ist ein Killer-Deal, da Orte wie Weebly Sie zwingen, Anzeigen und eine seltsame Subdomain mit dem kostenlosen Plan zu haben.
  • Kommerzielle Nutzung - Bezahlen Sie $ 7.95 pro Monat für alles, was Sie mit dem kostenlosen Thema erhalten. Abgesehen vom Aussehen gibt IMCreator den kostenlosen Plan nur Studenten, Künstlern und gemeinnützigen Organisationen bekannt. Sie können es also wahrscheinlich nicht vor ihnen verbergen. Könnte auch den kleinen Betrag bezahlen.
  • Wiederverkäufer, White Label und Pros - Zahlen Sie jährlich $ 250, wenn Sie vorhaben, Websites an Ihre eigenen Kunden zu verkaufen. Sie erhalten unbegrenzte Websites für Ihre Kunden, White-Label-Branding, ein Kontrollfeld für Wiederverkäufer, E-Commerce und eine werbefreie Benutzeroberfläche. Wie Sie sehen, ist es ziemlich einfach zu entscheiden, ob dies die Option für Sie ist.

Insgesamt ist dieses Preismodell unschlagbar, denn jeder kann es kostenlos ausprobieren, ohne von doof-Subdomains und Anzeigen behindert zu werden.

IMCreator-Vorlagen und Design

imcreator_themes

Jede Vorlage hat ein einseitiges Layout und bietet einige integrierte Funktionen wie Schaltflächen, Schieberegler, Kopfzeilen und Widgets für soziale Medien. Insgesamt sind dies einige der moderneren Themen, die ich gesehen habe, und es ist erwähnenswert, dass einseitige Themen der Weg der Zukunft zu sein scheinen (sie sind perfekt für mobile Geräte).

Jedes Thema sieht auf Tablets und Handys gut aus, und Sie können aus Hunderten von Optionen wählen. Einige der Kategorien umfassen Fotografie, Musik, Portfolio, Hotel, Hochzeit und Kirche.

IMCreator E-Commerce

store_imcreator

Die Geschäfte bieten eine unbegrenzte Anzahl von Produkten an, aber Sie werden nicht die fortschrittlichen Tools zur Kundenbindung und Marketing finden, die Sie in Bauherren sehen würden WooCommerce und Shopify. Daher empfehlen wir dies für ein durchschnittliches kleines Unternehmen, das einige Produkte online auflisten möchte. Wir mögen es auch für einen Musiker oder Autor, der versucht, ein paar Bücher oder Singles zu verkaufen.

IMCreator SEO und Marketing

SEO ist in das System integriert, sodass alle Ihre Metatags und Titel automatisch generiert werden. Die Suchmaschinen werden benachrichtigt, wenn eine Änderung an Ihrer Website vorgenommen wird. Das Marketing beschränkt sich jedoch auf Blogging und Social Media. Das bedeutet nicht, dass Sie MailChimp und andere Tools nicht integrieren können, aber die integrierten Lösungen fehlen.

IMCreator-Kundensupport

imcreator_support

Der IMCreator Die Support-Seite ist mit einer anständigen Dokumentation gefüllt. Eine vollständige Anleitung wird bereitgestellt, wenn Sie das lesen möchten. Meiner Meinung nach durchlaufen die meisten Leute kein komplettes Handbuch, daher ist das etwas nutzlos. Sie können jedoch in der Knowledge Base nach Problemen suchen, die in der Vergangenheit mit dem Website-Builder aufgetreten sind. Darüber hinaus ist die Unterstützung für 24 / 7 in einem E-Mail-Formular enthalten. Wenn Sie also eine Situation mit Ihrer Website haben, senden Sie dem Unternehmen eine E-Mail und sie wird sich bei Ihnen melden.

Die Nachteile mit IMCreator-Unterstützung? Sie haben keinen Zugang zu Live-Chat oder telefonischem Support. Vielleicht kommt das irgendwann vorbei, aber es ist momentan nicht verfügbar. Nebenbei bemerkt, hat das Unternehmen auch Social-Media-Seiten und Anleitungen.

Schlussfolgerung

Interessieren Sie sich für eine einzigartigere Sicht auf die gesamte Welt der Webdesigner? Vielleicht möchten Sie IMCreator ausprobieren. Ich mag dies am besten für Kreative oder Einzelpersonen, die kleine Unternehmen betreiben. Bloggern mag es nicht gefallen, dass Marketing fehlt, aber eine einfache Portfolio-Website kann für eine kleine Band oder einen Fotografen einen langen Weg gehen. Wenn Sie einen größeren Laden bevorzugen, Shopify ist deine Wahl zur Option. In Bezug auf einen komplexeren Builder für fortgeschrittene Entwickler WordPress.org ist eine geeignete Option.

Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, ob Sie IMCreator schon einmal ausprobiert haben.

Bogdan Rancea

Bogdan ist Gründungsmitglied von Inspired Mag und hat in diesem Zeitraum fast 6-Jahre Erfahrung gesammelt. In seiner Freizeit studiert er gern klassische Musik und erforscht die bildende Kunst. Er ist auch ziemlich besessen von Fixies. Er besitzt bereits 5.