Sendinblue vs MailerLite (Feb 2021): Welche soll ich wählen?

Welcher E-Mail-Anbieter hat die Nase vorn?

Wenn Sie sich auf die Mission begeben, die beste Marketingplattform für Ihr Unternehmen zu finden, wissen Sie bereits, dass Sie aus einer Vielzahl von E-Mail-Marketing-Software auswählen können!

Vor diesem Hintergrund werden wir Ihnen das Leben ein wenig erleichtern, indem wir zwei der bekanntesten Namen der Branche vergleichen: Sendinblue und MailerLite.

Es gibt viel zu besprechen, also lasst uns gleich loslegen!

Sendinblue vs MailerLite: Preisgestaltung

Sendinblue

Sendinblue Preispläne

Sendinblue bietet ein Freemium-Paket sowie drei kostenpflichtige Pläne zur Auswahl. Bevor wir uns jedoch mit den Einzelheiten der einzelnen Pakete befassen, können Sie mit allen Sendinblue-Programmen (einschließlich des kostenlosen) eine unbegrenzte Anzahl von Kontakten registrieren.

Der freie Plan

Ohne einen Cent auszugeben, erhalten Sie Zugriff auf alle grundlegenden Funktionen von Sendinblue.

Diese umfassen:

  • Ein intuitiver E-Mail-Builder
  • Sendiblues Vorlagenbibliothek
  • E-Mail- und SMS-Personalisierung
  • SMS-Marketing
  • A / B-Testwerkzeuge
  • Fortgeschrittene Segmentierung
  • Anpassbare Anmeldeformulare
  • Ein Verkaufs-CRM
  • Marketing-Automatisierung für bis zu 2,000 Kontakte
  • Zugriff auf die API und Integrationen von Senediblue
  • E-Mail-Unterstützung

Sie können jedoch nur 300 E-Mails pro Tag senden.

Der Lite-Plan

Das erste von Sendinblues kostenpflichtigen Paketen ist der Lite-Plan. Dadurch erhalten Sie 25 US-Dollar pro Monat zurück und erhalten alles, was im kostenlosen Paket enthalten ist. Die Anzahl der Marketing- und Transaktions-E-Mails, die Sie senden können, unterliegt keinen Einschränkungen.

Der wesentliche Plan

SendinblueDer Mid-Tier-Plan kostet 39 US-Dollar pro Monat. Es überrascht nicht, dass Sie alles in den beiden vorherigen Programmen erhalten und Sendinblue-Logos aus Ihren E-Mails entfernen. Sie erhalten außerdem Zugriff auf Geografie-, Geräte- und Heatmap-Berichte sowie erweiterte Statistiken zum Öffnen und Klicken von E-Mails. Darüber hinaus entsperren Sie den telefonischen Kundensupport.

Der Premium-Plan

Last but not least gibt es Sendinblues teuersten Plan mit 66 US-Dollar pro Monat. Mit diesem Paket erhalten Sie alles, was oben aufgeführt ist. Außerdem können Sie Facebook-Anzeigen in Ihrem Sendinblue-Konto erstellen und starten sowie Zielseiten erstellen und veröffentlichen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie jeden Monat Marketing-Automatisierungs-Workflows für unbegrenzte Kontakte freischalten, über ein Live-Chat-Widget in Echtzeit eine Verbindung zu Website-Besuchern herstellen und Mehrbenutzerzugriff gewähren.

Weitere Informationen zu den Preisplänen von Sendinblue finden Sie unter unsere vollständige Überprüfung Hier klicken.

MailerLite

MailerLite bietet außerdem großzügig ein kostenloses Paket an, mit dem Sie monatlich 12,000 E-Mails an bis zu 1,000 Kontakte senden können.

Bevor Sie die bezahlten Pläne von MailerLite genauer untersuchen, sollten Sie beachten, dass alle über die folgenden Funktionen verfügen:

  • 24 / 7 Live-Chat Support
  • Das Entfernen des MailerLite-Brandings
  • Zugriff auf einen benutzerdefinierten HTML-Editor
  • E-Mail-Newsletter-Vorlagen
  • Sie können benutzerdefinierte Domänen verwenden
  • Werbe-Popups
  • Eine Funktion zum automatischen erneuten Senden
  • Sie können E-Mails nach Zeitzone senden
  • Zugriff auf Klickkarten und wird nach Standort geöffnet
  • Sie können Ihre eigenen Vorlagen erstellen und speichern
  • A / B-Testfunktionalität
  • Ein anpassbares Favicon

Der einzige Unterschied zwischen MailerLiteBei den Premium-Paketen handelt es sich um die Anzahl der Abonnenten, die Sie registrieren können:

  • Kostenlos: So senden Sie monatlich bis zu 12,000 E-Mails an 1-1,000 Abonnenten
  • 10 US-Dollar pro Monat: So senden Sie eine unbegrenzte Anzahl von E-Mails an 1-1,000 Abonnenten
  • 15 US-Dollar pro Monat: So senden Sie unbegrenzt E-Mails an 1,001 bis 2,500 Abonnenten
  • 30 US-Dollar pro Monat: So senden Sie unbegrenzt E-Mails an 2,501 bis 5,000 Abonnenten
  • 50 US-Dollar pro Monat: So senden Sie unbegrenzt E-Mails an 5,001 bis 10,000 Abonnenten

Sendinblue vs MailerLite: E-Mail-Vorlagen und Bearbeitung

Sendinblue

Sendinblue Mit seinen professionell aussehenden Vorlagen und dem intuitiven Drag & Drop-E-Mail-Builder wird das Entwerfen und Starten von E-Mail-Marketingkampagnen zum Kinderspiel.

Die Vorlagenbibliothek von Sendblue bietet über 60 reaktionsschnelle E-Mail-Layouts zur Auswahl. Sobald Sie eine Vorlage ausgewählt haben, die Ihnen gefällt, passen Sie einfach den Inhalt und das Design nach Ihren Wünschen an. Alternativ können Sie Ihre eigene Kreation von Grund auf neu erstellen - Sie haben die Wahl!

Sendinblue vereinfacht auch die Anpassung von E-Mails, indem Sie alle Informationen, die Sie von Abonnenten gesammelt haben, automatisch einfügen können.

Zum Beispiel ihre:

  • Name
  • Adresse
  • Geburtstag

Oder sonst noch etwas…

Natürlich können Sie auch Ihre E-Mail-Betreffzeilen personalisieren.

MailerLite

Wie Sendinblue, MailerLite Außerdem gibt es wunderschöne Vorlagen und einen benutzerfreundlichen Drag & Drop-E-Mail-Builder (66 E-Mail-Vorlagen mit einem der kostenpflichtigen Pläne, um genau zu sein). Es gibt auch einen robusten Fotoeditor im E-Mail-Designer von MailerLite. Mit diesem raffinierten Tool können Sie Ihre Bilder für Folgendes anpassen:

  • Light
  • Farbe
  • Belichtung
  • Resize
  • Ernte

… Außerdem können Sie Ihrem Kunstwerk auch Fotoeffekte und Bilder hinzufügen!

Sie können sogar Social-Media-Beiträge in Ihre E-Mails einbetten und dynamische Inhaltsfelder in den Text Ihrer Nachrichten einfügen. Auf diese Weise können Sie verschiedenen Segmenten Ihrer E-Mail-Liste verschiedene E-Mail-Abschnitte anzeigen. Dies ist ein Wunder, wenn Sie Ihre E-Mail-Kampagnen persönlicher und gezielter gestalten möchten.

Genau wie bei Sendinblue ist es einfach, Ihren E-Mail-Inhalt, Ihre Betreffzeile und Ihren Preheader-Text so zu personalisieren, dass er alle Abonnenteninformationen enthält, die Sie haben.

Sendinblue vs MailerLite: Autoresponder und Automatisierung

Sendinblue

Sendinblue bietet verschiedene Funktionen zur Marketingautomatisierung. Vor allem können Sie automatisierte Workflows erstellen, die durch voreingestellte Aktionen ausgelöst werden - beispielsweise wenn sich jemand bei Ihrer E-Mail-Liste anmeldet oder einen Verkauf tätigt.

Auslöser wie diese können dann eine der folgenden Aktionen auslösen:

  • Eine E-Mail-Marketing-Automatisierung (sowohl einmalige Nachrichten als auch vollständige Serien)
  • Eine SMS-Nachrichtenkampagne (wieder entweder eine einmalige Nachricht oder eine ganze Sequenz)
  • Sortieren von Kontakten in verschiedene E-Mail-Listen
  • Aktualisieren Ihrer CRM-Datenbank

… Wenn Sie die Kraft der Automatisierung voll ausschöpfen, sparen Sie sich (und Ihrem) Team natürlich jede Menge Zeit! Diese automatisierten Workflows eignen sich zum Senden von Transaktionsnachrichten wie Auftragsbestätigungen, Lieferbenachrichtigungen und Kundenfeedbackanfragen. Das Beste ist, dass Sie Sendinblue nahtlos in Ihren E-Commerce-Store-Builder integrieren können, um diese Automatisierungen in kürzester Zeit zum Laufen zu bringen.

Das Lead Scoring von Sendinblue ermöglicht auch komplexere Automatisierungssequenzen. Darüber hinaus können Sie die Sendezeitoptimierungsfunktion von Sendinblue nutzen (unterstützt durch maschinelles Lernen). Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre Nachrichten gesendet werden, wenn der Empfänger Ihre E-Mail-Inhalte am wahrscheinlichsten öffnet und bearbeitet.

MailerLite

MailerLite bietet auch Marketing-Automatisierungsfunktionalität. Ebenso können Sie E-Mail-Sequenzen erstellen, die beim Auslösen einer bestimmten Aktion (z. B. am Geburtstag eines Kunden oder wenn sich jemand bei Ihrer E-Mail-Liste anmeldet) per Autopilot gesendet werden. Wie Sendinblue ist dies besonders nützlich für E-Commerce-Händler, die ihre aufgegebenen Warenkorbkampagnen automatisieren und E-Mails verfolgen möchten.

Bemerkenswert ist auch die automatische Sendefunktion von MailerLite. Dies wird aktiviert, wenn ein Empfänger Ihre E-Mail nicht öffnet. In diesem Szenario sendet MailerLite Ihre Nachricht automatisch erneut. Außerdem können Sie die Funktion zur Optimierung der Sendezeit von MailerLite nutzen. Auf diese Weise können Sie E-Mails senden, wenn Empfänger am wahrscheinlichsten mit ihnen in Kontakt treten.

Sendinblue vs MailerLite: Registrierungsformulare

Sendinblue

Sendinblue vereinfacht die Erstellung von Zielseiten und Anmeldeformularen. Ähnlich wie beim Erstellen von E-Mails erhalten Sie Zugriff auf einen intuitiven Seitenersteller per Drag & Drop. Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Schriftarten und Farben ändern und Text und Bilder hinzufügen, um Zielseiten und Formulare zu entwerfen, die Ihrem Online-Branding entsprechen.

Wenn Sie Anmeldeformulare entwerfen, werden Sie erfreut sein zu hören, dass Sie so viele Felder einfügen können, wie Sie möchten. Sie können Abonnenten auch die Möglichkeit geben, sich mit einfachen Kontrollkästchen für verschiedene E-Mail-Listen zu entscheiden. Es ist auch einfach, einen Double-Opt-In-Prozess zu implementieren, und Sie können sich darauf verlassen, dass die Anmeldeformulare von Sendinblue GDPR-konform sind.

MailerLite

Um Ihre E-Mail-Liste mit MailerLite zu erweitern, können Sie Popups erstellen und veröffentlichen und Anmeldeformulare in Ihre Webseiten einbetten. Es gibt eine Reihe von Vorlagen zur Auswahl (20 für Opt-In-Popups und 13 für Werbe-Popups). All dies bildet eine hervorragende Grundlage für Ihr Design. Natürlich können Sie diese Vorlagen anpassen und mit Ihren eigenen Bildern, Schriftarten und Logos füllen.

Nachfolgend haben wir die Arten von Opt-In-Popups aufgelistet, die Sie erstellen können:

  • Eine schwimmende Bar
  • Ein vorgestellten Popup
  • Eine Schiebekiste
  • Ein Vollbild-Popup

Es ist auch erwähnenswert, alles MailerLiteDie Popups sind mobilfreundlich und auf Geschwindigkeit optimiert. Sie können auch GDPR-konforme Kontrollkästchen hinzufügen und ein Double-Opt-In-System implementieren.

Sendinblue vs MailerLite: CRM

Sendinblue

sendinblue crm - sendinblue vs mailerlite

Sendinblue wird mit einem integrierten CRM geliefert. Von hier aus können Sie Ihre Kontakte von einem zentralen Ort aus speichern, überwachen und verwalten. Dies macht es einfach, aktuelle (und frühere) Interaktionen Ihrer Marke mit Kunden im Auge zu behalten.

Wenn Sie bereits eine Kontaktliste haben, großartig. Es ist einfach, es auf Sendinblue hochzuladen und sofort loszulegen. Sie können auch bestimmte Mitglieder Ihrer Teamaufgaben darin zuweisen Sendinblues CRM. Dies hilft sicherzustellen, dass Ihr Team auf derselben Seite ist und keine Frist verpasst!

MailerLite

Im Gegensatz, MailerLite ist kein CRM und behauptet nicht zu sein. Das heißt, es lässt sich in viele CRM integrieren (mehr dazu weiter unten).

Sendinblue vs MailerLite: Zustellbarkeit

Sendinblue

Sendinblue beschäftigt ein engagiertes Team von E-Mail-Experten, um die Zustellbarkeit ihrer E-Mails zu bewerten und zu verbessern. Darüber hinaus verwalten sie proaktiv Ihre Absender-Reputation mithilfe von IPs und implementieren ein robustes Netzwerk von SMTP-Servern, die explizit erstellt und gewartet werden, um das erfolgreiche Versenden von E-Mails sicherzustellen.

Hier sind einige Statistiken über die Zustellbarkeit von Sendinblue, die von durchgeführt werden Zustellbarkeit von E-Mail-Berichten:

  • 62.67% der E-Mails von Sendinblue wurden im primären Postfach des Empfängers angezeigt.
  • 34.13% Die Anzahl der E-Mails wurde nach erfolgreicher Zustellung in den Spam-Ordner verschoben.
  • 3.20% von E-Mails erreichte die Empfänger nicht.

MailerLite

A ähnliche Studie durchgeführt von der gleichen Organisation fand diese Ergebnisse:

  • 65.88% Die Anzahl der E-Mails wurde im primären Postfach des Empfängers angezeigt.
  • 32.04% Die Anzahl der E-Mails wurde nach erfolgreicher Zustellung in den Spam-Ordner verschoben.
  • 2.07% der gesendeten E-Mails erreichten die Empfänger nicht.

Sendinblue vs MailerLite: Integrationen

Sendinblue

Sendinblues Liste der Integrationen ist nicht riesig, aber alle großen Köpfe sind da, vor allem:

  • WordPress
  • Shopify
  • Mailchimp
  • Google Analytics
  • WooCommerce

Sie können die vollständige Liste der Integrationen sehen hier.

MailerLite

Im Gegensatz, MailerLite bietet viel mehr Integrationsmöglichkeiten. Es fehlen jedoch Dinge wie ein CRM und Live-Chat-Funktionen. Daher müssen mehr Integrationen bereitgestellt werden, um den umfassenderen Marketingplattformen (wie Sendinblue) zu entsprechen.

