BigCommerce Rückblick 2023: Der vollständige Leitfaden

Is BigCommerce ein echter Anwärter mit Shopify? Wird es Ihren Bedürfnissen entsprechen? Diese Bigcommerce Bewertung wird Ihnen zeigen.

Wenn Sie einen Dienst über einen Link auf dieser Seite abonnieren, verdient Reeves and Sons Limited möglicherweise eine Provision. Siehe unsere Ethikerklärung.

Darin BigCommerce Review, werde ich mir einen der beliebtesten E-Commerce-Shop-Builder auf dem heutigen Markt ansehen. BigCommerce ist ein skalierbares und praktisches Tool mit einer Vielzahl integrierter Funktionen, die darauf ausgelegt sind, Geschäftsinhabern dabei zu helfen, online erfolgreich zu sein.

Meiner Meinung nach, BigCommerce ist eine robuste, flexible und benutzerfreundliche Plattform, die für eine Reihe von Geschäftstypen skaliert werden kann. nicht wie andere E-Commerce-Plattformen, BigCommerce enthält fast jedes Tool, das Sie möglicherweise zum Entwickeln Ihrer Online-Präsenz benötigen, bereits integriert, sodass Sie sich keine Gedanken über den Zugriff machen müssen plugins und Add-Ons zur Erweiterung Ihrer Funktionalität.

Während BigCommerce möglicherweise nicht ganz so vielseitig wie alternative Lösungen wie Shopify, bietet es Unternehmen ein praktisches Gesamtpaket für den Online-Verkauf. Auch die Preise für BigCommerce ist relativ fair, insbesondere wenn Sie sich für einen Jahresplan entscheiden.

BigCommerce ist für Personen ohne Programmier- und Programmierkenntnisse konzipiert, sodass auch Anfänger, die noch nie an einer Website gearbeitet haben, die Vorteile der Plattform nutzen können. Insgesamt halten wir dieses Tool für eine hervorragende Option für alle Arten von Führungskräften.

Was ist BigCommerce?

bigcommerce Überprüfen

BigCommerce ist eine Plattform zum Erstellen von E-Commerce-Websites, die sich darauf konzentriert, komplette Anfänger bei ihrem Streben nach der Erstellung der ultimativen Website zu unterstützen. 2009 in Sydney, Australien, gegründet, BigCommerce hat sich im Laufe der Jahre zu einer der funktionsreichsten Plattformen entwickelt, mit allem, was Unternehmen für Suchmaschinenoptimierung, Shop-Erstellung, Marketing und Sicherheit benötigen.

BigCommerce ist eine „gehostete“ SaaS-Premium-E-Commerce-Lösung, die nach dem Software-as-a-Service-Geschäftsmodell arbeitet. Mit anderen Worten, wenn Sie für den Zugriff bezahlen BigCommerce, kaufen Sie keine Version der Software, sondern „mieten“ die Plattform, damit Sie Ihre Produkte online verkaufen können.

Wie funktioniert BigCommerce Arbeit?

Die gehostete Lösung wird auf eigenen Servern betrieben, sodass Sie keine Software installieren oder separates Webhosting erwerben müssen, um sie zu verwenden. Solange Sie auf das Internet und einen Webbrowser zugreifen können, können Sie Ihren Shop außerdem von überall aus verwalten.

BigCommerce ist in seiner Funktionalität vielen E-Commerce-Plattformen ähnlich. Sie können es verwenden, um physische oder digitale Waren zu verkaufen, und es gibt eine Reihe von Vorlagen, die in der Plattform enthalten sind, um Ihnen den Einstieg in den Aufbau Ihres Geschäfts zu erleichtern. Während BigCommerce richtet sich an Personen ohne Designkenntnisse, ermöglicht es Entwicklern jedoch, ihre Shops mit CSS- und HTML-Bearbeitung weiter anzupassen.

Wie wir getestet haben BigCommerce

Was sind die Vor- und Nachteile von BigCommerce?

Alle Ersteller von E-Commerce-Shops haben ihre eigenen Vor- und Nachteile zu berücksichtigen BigCommerce ist keine Ausnahme. Die Vorteile von BigCommerce im Allgemeinen überwiegen die Nachteile, aber es lohnt sich, genau zu wissen, was Sie mit dieser Plattform bekommen werden.

BigCommerce Vorteile 👍

  • Keine Plattformgebühren, Provisionsgebühren oder Transaktionsgebühren für alle Pläne
  • Unbegrenzte Mitarbeiterkonten für jedes Paket, wodurch es sich hervorragend für Teams eignet
  • Integrationen mit einer Reihe führender Zahlungsgateways
  • Marktplatz- und Social-Media-Integrationen für Amazon, eBay, Facebook und so weiter
  • Kostenloses, standortweites, dediziertes HTTPS-SSL
  • Mobiler App-Zugriff zum Verwalten und Aktualisieren Ihres Shops unterwegs
  • Echtzeit-Versandangebote, Coupons, Rabattregeln und Geschenkkarten
  • Produktbewertungen und Rezensionen sind für jeden Plan verfügbar
  • Wettbewerbsfähige Preise für lokale Zahlungsmethoden für den Omnichannel-Verkauf
  • Starke SEO-Unterstützung zur Förderung des organischen Wachstums
  • Benutzerorientierte, integrierte Funktionen zur Minimierung des Bedarfs an Apps

BigCommerce Tarifpläne

Die Preisgestaltung wird für jeden Geschäftsinhaber, der in neue Software, Tools oder Lösungen für seine Online-Präsenz investiert, immer ein zentrales Anliegen sein. Wie oben erwähnt halte ich das für BigCommerce Pläne relativ fair sein, basierend auf der Funktionalität, die Sie erhalten. Einige Leute finden diese Pakete jedoch möglicherweise ungewöhnlich, da sie mit Geschäftseinnahmen verbunden sind.

Sie können versuchen, BigCommerce kostenlos für 15 Tage, bevor Sie einen Plan auswählen. Wir empfehlen auch, die Jahrespläne in Betracht zu ziehen, wenn Sie sich zur Nutzung verpflichten BigCommerce als Ihr Ladenbauer, da Sie 25 % der Gesamtkosten Ihres Pakets sparen können.

Hier sind die verfügbaren Optionen:

  • Standard: $ Pro Monat 29
  • Plus: $ Pro Monat 79
  • Pro: 299 USD pro Monat
  • Unternehmen: Benutzerdefinierte Preise

Standard: 29 USD pro Monat

Der Standardplan von BigCommerce ermöglicht es Benutzern, unbegrenzt Produkte zu verkaufen, auf unbegrenzte Mitarbeiterkonten zuzugreifen und eine Reihe von Vertriebskanälen zu nutzen. Sie können sich mit eBay, Amazon, Facebook, Google Shopping und mehr verbinden. Coupons, Rabatte und Geschenkkarten sind alle enthalten, und Sie können eine Vielzahl führender Zahlungsgateways integrieren, ohne zusätzliche Transaktionsgebühren zahlen zu müssen.

Mit dem Standardplan können Sie Produkte und Dienstleistungen im Wert von bis zu 50 USD jährlich verkaufen und unterstützen POS-Integrationen für kombinierten Online- und Offline-Verkauf. Es gibt ein kostenloses SSL-Zertifikat, das im Plan enthalten ist, Unterstützung für Produktbewertungen und Rezensionen und sogar Versandangebote in Echtzeit. Außerdem können Sie auf wettbewerbsfähige Preise für lokale Zahlungsmethoden zugreifen. Dies ist ein großartiger Startplan für Anfänger mit vielen enthaltenen Funktionen. Sie erhalten jedoch keine aufgegebene Einkaufswagenwiederherstellung, was ein Problem für kleine Unternehmen sein könnte, die verkaufen möchten.

Plus: 79 USD pro Monat

Der Plus-Plan von BigCommerce, das bei jährlicher Abrechnung bei 79 US-Dollar pro Monat beginnt, enthält alle Funktionen des Standardplans und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, bis zu 180 US-Dollar pro Jahr zu verkaufen. Sie können auch einen Warenkorbschoner, Kundengruppen und -segmentierungen sowie dauerhafte Warenkörbe nutzen.

Der Plus-Plan ermöglicht das Speichern von Kreditkarten sowie die Möglichkeit, Kunden basierend auf ihrem Wert oder ihren Einkaufsgewohnheiten in Gruppen einzuteilen. Dies ist vielleicht das preiswerteste Paket von BigCommerce, und es lohnt sich, darüber nachzudenken, auch wenn Sie derzeit unter der Umsatzschwelle liegen. Für wachsende Unternehmen ist dies unser wichtigster Plan.

Wir empfehlen…

Der Plus-Plan ist der Plan Nummer eins, den wir empfehlen würden BigCommerce. Es bietet alle Funktionen des Standardplans sowie einige sehr wertvolle zusätzliche Extras, wie z. B. die Möglichkeit, mehr Einnahmen zu erzielen und Funktionen für abgebrochene Warenkörbe zu nutzen.

Pro: 299 USD pro Monat

Der Pro-Plan ist für 299 US-Dollar pro Monat bei jährlicher Zahlung erhältlich und enthält alles im Plus-Plan mit einigen zusätzlichen Extras. Mit diesem Paket können Sie jährlich bis zu 400 US-Dollar verkaufen, auf facettierte Such- und Produktfilterfunktionen zugreifen und ein benutzerdefiniertes SSL nutzen.

Dieser Plan ist ein guter Schritt nach oben, wenn Sie Ihr Unternehmen skalieren und mehr Produkte verkaufen möchten, ohne dass zusätzliche Gebühren und Komplexität anfallen.

Unternehmen: Benutzerdefinierte Preise

Für die größten E-Commerce-Verkäufer BigCommerce bietet den Enterprise-Plan an. Dies ist ein preisgünstiges Paket, das alle Funktionen des Pro-Plans sowie einige Boni wie Prioritätsunterstützung, API-Unterstützung und Optionen für benutzerdefinierte Facetten (Produktfilterung) enthält. Sie können auch Preislisten erstellen.

Der Enterprise-Plan ist eine fantastische Option für größere Unternehmen, aber für viele kleinere Unternehmen, die sich noch mitten in der Skalierung befinden, ist er nicht notwendig. Wenn Sie Produkte und Dienstleistungen im Wert von mehr als 400 USD pro Jahr verkaufen, können Sie Ihr Umsatzlimit für den Pro-Plan jederzeit erhöhen.

Wählen Sie den Jahresplan für BigCommerce kann viel Geld sparen. Wenn Sie das ganze Jahr im Voraus bezahlen, anstatt monatliche Zahlungen zu leisten, erhalten Sie 25 % Rabatt auf Ihr Paket.

Im Februar 2023, BigCommerce erhöhte die Preise für Standard-, Plus- und Pro-Pläne auf 39 $, 105 $ und 399 $. Wenn Sie jedoch für das Jahr im Voraus bezahlen, sinken Ihre monatlichen Kosten für diese Pläne auf 29 $, 79 $ und 299 $.

▶ Versuchen Sie es BigCommerce

Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

BigCommerce Honorare

Während BigCommerce erhebt für keinen seiner Pläne Transaktionsgebühren, es gibt einige zusätzliche Gebühren, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Ihr Geschäft einrichten. So fallen beispielsweise weiterhin Kosten für die Zahlungsabwicklung an, die je nach gewähltem Anbieter variieren können. Die gute Nachricht ist, dass Sie je nach gewähltem Plan günstigere lokale Zahlungsmethoden und Kartentarife nutzen können.

Je fortschrittlicher Ihr Plan ist, desto günstiger sind die Gebühren für Ihre Zahlungsmethode. Das sind gute Nachrichten, wenn Sie Ihren Shop damit skalieren möchten BigCommerce. Die Zahlungsabwicklungsgebühren sind inkl BigCommerce ähneln denen, die von anderen Anbietern von E-Commerce-Plattformen wie z Shopify. Sie beginnen bei etwa 2.9 % plus 30 Cent und reduzieren sich dann auf 2.2 % plus 30 Cent im Unternehmensplan.

Neben den Zahlungsgebühren müssen Sie möglicherweise auch Kosten wie den Preis für Premium-Designs und zusätzliche Apps oder Add-Ons berücksichtigen. Wenn Sie zusätzliche Unterstützung von a BigCommerce Berater oder technischer Sachverständiger, auch dort ist eine zusätzliche Gebühr zu entrichten. Wenden Sie sich an das Team, um mehr darüber zu erfahren, wie viel Sie für Ihre Unterstützung bezahlen.

BigCommerce Eigenschaften

Wie ich oben angemerkt habe, ist eines der Dinge, die macht BigCommerce Eine so überzeugende Wahl für viele Geschäftsinhaber ist, dass es bereits mit den meisten Tools ausgestattet ist, die Sie zum Entwickeln eines bereits integrierten Shops benötigen. Das bedeutet, dass Sie kein Vermögen für zusätzliche Apps und Add-Ons ausgeben müssen, um Ihre Website zu betreiben und zu optimieren.

Die genauen Funktionen, die Sie erhalten BigCommerce variiert je nach Plan, den Sie wählen. Die meisten Pläne verfügen jedoch über einige hervorragende Funktionen. Hier sind einige der beeindruckenden Funktionen, die Sie erhalten BigCommerce:

  • Komplette Store-Design-Tools: Sie können Ihre eigene Online-Website mit einer Reihe von 12 kostenlosen Themen und einer Vielzahl von Premium-Themen entwerfen. Die Vorlagen sind mobil responsive und anpassbar über einen Drag-and-Drop-Seitenersteller. Es besteht auch die Möglichkeit, mit CSS- und HTML-Code zu experimentieren, wenn Sie über die richtigen technischen Kenntnisse verfügen.
  • Verkauf für eine Reihe von Produkten: Ladenbesitzer können unbegrenzt Produkte auf allen verkaufen BigCommerce Pläne. Sie können aus physischen und virtuellen Produkten in allen Kategorien wählen, die Ihnen gefallen. Es besteht sogar die Option zur Implementierung dropshipping Add-ons und plugins, wenn Sie wählen. Außerdem können Sie die Versandkosten Ihrer Wahl verwenden.
  • Zahlungsgateways: BigCommerce lässt sich in eine Reihe von Zahlungsgateways integrieren, darunter PayPal und Stripe. Sie können verschiedene Zahlungsmethoden akzeptieren, darunter Kreditkarten, mobile Geldbörsen und Smartphone-Lösungen wie Apple Pay und Google Pay. Außerdem können Sie Ihre Checkouts je nach Bedarf auf einer einzigen Seite anpassen.
  • Mitarbeiterkonten: Alle BigCommerce Pläne beinhalten Zugriff auf unbegrenzte Mitarbeiterkonten mit Zugriffskontrollen, sodass Sie genau bestimmen können, was jeder Mitarbeiter mit Ihrem Geschäft tun kann. Dies stellt sicher, dass Sie als Teil eines umfassenden Teams zusammenarbeiten können, um eine ansprechende Website zu erstellen und sogar den Kundenservice zu verwalten.
  • Apps und Integrationen: Obwohl BigCommerce enthält die meisten Funktionen, die Sie zum Erstellen Ihres Shops standardmäßig benötigen, Sie können den App-Markt dennoch verwenden, um die Funktionen Ihres Shops zu erweitern. Es stehen verschiedene Tools für Marketing, Vertrieb, dropshipping, Analyse und mehr, sodass Sie Ihre Website problemlos mit zusätzlichen Funktionen skalieren können.
  • SEO: Wie viele führende E-Commerce-Website-Ersteller, BigCommerce enthält bereits integrierte Tools zur Verwaltung der Suchmaschinenoptimierung. Sie können Ihre URLs, Meta-Beschreibungen, Alt-Tags und Beschreibungen anpassen, um sicherzustellen, dass Ihre Website die besten Chancen hat, online zu ranken. Für die Erstellung von Inhalten steht auch eine Blogging-Funktion zur Verfügung.
  • Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe: Obwohl es nicht im billigsten Plan angeboten wird, ist der Rest der BigCommerce Pakete bieten Funktionen zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe, damit Sie sich mit Kunden verbinden und sie auf Ihre Website zurückholen können, wenn sie einen Kauf nicht abschließen. Sie können sogar jede E-Mail, die Sie senden, personalisieren, um Ihre Verkaufschancen zu erhöhen.
  • POS-Integrationen: BigCommerce synchronisiert Online- und Offline-Zahlungsoptionen und Verkäufe automatisch, sodass Sie die Leistung Ihres Shops über eine Reihe verschiedener Kanäle hinweg verfolgen können. In der Tat, BigCommerce verfügt über mehr POS-Integrationen als praktisch jede andere E-Commerce-Plattform und bietet Unternehmen hervorragende Flexibilität und Freiheit.
  • Versandoptionen: BigCommerce bietet eine Reihe von Versandoptionen, darunter Versandangebote in Echtzeit, kostenlosen Versand und benutzerdefinierte Versandetiketten. Sie können die sogar herunterladen BigCommerce Versand-App kostenlos und erhalten Sie exklusive Sonderrabatte. Sendungsverfolgung, Abholung im Geschäft und Lieferung am nächsten Tag sind ebenfalls enthalten.
  • Reporting-Tools und Analysen: Sie können eine Reihe von benutzerdefinierten Berichten und Analysen nutzen, die Ihnen helfen, Ihre wertvollsten Produkte zu verfolgen und Ihr Potenzial für langfristige Verkäufe zu steigern. Für Anfänger, BigCommerce bietet sogar die Möglichkeit, mit einem Fachmann an einem vollständigen, personalisierten Standort-Audit zu arbeiten.
  • Mobile-Apps: Mit den mobilen Apps für Android und iOS ist es einfach, Ihren Shop von überall aus zu verwalten BigCommerce. Sie können Produkte anzeigen oder bearbeiten, Bestellungen ausführen und sich sogar unterwegs mit Teammitgliedern verbinden. Es gibt sogar die Versand-App für Ihr Smartphone, mit der Sie auf ermäßigte Versandtarife zugreifen können.

Benutzerfreundlichkeit

So ist es BigCommerce benutzerfreundlich?

Während eine funktionsreiche E-Commerce-Plattform für jeden Geschäftsinhaber großartig ist, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Tools bequem nutzen können. BigCommerce ist eine relativ unkomplizierte Plattform, wird aber im Durchschnitt oft als etwas komplizierter angesehen als Tools wie Shopify.

Das Hauptproblem haben wir mit BigCommerce ist die Designschnittstelle. Wenn Sie Ihren Online-Shop mit erstellen BigCommerce, wird Ihre Designoberfläche in zwei Bereiche unterteilt – die Komponenten hinter den Kulissen Ihres Geschäfts und die visuelle Schaufensterfront. Dies scheint zwar kein Problem zu sein, kann es jedoch erschweren, sicherzustellen, dass alles genau wie erwartet funktioniert, wenn Sie Ihr Geschäft aufbauen.

Wir empfehlen, mit dem Back-End zu beginnen und sicherzustellen, dass Ihr Inventar und andere Komponenten korrekt eingerichtet sind, bevor Sie mit der Arbeit am visuellen Design beginnen. Laden Sie alle Produkte, die Sie verkaufen möchten, zusammen mit ihren SKU-Daten hoch und gehen Sie dann zum Editor für die Storefront-Lösung, um das Gesamtdesign zu personalisieren.

Ein erwähnenswerter Punkt ist der folgende BigCommerce arbeitet aktiv daran, die Plattform etwas einfacher zu gestalten. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren ein visuelles Merchandising-Tool namens „Store Design“ eingeführt, mit dem Benutzer genau sehen können, wie ihre Änderungen die Leistung und Benutzeroberfläche ihres Geschäfts beeinflussen werden. Allerdings gibt es hier noch eine kleine Lernkurve.

Eine andere Sache, die wir hervorheben sollten, ist die reichhaltige Funktionalität BigCommerce Angebote können ein zweischneidiges Schwert sein. Einerseits erhalten Sie die meisten Funktionen, die Sie benötigen, um einen effektiven Shop an einem praktischen Ort zu erstellen, ohne dass Apps und Add-Ons erforderlich sind. Auf der anderen Seite bedeutet dies, dass Sie mehr Funktionen haben werden, deren Verwendung Sie auf dem Weg lernen müssen.

Jede Funktionalität hat ihre eigenen Komponenten und Herausforderungen, über die Sie nachdenken müssen, egal ob Sie eine POS-Integration einrichten oder den Omnichannel-Verkauf verwalten. Eine Sache schätze ich sehr BigCommerce Aus Sicht der Benutzerfreundlichkeit ist es extrem einfach, bei Bedarf fachkundige Unterstützung zu erhalten. Es besteht die Möglichkeit, auf personalisierte Site-Audits und maßgeschneiderte Beratung zuzugreifen BigCommerce Experten. Außerdem steht ein Community-Forum mit Webinaren, Leitfäden und Tutorials zur Verfügung.

Insgesamt würde ich sagen BigCommerce ist ziemlich einfach zu bedienen, sobald Sie den Dreh raus haben, aber Sie müssen eine angemessene Menge Zeit aufwenden, um Ihren Shop anfänglich einzurichten und sich mit allen Funktionen vertraut zu machen.

Themen und Vorlagen

Ein kleines Problem, das Sie möglicherweise haben BigCommerce, ist, dass die kostenlosen Vorlagen und Themen ziemlich begrenzt sind. Während mehr als 100 Themen zur Auswahl stehen, sind nur etwa 12 davon kostenlos. Für die meisten Vorlagen müssen Sie zusätzliche Kosten zahlen, was für kleinere Unternehmen, die ein geringes Budget haben möchten, zu einem Problem werden kann.

Auf der positiven Seite, BigCommerce macht es relativ einfach, Ihr perfektes Thema zu finden. Sie können die Optionen nach Branche durchsuchen oder sich auf ein bestimmtes Layout konzentrieren. Sie können zwischen Rasterlayouts oder Designs mit großen Bildern wählen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, nach „kostenlosen“ Themen zu filtern, wenn Sie zusätzliches Geld sparen möchten.

Die Funktionalität und das Erscheinungsbild jedes Themas hängen von der Branche ab, in der Sie suchen. Sie können jedoch jedes Thema in der Vorschau anzeigen, bevor Sie es auswählen. Es besteht auch die Möglichkeit, Ihr Thema jederzeit zu wechseln, wenn Sie sich für eine Änderung entscheiden. Plus, ganz BigCommerceDie Themen von sind mobil responsive, und wird automatisch format sich an jedes Gerät anpassen.

Außerdem das von erstellte Store Design Tool BigCommerce stellt sicher, dass Sie relativ schnell Anpassungen an Ihrem Geschäft vornehmen können. Sie können Abschnitte Ihres Themas auswählen und Stück für Stück bearbeiten, indem Sie Hintergrundfarben, Logopositionen, vorgestellte Produkte und mehr ändern.

BigCommerce App Store

Wie viele E-Commerce-Plattformen heute, BigCommerce bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Funktionalität ihres Shops durch zusätzliche Apps zu erweitern und pluginS. Sie können eine Reihe von Tools im App Store nutzen, die Ihnen bei allem helfen sollen, vom Verkauf bis zum Marketing. Einige Apps sind kostenlos erhältlich, während für andere zusätzliche monatliche Kosten anfallen.

Die Optionen reichen von Lösungen wie Quickbooks online für die Buchhaltung bis hin zu MailChimp für E-Mail-Marketing, JustUno, Print-on-Demand-Apps und einer Reihe von Fulfillment- und Versand-Apps. Sie können auch eine Vielzahl von nutzen Marketing-Tools zur Steigerung Ihrer Online-Präsenz.

POS-Lösungen

BigCommerce bietet auch Integrationen für Unternehmen an, die ihre Online- und Offline-Verkaufsstrategien kombinieren möchten. Beispielsweise können Sie Ihren digitalen Shop mit Point-of-Sale-Lösungen von verbinden Square, Clover, Zettle, PayPal, Vend und viele andere. Es lohnt sich, jede der angebotenen Optionen zu recherchieren BigCommerce sorgfältig, bevor Sie sich für eine entscheiden.

Im Vergleich zu anderen großen E-Commerce-Anbietern BigCommerce gibt Einzelhändlern eine viel größere Auswahl, mit der sie arbeiten können. Es steht Ihnen frei, die ideale Offline-Lösung für Ihr Geschäft zu entwerfen, unabhängig davon, ob Sie einen Pop-up-Shop oder einen Vollzeit-Einzelhandelsstandort betreiben.

Verkauf digitaler Produkte mit BigCommerce

Wie oben erwähnt, sind Sie zu Beginn Ihres Unternehmens nicht ausschließlich auf den Verkauf physischer Produkte beschränkt BigCommerce speichern. Sie können auch digitale Artikel verkaufen. BigCommerce ermöglicht es Unternehmen, alles zu verkaufen, von digitalen Tools und Vorlagen bis hin zu Downloads, Webinaren, Kursen und mehr.

Ein Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass die Größe der Datei, die Sie hochladen können, begrenzt ist. Die maximale Dateigröße für ein digitales Produkt auf BigCommerce beträgt 512 MB, was etwas weniger ist, als Sie von einer Alternative wie erhalten würden Shopify. Sie können Produkte jedoch mit CSV-Importen in großen Mengen hochladen, was eine gute Möglichkeit ist, etwas Zeit zu sparen. Sie können auch die Verwendung von Add-Ons in Betracht ziehen, um Ihren Kunden bei Bedarf größere Dateien bereitzustellen.

Weltweit verkaufen mit BigCommerce

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist, dass E-Commerce-Verkäufer an BigCommerce kann im Wesentlichen Artikel an Kunden überall auf der Welt verkaufen. Tatsächlich ist praktisch jedes Thema für verfügbar BigCommerce (einschließlich der kostenlosen Lösungen) sind mit integrierten Lösungen für mehrere Währungen ausgestattet.

Diese Funktion konvertiert tatsächlich automatisch die Währung, die auf Ihren Produktseiten angezeigt wird, basierend auf der IP-Adresse Ihres Kunden, was praktisch ist. Wenn das von Ihnen gewählte Design aus irgendeinem Grund diese Funktion nicht unterstützt, können Sie stattdessen immer ein Add-On herunterladen, um dies zu tun. Insgesamt aber BigCommerce eignet sich hervorragend für den weltweiten Verkauf und bietet mehr Funktionalität als einige andere Alternativen SquareSpace. Auch Shopify erlaubt es Ihnen nicht, Ihre eigenen Währungsumrechnungskurse auf die gleiche Weise festzulegen wie BigCommerce es sei denn, Sie haben einen teureren Plan.

BigCommerce Review: Kundenbetreuung

bigcommerce Hilfezentrum

Ganz gleich, wie großartig der von Ihnen gewählte E-Commerce-Website-Builder ist, es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie von Zeit zu Zeit ein wenig Hilfe bei der Bewältigung von Problemen benötigen. Aus diesem Grund ist es so wichtig sicherzustellen, dass Ihre Lösung einen hervorragenden Kundensupport bietet.

Der Kundensupport, von dem Sie erhalten BigCommerce variieren je nach gewähltem Preisplan. Standardmäßig bietet das Unternehmen jedoch rund um die Uhr Telefon- und Live-Chat-Support an, was für die meisten Unternehmen hervorragend ist. Es gibt auch E-Mail-Support.

Darüber hinaus können Sie die nutzen BigCommerce Hilfezentrum, um schnelle Lösungen für Ihr Problem zu finden, das eine Menge Blogbeiträge, FAQs und Video-Tutorials enthält, die Ihnen helfen.

Wenn Sie zusätzliche Unterstützung benötigen, können Sie sich mit dem in Verbindung setzen BigCommerce Support-Team, um auch Zugang zu Fachleuten aus den Bereichen Technik und Wirtschaftsprüfung zu erhalten.

BigCommerce Nutzerbewertungen

Um uns zu helfen, eine klarere Vorstellung davon zu bekommen, wie andere Benutzer sehen BigCommerce, haben wir uns auch die im Internet veröffentlichten Bewertungen und Testimonials angesehen. Folgendes haben wir herausgefunden.

Auf TrustRadius.com, BigCommerce hat insgesamt eine Bewertung von 8.1 von 10. Kunden schätzen die hervorragenden Anpassungsoptionen, die robuste Auswahl an Online-Zahlungslösungen und den flexiblen Online-Warenkorb, der von angeboten wird BigCommerce.

Auf G2, BigCommerce wird mit rund 4 von 5 Sternen bewertet, bei insgesamt 447 Kundenrezensionen. Zu den von Kunden am besten bewerteten Funktionen gehören Zahlungsabwicklung, Leistung und Zuverlässigkeit sowie eine umfassende Kontrolle der Administratorzugriffsrechte.

Insgesamt scheinen die meisten Verbraucher zu sehen BigCommerce als effektives, wertvolles Werkzeug für den E-Commerce. Das Unternehmen hat jedoch einige negative Bewertungen wegen mangelnder Erweiterbarkeit (begrenzte Integrationen) erhalten. Manche Kunden fühlen sich auch BigCommerce ist etwas schwieriger zu bedienen als andere bekannte Lösungen wie z Wix, Shopify und Squarespace.

Dropshipping mit BigCommerce

Eine gute Sache BigCommerce, ist, dass es Unternehmen dabei unterstützt, eine breite Palette verschiedener Arten von Online-Geschäften und -Geschäften zu schaffen. Fulfillment, Logistik und Versand müssen Sie mit a nicht unbedingt selbst erledigen BigCommerce Grundstück. Die Lösung bietet eine Reihe von dropshipping Integrationsoptionen, sodass Sie Aspekte Ihres Geschäftsbetriebs an einen anderen Anbieter auslagern können.

Der einfachste Weg zu aktivieren dropshipping within BigCommerce um eine der verfügbaren Apps auf dem zu installieren BigCommerce Marktplatz. Es stehen fast 40 verschiedene Apps zur Auswahl, darunter eine Reihe beliebter Favoriten wie z Spocket, Inventory Source, Printful und Printify.

Während einige dieser Apps kostenlos sind, beinhalten andere eine monatliche Abonnementgebühr, daher lohnt es sich, dies zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre App auswählen.

Was sind die Top BigCommerce Alternativen?

Während BigCommerce eine großartige E-Commerce-Plattform für viele Anbieter ist, wird es nicht die ideale Lösung für jeden Geschäftsinhaber sein. Es hat einige Einschränkungen in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Erweiterbarkeit. Wenn Sie nach einer Alternative suchen, empfehlen wir folgende Top-Optionen:

  • Shopify: Unsere allumfassende Lieblingsplattform für E-Commerce-Websites, Shopify bietet endlose Funktionalität mit außergewöhnlicher Benutzerfreundlichkeit. Die Plattform verfügt möglicherweise nicht über so viele integrierte Funktionen wie BigCommerce, aber Sie können die Funktionalität der Plattform einfach mit Add-Ons und Integrationen erweitern. Plus, Shopify ist fantastisch für Ladenbesitzer aller Größen. Plus Shopify bietet Zugriff auf eine Reihe von Marketingfunktionen und -tools, um die Anzahl der von Ihnen verkauften Produkte zu erhöhen.
  • Squarespace: Einer der größten Nachteile von BigCommerce Es stehen nur eine begrenzte Anzahl von Themen und Designoptionen zur Auswahl. Wenn Sie einen designorientierten E-Commerce-Shop-Builder suchen, Squarespace ist eine fantastische Wahl. Es verfügt über einen eigenen benutzerfreundlichen Drag-and-Drop-Editor sowie Dutzende von professionellen Vorlagen und Themen. Denken Sie nur an die E-Commerce-Funktionen Squarespace sind im Vergleich dazu etwas eingeschränkt BigCommerce.
  • Wix: Für Benutzerfreundlichkeit, es wird wirklich nicht einfacher als Wix. Sie können sogar KI-Lösungen verwenden, um Ihre eigene Website mit minimalem Aufwand oder Anpassung zu erstellen. Wix bietet Unternehmen alles, was sie brauchen, um hoch zu bauen responsive Websites in Minuten. Außerdem bietet es weitaus mehr Optionen in Bezug auf Anpassungen und Vorlagen als BigCommerce. Jedoch Wix möglicherweise nicht die am besten skalierbare Lösung, wenn Ihr Unternehmen zu wachsen beginnt.
  • Square Online: Wenn Sie ein Omnichannel-Geschäft betreiben und gleichzeitig online und offline verkaufen möchten, Square Online könnte Ihre beste Wahl sein. Dieses unglaubliche Tool wird mit einem einfachen Website-Builder geliefert, den Sie kostenlos nutzen können. Außerdem stehen spezielle Funktionen für diejenigen in der Restaurant- und Einzelhandelslandschaft zur Verfügung. Die Point-of-Sale-Funktionen sind ausgezeichnet, ebenso wie die Inventarverwaltungs- und Synchronisierungsoptionen.
  • Ecwid: Wenn Sie bereits eine Website auf WordPress oder einer ähnlichen Plattform haben, dann Ecwid könnte eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihrer Website mit einer Drittanbieter-App E-Commerce-Funktionen hinzuzufügen. Sie können das Tool als nutzen plugin, oder verwenden Sie es, um Ihren eigenen einfachen Shop zu erstellen – obwohl die verfügbare Funktionalität im Vergleich zu dem, was Sie bekommen, begrenzt ist BigCommerce. Ecwid ist äußerst erschwinglich und einfach zu bedienen und bietet verschiedene Optionen für den Multi-Channel-Verkauf.
Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

BigCommerce Kritik: Urteil

Insgesamt betrachten wir BigCommerce ein hervorragendes Werkzeug für den Aufbau eines E-Commerce-Geschäfts zu sein. Es bietet zwar möglicherweise nicht die gleiche Flexibilität wie eine Lösung wie Shopify, es verfügt über viele großartige Funktionen, die bereits integriert sind, einschließlich mehrerer Zahlungsgateway-Optionen. Außerdem werden Ihnen bei keinem Plan Transaktionsgebühren berechnet, sodass Sie dringend benötigtes Geld sparen können.

Wir würden empfehlen BigCommerce für jeden, der auf der Suche nach einem relativ bequemen Online-Shop-Builder ist, der den Omnichannel-Verkauf und sogar die POS-Integration unterstützen kann. Die Plattform verfügt über hervorragende Analyse- und Berichtstools, starke SEO-Unterstützung und eine Handvoll großartiger Integrationen zur Auswahl. Allerdings könnte die Lernkurve für einige absolute Anfänger etwas zu hoch sein.

Es ist zwar nicht so komplex wie das Erstellen eines Shops von Grund auf mit WordPress und WooCommerce, die Gesamtbewertung von BigCommerce von den meisten Benutzern wird durch seine Benutzerfreundlichkeit behindert.

BigCommerce
Rating: 4.0 - Überprüfung durch

Rebekah Carter

Rebekah Carter ist eine erfahrene Content-Erstellerin, Nachrichtenreporterin und Bloggerin, die sich auf Marketing, Geschäftsentwicklung und Technologie spezialisiert hat. Ihre Expertise umfasst alles von künstlicher Intelligenz über E-Mail-Marketing-Software bis hin zu Geräten mit erweiterter Realität. Wenn sie nicht schreibt, verbringt Rebekah die meiste Zeit mit Lesen, Erkunden der Natur und Spielen.

Kommentare 63 Antworten

shopify Popup neu
shopify light modal wide - dieser exklusive Deal läuft ab