Was ist eine kanonische URL?

Canonical URL

Was bedeutet kanonische URL?

Die kanonische URL ist ein Meta-Tag, mit dem die Suchmaschinen die bevorzugte URL für eine Website von den mehreren verfügbaren URLs indizieren können. Der Prozess der Kanonisierung ist der Prozess der Auswahl der kanonischen URL für eine bestimmte Site.

Bei der Suche nach Inhalten mithilfe einer Suchmaschine werden Sie feststellen, dass es mehr als eine URL gibt, die zu derselben Website führt. Nur eine davon ist jedoch die kanonische URL der Website. Wenn Webmaster eine kanonische URL für jede Seite hinzufügen, können sie mögliche doppelte Strafen für Inhalte durch die Suchmaschinen vermeiden und sicherstellen, dass Benutzer jedes Mal auf der richtigen Seite landen.

In 2016 hat Google das rel = "canonical" -Tag hinzugefügt, damit es für Webmaster eine einfache Aufgabe ist, Suchmaschinen wissen zu lassen, welches die bevorzugte Version jeder Seite auf ihrer Site ist. Zuvor war es notwendig, jede URL auf die bevorzugte URL umzuleiten, was zeitaufwändig sein könnte.

Die Verwendung eines Canonical ist besonders wichtig für E-Commerce-Shops, wo ein einzelnes Produkt ein Dutzend verschiedene Seiten haben kann, je nachdem, wie es von Benutzern aufgerufen wird. Ohne eine kanonische Seite werden alle Links, die zu diesen Seiten führen, geteilt, anstatt konsolidiert zu werden, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie unter einer doppelten Inhaltsstrafe leiden.

Es stimmt zwar, dass die Suchmaschinen versuchen werden, zu bestimmen, welche Seite aus mehreren Variationen die kanonische Seite sein soll, aber sie stimmen nicht immer richtig. In SEO-Begriffen ist es immer besser, eine kanonische Referenz zu haben, anstatt eine kanonische Referenz zu haben.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten