Was ist Kreditkartenautorisierung?

Kreditkartenautorisierung

Was bedeutet Kreditkartenautorisierung?

Eine Anfrage, die ausgeführt wird, um sicherzustellen, dass eine Kreditkarte genehmigt wird, wenn sie für eine Kauftransaktion verwendet wird. Eine Kreditkartenautorisierung ist gebührenfrei, obwohl ein Nominalbetrag für zwei bis drei Bankarbeitstage gesichert und dann auf das Konto zurücküberwiesen werden kann.

Eine Kreditkartenautorisierung kann prüfen, ob eine Kreditkarte gültig ist, ob sie gestohlen wurde oder ob auf dem Konto nicht genügend Geld vorhanden ist, um den Kauf abzudecken. Wenn eine Kreditkarte nicht autorisiert ist, können Sie den Kauf nicht fortsetzen. Wenn die Kreditkarte physisch anwesend und unter bestimmten Umständen nicht autorisiert ist, wird sie vom Händler aufbewahrt und an den Aussteller zurückgegeben.

Wenn die Transaktion autorisiert ist, wird dem Kreditkonto des Kunden eine Autorisierungsfrist für den Verkaufsbetrag gewährt. Ein Kreditkarten-Autorisierungscode wird an den Händler gesendet, um ihn darüber zu informieren, dass die Transaktion genehmigt ist. Die tatsächliche Zahlung wird in diesem Stadium nicht vorgenommen, wobei die Genehmigung lediglich als Bestätigung dafür dient, dass ausreichende Mittel für die Transaktion zur Verfügung stehen. Dieser Prozess ist nahezu augenblicklich, und im Falle von Online-Käufen erfolgt die Übertragung der Gelder automatisch, nachdem die Autorisierung erstellt wurde.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten