Tictail Review: Machen Sie einen kostenlosen Online-Shop und teilen Sie Ihre Sachen mit Tausenden von Menschen

Wenn Sie einen Online-Shop aufbauen, brauchen Sie mehr als nur eine einfache Website und ein cooles Produkt, damit die Leute herausfinden können, wer Sie sind und anfangen, über Sie zu sprechen.

Sie brauchen eine Gemeinschaft.

Einer, der das Internet nach den besten neuen Produkten durchkämmt, während er Ihren Online-Shop mit anderen teilt, die ihn vielleicht interessant finden. Crowdsourcers haben Kickstarter, aber was ist mit den Unternehmen, die einfach online verkaufen wollen, ohne die Hilfe Crowd-basierter Investoren? Wäre es nicht schön, deine eigenen zu generieren? E-Commerce-Shop auf einer Plattform Dazu gehört auch eine Gemeinschaft von Menschen, die neue und aufstrebende Marken entdecken und ihnen beim Wachstum helfen wollen.

Das ist wo Tictail ins Spiel kommt.

Es ist ein relativ neuer Spieler im E-Commerce-Plattform-Spiel, seit das Unternehmen in 2012 startet. Mit dieser Community können Sie nicht nur Ihren eigenen Online-Shop erstellen und verwalten, sondern auch über 1-Millionen-Produkte und 100,000-Onlineshops, die für die Tictail-Community geöffnet sind.

Da der Markt bereits gesättigt ist Plattformen für Sie zur AuswahlDas macht die Entscheidung nur für dich schwieriger. Also, wir werden Ihnen eine eingehende Überprüfung geben, um herauszufinden, ob Tictail der richtige Weg für Sie ist.

Tictail-Funktionen

Das wahre hervorstechende Merkmal von Tictail ist die Gehe zum Einkaufsbereich, die alle ihre Geschäfte in Kategorien zusammenfasst, damit Menschen Indy-Produkte entdecken können, die sie sonst nirgendwo im Internet finden würden. Es ist etwas ähnlich zu Etsy, aber es hat ein frisches Aussehen mit großen Bannern für Kategorien wie die große Natur, Urlaub, Mode und Gegenstände für Haustiere.

go_shopping_area

Natürlich ist die Go-Shopping-Seite sowohl für Verbraucher als auch für Verkäufer ideal, aber was können Sie erwarten, wenn Sie Ihren eigenen Online-Shop aufbauen? Der Funktionsumfang ist minimal, enthält jedoch die meisten Grundlagen für Sie:

  • Implementieren Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Domäne.
  • Fügen Sie eine unbegrenzte Anzahl von Produkten hinzu.
  • Erhalten Sie Zugriff auf eine unbegrenzte Menge an Speicherplatz.
  • Verbinden Sie sich mit Ihren Twitter- und Facebook-Konten.
  • Legen Sie Land, Währung und Steuern fest.
  • Verwalten Sie Bestellungen und Produkte mit Leichtigkeit.
  • Erstellen Sie Rabatte für Kunden.
  • Erstellen Sie ein Geschäft mit einer mobilen responsiven Schnittstelle.
  • Greifen Sie auf Hunderte von Apps zu, um die Funktionsweise Ihres Geschäfts zu verbessern.

Tictail Benutzerfreundlichkeit

Die Tictail Backend-Oberfläche ist eine der einfachsten, die wir je gesehen haben, mit mehreren Schritten für den Start Ihres Shops wie die Benennung Ihres Shops, die Einstellung des Landes, die Verbindung von Social Accounts und das Hinzufügen von Produkten. Die primären Registerkarten befinden sich oben auf der Seite und enthalten Optionen für Bestellungen, Produkte, Rabatte, den App Store und den Marktplatz.

Backend

Zunächst erhalten Sie eine Domain, die auf Tictail gehostet wird (mystore.tictail.com). Sie haben jedoch die Möglichkeit, über eine Domain zu übertragen oder Ihre Domain über einen Drittanbieter zu kaufen. All dies geschieht im Tictail-Dashboard.

Domain

Die Anpassung Ihres Shops ist nicht so gut wie bei leistungsstärkeren E-Commerce-Plattformen wie Shopify und BigCommerce, aber das Hinzufügen eines Produkts funktioniert ziemlich gut, mit Feldern für Titel, Bilder, Beschreibungen, Preisgestaltung, Varianten und Navigation.

Produkt

Tictail-Preise

Hier würde ich annehmen, dass Tictail für einige Leute wirklich attraktiv wird.

Mach dich bereit.

Tictail ist eine völlig kostenlose Plattform mit kostenlosem Hosting und unbegrenztem Angebot an Bandbreite und Produkt-Uploads. Denken Sie daran, dass Sie Transaktionsgebühren über Optionen wie Stripe, PayPal und Klarna bezahlen müssen, aber alles andere ist kostenlos.

Das bedeutet, dass Sie keine monatlichen oder Checkout-Gebühren zahlen müssen und dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie Feature-Upgrades oder vorzeitige Beendigungen bezahlen.

Tictail Vorlagen und Design

Ab diesem Post verfügt die Tictail-Themenbibliothek nur über 17-Optionen. Im Vergleich zu anderen E-Commerce-Plattformen ist das nicht besonders gut, aber die Designs sind modern und sauber, und sie sind super einfach zu implementieren und anzupassen.

theme_store

Einfachheit ist eine Untertreibung, wenn man über die Designs spricht, da Sie viel Platz für Ihre Produkte erhalten und die meisten von ihnen in einem grundlegenden Grid-Format organisiert sind. Manche mögen das nicht, aber ich gehe davon aus, dass Conversions mit Formaten wie diesen leichter zu erreichen sind.

store_beispiel

Tictail Inventar

Das Inventar ist ziemlich rudimentär, da alles über die Seite Produkte und Bestellungen funktioniert. Sie können sehen, wie viele Artikel noch für jedes Produkt verfügbar sind und das ist es.

Inventar

Das gleiche gilt für Bestellungen, da es nur eine vollständige Liste der Aufträge gibt, die kürzlich eingetroffen sind und erfüllt wurden. Wenn Sie weitere Funktionen zum Verwalten des Inventars benötigen, müssen Sie sich an den App Store wenden.

Tictail SEO und Marketing

Wie bei vielen E-Commerce-Plattformen werden SEO-Komponenten automatisch generiert. Wenn Sie jedoch weitere Funktionen implementieren möchten, sollten Sie die App Store ist deine beste Wette. Das Gleiche gilt für das Marketing.

Zum Beispiel bietet Tictail verschiedene kostenlose Apps für E-Mail-Marketing, Produktbewertungen und Social-Media-Integration. Sie können Ihr Geschäft auch mit kostenpflichtigen Apps vermarkten. Einige der beliebtesten gehören Unterstützung für Produkt Upsells, verlassene Warenkorb Recovery und Verkauf direkt auf Facebook.

Tictail Zahlungen

Stripe, PayPal und Klarna sind die einzigen Zahlungssysteme, die Sie mit Tictail finden können. Das ist nicht so schlimm, da es sich bei jedem dieser Unternehmen um seriöse Unternehmen handelt. Sie können jedoch sicherlich mehr Optionen finden, wenn Sie sich mit Shopify oder Bigcommerce befassen.

Unabhängig davon, sind Einrichten Tools wie PayPal und Stripe super einfach in Tictail, so dass Sie Ihre Anmeldeinformationen eingeben, und klicken Sie auf ein paar Knöpfe zu akzeptieren Zahlungen zu beginnen. Denken Sie daran, dass Tictail keine Transaktionsgebühren erhebt, so dass Sie als Zahlungsempfänger nur von den Zahlungsprozessoren erwartet werden.

Tictail Sicherheit

Sie müssen sich keine Sorgen um die Implementierung Ihres eigenen SSL machen, da alles durch Tictail erledigt wird. Dies bedeutet im Grunde, dass wenn Sie Ihr Dashboard durcharbeiten, es sich immer um eine SSL-Verbindung handelt. Das gleiche gilt, wenn Ihre Kunden Ihren Bestellvorgang durchlaufen. Im Kassenbereich werden sehen, Ihre Kunden ein Abzeichen, das sie Staaten arbeiten über eine sichere SSL-Seite, so dass Ihre Kunden sicherzustellen, dass Ihre Website professionell und sicher ist.

Tictail Unterstützung

Sowohl ein Blog- als auch ein Dokumentationszentrum werden über die Tictail-Website angeboten und beide erhalten Sie selbst mit dem Marketing und der Implementierung von Tools. Das Unternehmen bietet auch eine vollständige Hilfezentrum Hier können Sie nach Themen suchen, eine vergangene Frage durchsuchen oder eigene Fragen stellen, um eine Diskussion zu beginnen. Sie haben ein privates Frage-Modul und Sie können Tictail immer eine Nachricht über soziale Medien schießen, aber es scheint, als hätten sie keine Bereiche, in denen Sie ein Support-Team anrufen könnten.

Hilfezentrum

Das Gleiche gilt für Live-Chat. Sie müssen sich also auf das private E-Mail-Formular verlassen oder versuchen, selbst Fragen in der Hilfe zu klären.

Schlussfolgerung

Tictail ist sicherlich neu auf dem Markt, und es hat große Konkurrenz in Bezug auf Etsy. Tictail bietet jedoch mehr eine Markenoberfläche, die wirklich Ihre eigene einzigartige Website ist. Die Tatsache, dass das Hosting und die Website kostenlos angeboten werden, ist zumindest ausreichend, um einen Testlauf zu rechtfertigen. Daher empfehlen wir, mit dem Dienst herumzuspielen, um zu sehen, ob er für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

In Bezug auf die Nachteile, die Zahlung Prozessoren sind nicht so reichlich, und die Unterstützung ist bei weitem nicht perfekt, aber sie machen den Job, vor allem, da Sie alles umsonst bekommen.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben Tictail-Plattform, zögern Sie nicht, uns eine Zeile im Kommentarbereich zu hinterlassen.

Catalin Zorzini

Ich bin ein Webdesign-Blogger und habe dieses Projekt gestartet, nachdem ich ein paar Wochen damit verbracht habe, herauszufinden, wer das ist die beste E-Commerce-Plattform für mich. Überprüfen Sie meine aktuelle top 10 E-Commerce-Site-Builder.