SharpSpring Pricing - Welchen Plan sollten Sie wählen?

Hier finden Sie einen detaillierten Überblick über die SharpSpring-Preisstrategie.

Die SharpSpring-Preisgestaltung ist kein neues Thema in diesem Blog. Wenn Sie unsere CRM-Testberichte schon immer gern gelesen haben, ist die Preisgestaltung mit SharpSpring ein bekanntes Thema. Unser umfassendes SharpSpring Überprüfung Artikel erkundete die kurzen Details zu den Software-Paketen plus die entsprechenden Kosten.

Während der Artikel die Funktionen des SharpSpring recht ausführlich erklärt, sind die Preisinformationen relativ gering. SharpSpring ist ein umfassendes Marketing-Automatisierungs- und Kundenbeziehungsmanagementsystem, dessen vielfältige Preisoptionen vor allem für Anfänger und Neulinge zunächst verwirrend erscheinen könnten.

Um Ihnen zu helfen, finden Sie hier eine detaillierte Übersicht über die SharpSpring-Preise Strategie. In diesem Artikel werden nicht nur die Grundlagen erläutert, sondern auch die Preisoptionen für KMUs, Agenturen und Unternehmen sowie die zugehörigen Paketfunktionen.

Am Ende sollten Sie daher in der Lage sein, einen geeigneten Preisplan für Ihr Unternehmen oder Ihre Agentur zu finden und sich ein gutes Bild davon zu machen, was Sie auf lange Sicht erwarten können.

Lassen Sie uns zu Beginn noch einmal überlegen, was SharpSpring dreht sich alles um unser Gedächtnis zu joggen ...

Was ist SharpSpring?

Scharfspring-Homepage

Ok, ich gebe zu, dass ich das beschreibe SharpSpring ist nicht so einfach, wie es scheint. Während sich das Unternehmen im Grunde genommen als vollständige Verkaufs- und Marketingplattform bezeichnet, hat es sich in den letzten Jahren in etwas Komplizierteres verwandelt.

Was meine ich?

Nun, seien wir ehrlich. “Vertriebs- und Marketinglösung “ ist das, was wir über die meisten Standardsoftwareoptionen in diesem Segment sagen würden. SharpSpring hingegen verfügt über zahlreiche Tools, die über diese Grenzen hinausgehen.

Nach unseren Testergebnissen scheint SharpSpring eine Art Cocktail zu sein. Es kombiniert E-Mail-Marketing mit Marketingautomatisierung, Social Media-Marketing, Blogging, erweitertem Kontakt-Tracking, Kundenbeziehungsmanagement sowie der Einbindung vor Ort über Webformulare und Zielseiten. Alle diese Funktionen werden in unterschiedlichen Maßstäben angeboten, um unterschiedliche Benutzersegmente abzudecken.

Tatsache ist also, SharpSpring ist im Wesentlichen eine facettenreiche cloudbasierte Plattform für Omni-Channel-Marketing, Kundenbeziehungsengagement, automatisierte Interaktionen und intelligentes Tracking mehrerer Geräte. Ziel ist es, kleinen, mittleren und großen Online-Unternehmen dabei zu helfen, Leads zu gewinnen, sie zu qualifizieren und sie schließlich in treue Kunden umzuwandeln.

Einführung in SharpSpring

Wenn wir tiefer eintauchen, stellt sich heraus, dass der genaue Zielmarkt weitaus spezialisierter ist.

Auf der untersten Ebene haben wir zunächst kleine und mittlere Unternehmen. SharpSpring Ermöglicht relativ großen Verkaufs- und Marketingteams mit einer Vielzahl von Tools, mit denen bis zu 20,000 Kontakte gleichzeitig vermittelt werden können.

Marketing-Automatisierung von sharpspring

Darüber hinaus erreichen wir die Agenturebene. Und wie Sie bereits vermutet haben, ist dies der Teil von SharpSpring, der speziell für Agenturen für digitales Marketing entwickelt wurde. Sie erhalten mehrere Tools zum Verwalten und Ausrollen automatisierter Omni-Channel-Kampagnen im Auftrag ihrer Kunden.

Sie können also darauf wetten, dass SharpSpring für Agenturen fortgeschrittener und teurer ist als SharpSpring für KMUs.

Auf der positiven Seite erhalten Sie unabhängig davon, welches Paket Sie für die Preisgestaltung auswählen, dieselbe sensationelle Benutzerfreundlichkeit, die Sie benötigen, wenn Sie versuchen, Ihr Geschäft zu erweitern und auszubauen. Zum Beispiel beinhaltet die Sharpspring-Preisgestaltung auf jeder Ebene Dinge wie unbegrenzten Support, Kampagnenverfolgung und vieles mehr.

Wenn Sie nach einem praktischen Marketing-Automatisierungstool suchen, das sich ideal für größere Unternehmen eignet, und sich keine Sorgen um das Budget machen, ist dies möglicherweise die Lösung für Sie.

Sharpspring-Funktionen

Die Plattform hört hier allerdings nicht auf. SharpSpring erweitert seine Fähigkeiten zufällig weiter und auf das Territorium etablierter Großunternehmen. Der genaue Paketname lautet hier SharpSpring for Enterprises und bietet maßgeschneiderte Pläne für übergroße Teams.

Daher ist SharpSpring mehr oder weniger die Art von Lösung, die Sie in Betracht ziehen, wenn Sie Folgendes möchten:

  • Hosten Sie die Kunden Ihrer Agentur auf einer Multi-Client-Verwaltungskonsole, von der aus Sie automatisierte Kampagnen über E-Mail, soziale Medien, Webformulare, Zielseiten und Blogs ausführen können.
  • Integrieren Sie fortschrittliche digitale Marketingautomatisierung in Kundenbeziehungsmanagementsysteme, Content-Management-Systeme, Formularersteller usw.
  • Optimieren Sie mehrere Verkaufsteams, Marketingteams und deren Abläufe mithilfe eines All-in-One-Systems.
  • Behalten Sie sowohl Ihre digitalen Marketingstrategien im Auge als auch führen Sie Engagement-Bemühungen, indem Sie sich auf intelligente Echtzeitanalysen verlassen.
  • Nutzen Sie künstliche Intelligenz, um Leads auf der Grundlage genauer verhaltensbasierter Erkenntnisse zu identifizieren, zu zielen und erfolgreich zu konvertieren.
  • Automatisieren Sie den Großteil Ihrer sich wiederholenden CRM- und Marketingaufgaben, damit Sie sich auf andere Geschäftsaktivitäten konzentrieren oder Ihre Beziehungen zwischen Agentur und Kunde verbessern können.

Mit einer solch großen Vielfalt von Anwendungsfällen ist es jetzt verständlich, warum SharpSpring hat sich die Zeit genommen, seine Produktoptionen zu gruppieren. SharpSpring für KMUs, SharpSpring für Agenturen und SharpSpring für Unternehmen sind viel besser organisiert als All-Inclusive-Produktpakete.

Und ja, wir werden jeden einzelnen Plan in Kürze durchgehen.

Haben Sie sich vorher schon einmal gefragt, wer diese Plattform derzeit nutzt?

Vor- und Nachteile von SharpSpring

SharpSpring-Profis

  • SharpSpring ist kostengünstig, wenn Sie mit einem großen Team von Benutzern zu tun haben.
  • Jeder einzelne SharpSpring-Preisplan bietet Platz für eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern.
  • Die Funktionen und der Kundensupport sind für alle Benutzer unbegrenzt.
  • SharpSpring kombiniert erweiterte Funktionen für das Kundenbeziehungsmanagement mit soliden Funktionen für die Marketingautomatisierung.
  • SharpSpring ist für drei verschiedene Nutzungsskalen optimiert: kleine und mittlere Unternehmen, Marketingagenturen und Unternehmen.

SharpSpring Cons

  • SharpSpring kann für einzelne Benutzer, Solopreneure, Freiberufler und Startups kostspielig sein.
  • Mit SharpSpring können Sie nicht nur für ausgewählte Funktionen bezahlen. Entweder bekommt man alles oder nichts.
  • SharpSpring bietet weder eine kostenlose Testversion noch eine kostenlose Paketoption an.
  • SharpSpring begrenzt das Kontaktvolumen.

SharpSpring Pricing - Zielmarkt

Obwohl SharpSpring ist nicht gerade die beliebteste Plattform für intelligentes Marketing oder CRM-Automatisierung. Sie hat es geschafft, ein anständiges Benutzervolumen anzuziehen.

sharpspring Zielmarkt

Veröffentlichten Branchenberichten zufolge nutzen derzeit fast 8,000 Unternehmen SharpSpring für ihre automatisierten Kampagnen. Die meisten von ihnen sind in der Marketing- und Werbebranche tätig, während Computersoftware und IT an zweiter und dritter Stelle stehen.

Wie groß sind die Unternehmen?

Nun, wenn Sie neugierig auf die Größe der Mannschaften sind, stellt sich heraus SharpSpring ist sehr beliebt bei Unternehmen, deren Mitarbeiterzahl zwischen 10 und 50 liegt. Dies entspricht kleinen und mittleren Unternehmen mit einem durchschnittlichen Jahresumsatz von 1 bis 10 Millionen US-Dollar.

Und während SharpSpring weltweit weiter wächst, ist mehr als die Hälfte seiner Benutzer in den USA ansässig. Der Rest kauft seine Cloud-basierten Tools in Großbritannien, Kanada, den Niederlanden, Brasilien, Spanien, Südafrika usw.

Das heißt, hier sind einige der führenden Agenturen und Unternehmen, die stark in SharpSpring investiert haben:

  • Suche Revolutions, LLC
  • PlanStartGrow
  • Leuchtturm Marketing Services, Inc.
  • GetIT Comms
  • FunnelBud
  • Easyfish Marketing
  • Demodia GmbH
  • Brytons Home Improvement
  • Biznet Digital
  • Leuchtziffern
  • ProShred-Sicherheit
  • IntelliCheck
  • Shaw Fußböden
  • WellCare
  • PraxAir
  • Hyundai
  • Staples

SharpSprings Preisstrategie

Nun, wenn Sie ein Blogger, Start-up-Unternehmen, Solopreneur oder Freiberufler sind, ist die schlechte Nachricht, SharpSpring ist nicht so billig. Und nein, tut mir leid, aber Sie erhalten hier keinen kostenlosen Preisplan. Nicht einmal eine kostenlose Testversion für einen begrenzten Zeitraum.

Das Beste, auf das Sie hier hoffen können, ist eine kostenlose Demo. Andernfalls sollten Sie mit einem monatlichen Preis von 550 US-Dollar rechnen. Die neuesten Preise finden Sie im folgenden Screenshot.

Preise für scharfe Federn

Versteh mich aber nicht falsch. Das SharpSpring Preisstrategie ist nicht alles Untergang und Trübsinn. Auf der positiven Seite ist zumindest eine vollständige Reihe von Funktionen und uneingeschränkter Support garantiert.

Ja, das ist richtig. SharpSpring bietet jedem einzelnen Benutzer großzügig alle Marketing-Automatisierungs- und Kundenbeziehungsmanagement-Tools an. Darüber hinaus kann jeder Plan eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern aufnehmen.

Dies bedeutet im Grunde genommen, dass für gerecht $ 550 der Monatkönnen Sie bequem ein Team von über 55 Kollegen vorstellen. Und damit sanken die Kosten drastisch auf ein Minimum 10 US-Dollar pro Benutzer.

Wenn Sie ein Unternehmen mit mehreren Agenturpartnern führen, können Sie Ihren Blog Builder und Ihre dynamischen Formulare mit unzähligen Mitarbeitern teilen, ohne ihnen eine individuelle Besucher-ID ausstellen zu müssen. Dies ist ein großer Unterschied für jedes Unternehmen, das versucht, Dinge wie Google AdWords zu verfolgen und die Leistung mit einem großen Team zu erzielen.

Nicht schlecht, überhaupt nicht schlecht. Besonders für eine robuste Lösung, die kombiniert E-Mail Marketing, Social Media Marketing, CRM, Marketingautomatisierung, intelligentes Tracking mehrerer Geräte, Webformulare und Zielseiten auf einer Plattform.

Leider stellt sich heraus, dass es nur eine große Einschränkung gibt, wenn die Dinge sich zu verbessern scheinen. Während SharpSpring so freundlich ist, unbegrenzte Benutzer, unbegrenzte Funktionen und unbegrenzten Support anzubieten, schränkt es das Kontaktvolumen ein. Der Einstiegsplan unterstützt nicht mehr als 1,500 Kontakte, wobei sich der nachfolgende auf 10,000 Kontakte erstreckt.

Die Bedingungen ändern sich erst, wenn wir die Agenturebene von erreichen SharpSpringPreisgestaltung. Die Pakete sind mit etwas mehr Funktionen teurer, während Benutzer auf Unternehmensebene am Ende die höchsten Raten zahlen.

Lassen Sie uns nun die Einzelheiten herausfinden, indem wir die drei Optionen SharpSpring-Preisgestaltung für KMUs, SharpSpring-Preisgestaltung für Agenturen und SharpSpring-Preisgestaltung für Unternehmer untersuchen:

SharpSpring Pricing Schedule Für KMUs

Details zu den Preisen für sharpspring

SharpSpring Hauptziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen zu bedienen. Und da die Anforderungen dieses Marktsegments ziemlich hoch sind, bietet SharpSpring Unternehmen eine Reihe von Plänen, aus denen sie von Anfang an auswählen können.

Aber nimm das. Das Beste an allen Plänen ist die uneingeschränkte Funktionalität. Obwohl dieses Paket im Wesentlichen die Einstiegsoption ist, enthält SharpSpring für KMU so ziemlich alles, was Sie für die Ausführung Ihrer automatisierten Kampagnen benötigen.

Wenn es zum Beispiel um E-Mail-Marketing geht, umfasst jeder Plan automatisierte Trigger-E-Mails, E-Mail-Marketing-Workflows, Smart-Mails, bis zu 5 MB Anhänge, verhaltensbasiertes E-Mail-Tracking nach dem Klicken, transformative E-Mail-Analyse und Test-E-Mail-Versand , Lead-Nurturing-Kampagnen, ein HTML-Editor, benutzerdefinierte Merge-Variablen für personalisiertes E-Mail-Marketing, anpassbare HTML-Vorlagen, ein Drag-and-Drop-Vorlagendesigner, reaktionsschnelles E-Mail-Design, dynamische E-Mail-Marketing-Automatisierung sowie ein schneller Designer für E-Mail-Marketing.

Mithilfe von Automatisierungen können Sie Leads auf mehreren Geräten nachverfolgen, verlassene Warenkörbe in eingelöste Transaktionen umwandeln, Ihre Webbesucher mit speziell für sie entwickelten Inhalten einbeziehen, einfache Integration von Drittanbietern in die Marketingautomatisierungsplattform einrichten und Leads mit Triggern und Filtern auf dem neuesten Stand halten , aktualisieren Sie Ihr Team direkt mit E-Mail- und Textbenachrichtigungen, erstellen Sie umfangreiche Personas zur Anpassung Ihrer Kampagnen, optimieren Sie die Marketingautomatisierung mit dynamischen Listen, fokussieren Sie Ihre Kampagnen mit Lead-Scoring, verbessern Sie die Conversion-Raten mit Lead-Nurturing und erstellen Sie visuelle Automatisierungs-Workflows.

SharpSpringAuf der anderen Seite können Sie mit den Webformularen bei der Formularübermittlung Personas zuweisen, die Automatisierung Ihrer Webformulare testen, vor dem Posten eine Vorschau der Webformulare anzeigen und über verknüpfen CMS Integrationen, auffällige Call-to-Action-Buttons erstellen, eine Postback-URL hinzufügen, um Informationen sofort zu synchronisieren, Live-Leads mit Webex und GoToWebinar abrufen, automatisierte Software zum Ausfüllen von Webformularen verwenden, benutzerdefinierte Berichte erstellen, um die Leistung von Webformularen zu verfolgen und anzuzeigen, Formulare bearbeiten Sammeln Sie mithilfe des Formularerstellungsprogramms per Drag & Drop detaillierte Informationen über benutzerdefinierte Felder und integrieren Sie native Form Builder-Software und Software von Drittanbietern.

Wenn es dann um soziale Kampagnen geht, können Sie einen durchgängigen sozialen ROI erzielen, Automatisierungen basierend auf sozialen Aktivitäten auslösen, Hot Leads und Markenanwälte identifizieren, wichtige Konversationen überwachen, einmal über eine unbegrenzte Anzahl von Konten posten und alle Ihre Konten verwalten Sie können Social Media-Konten sofort veröffentlichen oder im Voraus planen und alle geplanten Inhalte anzeigen.

Die Plattform kombiniert dies mit Tools für das Kundenbeziehungsmanagement, mit denen Sie Kontaktpunkte mit Lead-Mitgliedschaften nachverfolgen, Felder anpassen, Phasen, Berichte und Filter bearbeiten, Ihren Fortschritt anzeigen und die zukünftige Leistung genau prognostizieren sowie für jeden Kontakt eine Zeitleiste mit wichtigen Ereignissen anzeigen können Erzielen Sie Leads basierend auf Engagement, Seitenverfolgung, Passgenauigkeit und Vollständigkeit der Informationen, führen Sie Gespräche auf mehreren Plattformen mit sozialen Links auf Kontaktseiten, hängen Sie Erinnerungen an Opportunities und Kontakte an, unterstützen Sie Ihr Team mit sozialen Notizen und verwenden Sie das einfache Drag & Drop Schnittstelle zum Verschieben von Opportunities über Geschäftsphasen hinweg, Erstellen von benutzerdefinierten Geschäftsphasen zur Verfolgung des Fortschritts einer Opportunity sowie Planen personalisierter Follow-up-E-Mails Ihres Verkaufsteams.

Untenstehend sind SharpSpring Preispläne, die diese Funktionen begleiten:

  • 1,500 Kontakte: Wenn Sie ein kleines Unternehmen mit bis zu 1,500-Kontaktekönnen Sie SharpSpring für $ 550 der Monat. Dies bietet Ihnen unbegrenzten Support und Schulung sowie eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern.
  • 10,000 Kontakte: Dies ist immer noch ein Plan für kleine Unternehmen. Aber im Gegensatz zu den ersteren bietet es Platz für bis zu 10,000-Kontakte für eine höhere monatliche Abonnementgebühr von $ 850. Zum Glück gibt es jedoch eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern und unbegrenzten Kundensupport.
  • 20,000 Kontakte: Dies ist die teuerste der drei. Und da ist es reserviert für bis zu 20,000-Kontaktesollte es ein typisches mittelständisches Unternehmen perfekt bedienen. Die zugehörige Preisgestaltung ist $ 1250 ein Monat für eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern und unbegrenzte Kundenbetreuung.

Die Planoptionen enden hier jedoch nicht. Es stellt sich heraus, dass Sie einen zusätzlichen Onboarding-Plan erwerben können, um eines der drei Pakete zu ergänzen, sobald Sie beginnen. Die Preisgestaltung beginnt jedoch bei satten $ 1,800.

Aber das sind nur einmalige Kosten. Außerdem werden die Experten von SharpSpring die Dinge für etwa 60 Tage für Sie festhalten. Dies bedeutet, dass Sie ungefähr 2 Monate lang die Seile von Profis erlernen und Ihre Teammitglieder dabei unterstützen müssen, ihre individuellen CRM- und Marketing-Automatisierungsfähigkeiten zu entwickeln.

SharpSpring-Preisverzeichnis für Agenturen

Preisgestaltung für Agenturen

Dies ist der Punkt, an dem sich die Paketmerkmale drastisch ändern. Während die drei Pläne, die wir gerade untersucht haben, für Unternehmen optimiert sind, bietet der SharpSpring-Preisplan für Agenturen Pläne, die speziell für Marketingagenturen entwickelt wurden.

Wenn ich darüber nachdenke, würde ich sagen, dass dies ein lobenswerter Schritt ist SharpSpringIn Anbetracht dessen, dass webbasierte Agenturen von Anbietern von Marketing-Automatisierungslösungen überwiegend vernachlässigt werden.

Die hier angebotenen Tools unterscheiden sich jedoch geringfügig von den SharpSpring-Preisplänen für KMU. Das Agency-Paket ergänzt das, was KMUs erhalten, im Wesentlichen um agentenspezifische Verwaltungsfunktionen.

SharpSpringZiel ist es, Digital Marketing Agenturen eine Grundlage zu geben, um nicht nur ihre Kunden entsprechend zu hosten und zu betreuen, sondern auch das gesamte Agentur-Framework autonom zu steuern.

Mit anderen Worten, Agenturen erhalten das Privileg, ihre eigenen unabhängigen Geschäftssysteme (einschließlich Service-Preise und Branding) zu verwalten, während sie auf SharpSpring und den zugehörigen Kampagnen-Tools zugreifen.

Nun, eine Sache, die Sie von einem solchen Setup erwarten würden, ist die Möglichkeit, Kunden in Ihr Agenturkonto zu integrieren. Und genau das bietet SharpSpring, mit dem Sie Ihre Kunden effizient verwalten können.

Jedes einzelne Agenturkonto verfügt über einen Anmeldebildschirm, über den Sie auf eine umbenennbare webbasierte Oberfläche zugreifen können. Das Einbeziehen von Kunden ist so einfach wie das Hinzufügen von Kunden zu Ihrem Konto und das Einrichten eines personalisierten Zugriffspunkts für jede Person. Dies sollte anschließend alle Ihre Client-Vorgänge und Aktivitäten rationalisieren.

Und für den Fall, dass Ihre Kunden Tools von einem anderen bevorzugen CRM-Software, SharpSpring hat dich noch gedeckt. Es lässt sich in eine breite Palette von Formularerstellern von Drittanbietern sowie in CMS- und CRM-Plattformen integrieren, um Ihnen die Mühe zu ersparen, Ihre Kunden von einer Migration zu überzeugen.

Es gibt eine breite Palette vorgefertigter App-Integrationen sowie eine dynamisch robuste API mit umfassender Flexibilität.

Aber versteh mich nicht falsch. SharpSpring verlässt sich beim Kunden-CRM nicht ausschließlich auf Lösungen von Drittanbietern. Es ist vollständig in der Lage, Ihre Kunden in einem eigenen integrierten CRM zu hosten.

Und sollten Sie unterwegs irgendwelche Herausforderungen oder Schwierigkeiten haben, können Sie die uneingeschränkte Unterstützung nutzen. Das technische Support-Team von SharpSpring ist über mehrere Kanäle erreichbar und wird allgemein für seine Reaktionsfähigkeit gelobt. Sie können Ihnen dabei helfen, Ihre Agentur- und Kundensysteme schnell zum Laufen zu bringen.

Andernfalls wäre die alternative Option hier die Selbsthilfe durch Tutorials. Und auch hier ist SharpSpring äußerst zuverlässig, da es zahlreiche einfallsreiche Videos für Agenturen enthält.

Nun, mit diesen und vielen anderen agenturspezifischen Funktionen, SharpSpring for Agencies ist verständlicherweise teurer als sein alternatives SMB-Paket.

Erwarten Sie jedoch keine detaillierten Preisangaben. Es gibt keine Standard-SharpSpring-Preispläne für Agenturbenutzer. Sie müssen sich stattdessen direkt an das Unternehmen wenden, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Am Ende haben Sie jedoch zumindest die Möglichkeit, den Großteil Ihres Kundeneinkommens zu behalten. Mit SharpSpring können Sie sogar Ihre Agenturgebühren angeben, ohne sich auf einen langfristigen Vertrag festlegen zu müssen. Letztendlich sollten Sie in der Lage sein, ungefähr 75% der Gesamteinnahmen, die Sie mit den Diensten erzielen, zu behalten.

Nun, das ist zugegebenermaßen eine großzügige Zahl und weitaus günstiger als die Tarife, die die meisten anderen Lösungen für die Agenturautomatisierung verlangen.

SharpSpring Pricing Schedule Für Unternehmen

SharpSpring Für Unternehmen hingegen gibt es Pläne, die SharpSpring für KMUs sehr ähneln, jedoch für große Teams optimiert sind.

Mit anderen Worten, dies ist die SharpSpring-Preisstufe, auf der Sie unbegrenzte Funktionen erwerben können - unbegrenzte Vorlagen, unbegrenzte soziale Konten, unbegrenztes Training und unbegrenzte Benutzer.

Und da Unternehmensteams in der Regel aus zahlreichen Benutzern bestehen, beschränkt sich SharpSpring nicht auf unbegrenzte Benutzerrechte. Sie sollten auch in der Lage sein, Ihre Teams mithilfe dynamischer Benutzerrollen und detaillierter Überwachungsprotokolle zu verwalten.

Die Schnittstelle selbst ist rebrandfähig und bietet mehrere Anmeldungen, sofortige Benachrichtigungen, weiß gekennzeichnete Sendedomänen, dedizierte IP-Adressen sowie Verkaufs- und Marketing-E-Mail-Vorlagen.

Ein weiteres lobenswertes Merkmal von SharpSpring für Unternehmen ist die großartige Benutzererfahrung. Die hohen Preise sollten Ihnen einen spezialisierten Kundensupport und Onboarding bieten, damit Ihre Teams mit den verschiedenen Marketing- und Verkaufstools problemlos arbeiten können.

In der Tat, SharpSpring bietet Ihnen sogar einen dedizierten Account Manager, sobald Sie sich anmelden. Sie unterstützen Sie bei der Einrichtung des gesamten Systems und passen es an die Struktur, den Betrieb und die Kampagnenziele Ihres Unternehmens an.

Es endet aber nicht dort. Ihre Verkaufs- und Marketingteams profitieren zudem von unbegrenzten Schulungen und persönlicher Beratung. Es steht ihnen frei, sich per Telefon, E-Mail oder Chat mit den Mitarbeitern von SharpSpring in Verbindung zu setzen, um schnelle Hilfe zu erhalten.

Es ist jedoch zu beachten, dass SharpSpring keine Preisinformationen für das Enterprise-Paket anbietet. Das bedeutet, dass Sie hier keinen Zeitplan für Pläne finden. Sie können sich nur direkt an SharpSpring wenden, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Für wen ist SharpSpring am besten geeignet?

Wenn Sie nach dem besten Automatisierungs- und CRM-Tool suchen, müssen Sie sich letztendlich genau überlegen, welche Art von Geschäft Sie betreiben möchten und welche Lösung für Sie am besten geeignet ist. Jedes Online-Tool, von Marketo bis zu Google AdWords, hat einen bestimmten Zielkunden im Auge. Während Sie verschiedenen Tools mit Funktionen wie Zapier und Integrationen von Drittanbietern jederzeit Funktionen hinzufügen können, ist es einfacher, einen Service auszuwählen, der alles bietet, was Sie auf einmal benötigen.

SharpSpringUnserer Meinung nach eignet es sich am besten für kleine Agenturen und mittelständische Unternehmen, die ihre Blogbuilding-Lösung mit mehreren Mitarbeitern gleichzeitig teilen müssen. Wenn Sie mit einem Expertenteam an dynamischen Inhalten innerhalb einer Website arbeiten, können Sie sich auf diese CRM-Integration für mehrere Parteien verlassen, um alle auf derselben Seite in Verbindung zu halten.

Mit so viel Unterstützung für Teams in diesem Seitenersteller, von In-Office-Mitarbeitern bis hin zu Freiberuflern bei linkedIn, ist es viel einfacher, die Arbeit zu erledigen, ohne sich auf Google Mail-Nachrichten verlassen zu müssen. Obwohl der Workflow Builder fortgeschritten ist, weist er eine sehr kleine Lernkurve auf. Sie können Ihre Marketingpläne sogar von Ihrem Telefon aus mit online verfügbaren Apps für Android aktualisieren und verbessern.

SharpSpring wird wahrscheinlich nicht der Erbauer der Wahl für kleine Unternehmen sein, mit denen nur ein begrenztes Budget zur Verfügung steht. Das Preismodell lässt dieses Tool auf den ersten Blick extrem teuer erscheinen. Die Wahrheit ist jedoch, dass es eigentlich nur für eine andere Art von Unternehmen entwickelt wurde - eines, das mehrere Benutzer am selben Ort kombinieren muss.

Wenn Sie heute zu einer anderen SaaS-Lösung im Web wie HubSpot oder Salesforce gegangen sind und versucht haben, die Funktionalität auf mehrere Benutzer zu verteilen, würden Sie für Ihre Marketingkampagnen tatsächlich viel mehr bezahlen als mit SharpSpring.

Is SharpSpring ideal für alle? Absolut nicht. Die Preise für diese Lösung zeigen jedoch deutlich, dass dieser Service mehr beinhaltet, als Sie vielleicht denken. Lassen Sie sich nicht mitreißen, wenn Sie glauben, dass SharpSpring das teuerste CRM auf dem Markt ist. Die Wahrheit ist, dass es die Dinge nur ein wenig anders bewertet.

SharpSpring Pricing - Fazit

Viele Faktoren spielen eine Rolle, wenn Sie die Kosten einer Plattform mit so vielen Tools wie SharpSpring bewerten. Während einige Leute es für eine kostengünstige Lösung halten, meinen andere, dass SharpSpringDie Preisgestaltung ist etwas hoch.

Man könnte auch argumentieren, dass Konkurrenten mögen SendinBlue sind billiger und viel großzügiger, wenn es um kostenlose Pakete geht.

Und das wäre zugegebenermaßen ein faires Argument, muss ich sagen. Aber andererseits ist es nicht schlüssig. Weit davon entfernt, um ehrlich zu sein.

Sie sehen, obwohl die Preise von SharpSpring auf den ersten Blick alarmierend hoch erscheinen, könnte eine genauere Prüfung der Kosten seiner Pläne und der entsprechenden Paketfunktionen Ihre Meinung ändern.

SharpSpring ist eine der wenigen CRM- und Marketing-Automatisierungssoftware, die nichts zurückhält. Es bietet alle Funktionen, unabhängig von den Preisen Ihres Plans.

Und das ist der Hauptpreisunterschied zwischen SharpSpring und ähnlichen SendinBlue.

Trotzdem gebe ich zu, dass diese Softwarelösung nicht jedermanns Sache ist. SharpSprings Preisgestaltung ist für die unteren Marktsegmente etwas restriktiv, auch wenn sie sich gut für KMUs, Agenturen und Unternehmen eignet.

Solopreneure, kleine Startups, Freiberufler und Blogger können es sich unmöglich leisten, mindestens 550 US-Dollar pro Monat in eine Marketinglösung zu investieren. Der ROI würde sich einfach nicht summieren.

Vergleichen Sie das jetzt mit großen Teams. Für mindestens $ 550 der MonatSie können mit so vielen Teammitgliedern zusammenarbeiten, wie Sie möchten. Und das ist der Sweet Spot hier. Grundsätzlich sinkt der SharpSpring-Preis pro Benutzer, wenn Sie die Größe Ihres Teams erhöhen.

Alles in allem ist SharpSpring daher nur für große Verkaufs- und Marketingteams wirtschaftlich.

SharpSpring
Rating: 4.5 - Überprüfung durch

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.