Im Folgenden sind nur die CRM-Plugins von MailerLite aufgeführt (da Sie wahrscheinlich eines benötigen, wenn Ihr Unternehmen expandiert):

  • Zoho CRM
  • HubSpot
  • Pipedrive
  • Gegensprechanlage
  • Umsatzflut
  • ProductDyno
  • Zendesk
  • Hanna CRM
  • DreamApply
  • AmoCRM
  • MemberPress
  • Lumeer
  • Drupal
  • Salesforce
  • Groupboss

Sie können eine vollständige Liste der MailerLite-Integrationen anzeigen hier.

Sendinblue vs MailerLite: Kundenunterstützung

Sendinblue

Das Kundendienstteam von Sendinblue ist Berichten zufolge ausgezeichnet. Sie sind rund um die Uhr in sechs Sprachen per E-Mail verfügbar. Wenn Sie dann auf eine der teureren Stufen von Sendinblue upgraden, entsperren Sie auch den Live-Chat und den Telefonsupport.

MailerLite

Wie Sendinblue bietet auch MailerLite rund um die Uhr Support per E-Mail. Ich habe kürzlich das Support-Team kontaktiert und innerhalb weniger Minuten eine hilfreiche Antwort erhalten! Sobald Sie ein Upgrade auf einen der kostenpflichtigen Pläne durchgeführt haben, erhalten Sie auch Zugriff auf den Live-Chat-Support.

Darüber hinaus, MailerLite hat auch eine umfangreiche Auswahl an Selbsthilferessourcen. Tatsächlich haben sie einen ganzen Abschnitt, der sich mit "Erste Schritte" und "Video-Tutorials" befasst. Darüber hinaus gibt es eine Online-Wissensdatenbank mit Ratschlägen zu folgenden Themen:

  • Automatisierung
  • Rechnungsstellung
  • Abonnentenverwaltung
  • Konto-Einstellungen
  • Vertiefung
  • Erstellen und senden
  • Formulare
  • Meldungen
  • Videoanleitungen

Unser endgültiges Urteil

Also, da haben Sie es, unseren Sendinblue vs MailerLite Vergleich. Hoffentlich haben Sie jetzt eine bessere Vorstellung davon, welche für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Wenn Sie jedoch unsere Meinung wünschen, finden Sie hier:

Sendinblue bietet eine umfassendere Suite von Marketing-Tools, einschließlich E-Mail, SMS und Live-Chat. Es kommt sogar mit einem raffinierten eingebauten CRM zum Booten. Wir lieben auch die robusten Automatisierungsfunktionen von Sendinblue. Alles in allem halten wir es für die perfekte Lösung für Online-Vermarkter und etablierte Geschäftsinhaber, die ihr Marketing-, Kundenservice- und Automatisierungsspiel verbessern möchten.

Im Gegensatz, MailerLiteDies ist eine bessere Option, wenn Sie nur nach einem benutzerfreundlichen und erschwinglichen E-Mail-Marketing-Dienstleister suchen. Es ist ideal für kleine Unternehmen, Startups (online und offline) und Blogger, die nur E-Mail-Newsletter und Marketingkampagnen senden, bei denen nur eine einfache Automatisierung erforderlich ist.

Wenn Sie wegen einer der beiden Plattformen auf dem Zaun stehen, probieren Sie doch einmal ihre Freemium-Pläne aus. Dies ist der einfachste Weg, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob ihre Schnittstellen und Kernfunktionen für Ihr Unternehmen geeignet sind.

Weitere Informationen zu Sendinblue erhalten Sie Schauen Sie sich unseren vollständigen Sendinblue-Test an.

Für was wirst du gehen? Oder entscheiden Sie sich für einen ihrer Konkurrenten wie ActiveCampaign oder Constant Contact? Was auch immer Sie wählen, vergessen Sie nicht, uns im Kommentarfeld unten alles darüber zu erzählen. Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie .