3 Tipps zum Unterscheiden in E-Commerce

Als sich der E-Commerce-Markt weiterentwickelt hat, sind die Kunden zunehmend darauf aufmerksam geworden, dass die Unternehmen versuchen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen und sie glücklich zu machen. Heutzutage suchen Kunden kein einfaches Einkaufserlebnis, weil sie mit Herz und Seele kaufen und sich überraschen lassen wollen. In Anbetracht dieser Aspekte und des Wettbewerbsmarktes, warum gehen Sie nicht einen Schritt weiter und passen Sie Ihr Geschäft den neuesten Trends des Einzelhandels an?

Auch wenn jedes Unternehmen anders ist, mit seinen Zielgruppen und Zielen, gibt es einige Tipps, die Sie auf Ihrer E-Commerce-Website personalisieren und anwenden können, um sie ansprechend zu gestalten und sich von der Einzelhandelsmenge abzuheben. Sei nicht nur ein Tropfen auf den heißen Stein, sondern die Knie der Bienen in deiner Branche.

Bevor Sie Optimierungsexperimente durchführen, müssen Sie einen Hauptaspekt einrichten: Integrieren Sie einen Plan zur Optimierung der Conversion-Rate in Ihr Online-Konto Marketing-Strategie.

#1. Konzentrieren Sie sich auf Mikrokonvertierungen

Manchmal, mit dem alleinigen Zweck, in kurzer Zeit großartige Ergebnisse zu erzielen, experimentieren wir zu viele Aktivitäten gleichzeitig und versuchen, das größte Ziel Ihres Unternehmens direkt zu erfüllen. Auch wenn Sie 200% sicher sind, dass alles wie geplant läuft, werden die von Ihnen erwarteten Ergebnisse nicht angezeigt. Deshalb ist die Arbeit mit kleinen Schritten und Zielen eine gute Möglichkeit, Ihr Geschäft zu planen: Denken Sie an das Unternehmensziel und entwerfen Sie SMART-Ziele, um Ihren Weg zum großen Elefanten zu ebnen.

Mikrokonvertierungen sind ein wichtiger Schritt, um die Besucher der Website in zahlende Kunden zu verwandeln. Bevor Sie sie dazu überreden, eine Bestellung in Ihrem E-Shop aufzugeben, versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen und eine Beziehung mit der Zielgruppe aufzubauen. Die Zahlen sprechen für sich: Die durchschnittliche Conversion-Rate weltweit liegt bei 2%, sodass der meiste Traffic nicht zu Makro-Conversions führt.

Eine Micro Conversion ist eine Aktion, die Besucher tun, bevor sie Geld in Ihre E-Commerce-Website investieren und ein Produkt kaufen. Abhängig von den Optimierungszielen für die Conversion-Rate und dem, was Besucher möchten, könnte eine Micro-Conversion folgendermaßen aussehen:

  • schau dir eine bestimmte Seite oder ein bestimmtes Produkt an
  • Klicken Sie auf eine Call-to-Action-Schaltfläche
  • Verwenden Sie die Suchleiste
  • Kombinieren Sie mehrere Suchfilter
  • laden Sie ein Papier, ein PDF, einen Führer oder ein eBook herunter
  • Newsletter abonnieren
  • einer E-Mail-Liste beitreten
  • mit den Social-Media-Buttons interagieren

Wie bekomme ich Mikrokonvertierungen?

Der Hauptpunkt von Mikrokonvertierungen besteht darin, so viel wie möglich über den aktuellen Datenverkehr zu erfahren, ein personalisiertes Vor-Ort-Erlebnis zu schaffen und die Besucher auf eine Reise ihrer Wahl mitzunehmen. Auf diese Weise sind sie eher bereit, Ihnen ihre E-Mails zu geben und eine Verbindung mit ihnen auf einer persönlicheren Ebene zu beginnen.

Eine Möglichkeit, Leads zu erhalten und das Verhalten der Kunden zu untersuchen, besteht darin, eine personalisierte Popup-Umfrage zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise eine Website für den Einzelhandel im Elektronikbereich besitzen, erstellen Sie auf der Warenkorbseite eine Popup-Umfrage, um die Gründe dafür zu ermitteln, warum Besucher die Website verlassen, ohne eine Bestellung aufzugeben und nach den E-Mail-Adressen zu fragen.

Screen Shot bei 2015 08-03-11.09.21 PM

Sobald die Besucher ihre E-Mail-Adressen angeben und Sie ihre Antworten kennen, beginnen Sie, die gefundenen Probleme zu lösen und interagieren Sie mit einer personalisierten Inhaltsstrategie. Pflegen Sie die Leads und verwandeln Sie sie in treue Kunden und begeisterte Fans Ihres Unternehmens.

Screen Shot bei 2015 08-03-11.09.27 PM

#2. Verwenden Sie die Wettersegmentierung

Jeder weiß, dass das Wetter unsere Stimmungen beeinflusst und einen gewissen Geisteszustand auslösen kann. Vermarkter haben vor nicht allzu langer Zeit begonnen, die Bedeutung dieser Erkenntnis für ihr Geschäft anzuerkennen.

Screen Shot bei 2015 08-03-11.09.34 PM

Angesichts der Entwicklung von Mobilgeräten und der Diversifizierung der Kommunikationskanäle ist die Wettersegmentierung heute eine noch effizientere Taktik, um die Besucher anzusprechen. Die Menschen haben nicht nur ihre Einkaufsgewohnheiten verändert, sondern ihr gesamter Lebensstil und das Wetter beeinflussen, welche Kanäle die Besucher nutzen, um den Markt zu erkunden und Einkäufe zu tätigen. Wenn es kalt oder regnet, verbringen die Leute mehr Zeit drinnen, surfen im Internet, benutzen ihre Laptops und Mobilgeräte. Daher ist es die perfekte Zeit, die Besucher mit der richtigen Botschaft zu überraschen: "Es ist Zeit, in neue, gemütliche Pullover zu springen. 10% Rabatt heute! "- wenn Sie ein Modehändler sind.

Screen Shot bei 2015 08-03-11.09.42 PM

Die Wettersegmentierung ist kein eigenständiges Feature und kann mit mehreren anderen Segmentierungskriterien kombiniert werden, um eine personalisierte Erfahrung zu erstellen. Mit dem Marketizator können Sie beispielsweise den Standort des Besuchers mit den Wetterbedingungen kombinieren, um ein Popup-Banner für ein Reisebüro zu erstellen:

Screen Shot bei 2015 08-03-11.10.20 PM

#3. Verwenden Sie Zeitdruck

Der Zeitdruck hat sich im E-Commerce-Markt zunehmend durchgesetzt und ist der ultimative Trick, um Menschen schneller zu konvertieren. Unabhängig davon, ob es sich um ein heruntergeladenes kostenloses E-Book, einen Produktkauf oder nur einen Klick auf eine Schaltfläche handelt, werden Nutzer sofort reagieren, wenn sie wissen, dass das Angebot nur vorübergehend ist. Warum? Weil Zeitdruck ihnen Exklusivität für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung gibt. Wenn Sie wissen, dass ein Produkt nur für zwei Stunden verfügbar ist oder Sie einen Rabatt von 10% haben, wenn Sie am nächsten Tag eine Bestellung aufgeben, entsteht ein Gefühl der Dringlichkeit. Das Knappheitskonzept haben, als Robert Cialdini Englisch: www.saferinternet.org/ww/en/pub/ins.../web_2_0.htm Bei der Optimierung der Conversion - Rate ist es eine Möglichkeit, die Leistung Ihrer E - Commerce - Website zu steigern.

Warum löst der Zeitdruck eine so große Umwandlung aus?

Wenn es um Seltenheit und Zeitdruck geht, motiviert der Gedanke, etwas zu verlieren, die Menschen dazu, es noch mehr zu wollen und es so schnell wie möglich zu haben. Es ist so alt wie die Hügel, dass seltene Dinge, einzigartige Gegenstände wertvoller sind als Massenobjekte, die jeder in jedem Tante-Emma-Laden kaufen kann. Wenn die Besucher merken, dass es die letzte Gelegenheit ist, das besondere Etwas zu kaufen, neigen sie dazu, sich zu beeilen und sofort die Entscheidung zu treffen, es zu kaufen.

Eine Möglichkeit, den Knappheitseffekt im E-Commerce zu nutzen, besteht darin, zu betonen, wie viele Personen gleichzeitig dasselbe Produkt betrachten. Erstellen Sie ein A / B-Test-Experiment und sehen Sie sich die Ergebnisse an. In der Variation fügen Sie einfach den Text hinzu "{ONLINE} Besucher betrachten dieses Produkt" mit der dynamischen Textaustauschfunktion von Matizizer.

Kombinieren Sie Zeitdruck und Promotions für eine großartige Kombination: Geben Sie Ihren Kunden etwas extra, wenn sie in einem bestimmten Zeitraum bei Ihrem Online-Shop bestellen. Leute lieben freie Sachen, und es ist eine gute Möglichkeit, das Wort über neue Produkte zu verbreiten. Hier ist ein Beispiel, das es verstehen wird, wie man Knappheit nutzt:

Screen Shot bei 2015 08-03-11.10.28 PM

Geschenkpapier it up

Fügen Sie Out-of-the-Box-Ideen in die Conversion-Rate-Optimierungsplan und ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um Ihren Besuchern eine personalisierte Erfahrung vor Ort zu bieten. Definieren Sie erreichbare Ziele, steigern Sie A / B-Tests, um zu sehen, welche Version Ihrer Website mehr Conversions erzielt, verwenden Sie Web-Personalisierung, um dynamische Pop-ups zu erstellen, und untersuchen Sie das Kundenverhalten mit Verzweigungslogik-Umfragen. Kombinieren Sie sie, um Mikrokonvertierungen zu erzielen, überzeugen Sie Besucher durch Knappheit und passen Sie ihre Reise mithilfe der Wettersegmentierung an.

Sie können diese Techniken mit dem Marketizator nutzen und haben alle notwendigen Funktionen unter einem Dach. Ein ... kreieren für immer kostenloses Konto und sehen Sie sich die Ergebnisse an.

Über den Autor: Ioana Lupec, Segelschiff @Marketizator. Ioana spielt die Rolle des Content-Marketing-Spezialisten, aber sie experimentiert auch mit Inbound-Marketing und Conversion-Rate-Optimierung. Sie können Ioana an finden Twitter.

Feature Bild Knicks von Mattie Lynch

Catalin Zorzini

Ich bin ein Webdesign-Blogger und habe dieses Projekt gestartet, nachdem ich ein paar Wochen damit verbracht habe, herauszufinden, wer das ist die beste E-Commerce-Plattform für mich. Überprüfen Sie meine aktuelle top 10 E-Commerce-Site-Builder.