Sellerie Review (Okt. 2021): Ein Zahlungsabwickler mit verspäteten Zahlungen, Empfehlungen und mehr

Einer der Hauptaspekte bei der Einrichtung eines Online-Shops ist es, das Perfekte herauszufinden Zahlungsabwicklung Lösung. Manchmal sind Zahlungslösungen aufgrund der Anzahl der von Ihnen verkauften Produkte - oder aufgrund des Preises dieser Produkte - viel zu teuer. Manchmal können Sie ein Zahlungssystem nicht verwenden, da es beispielsweise Vorauszahlungen oder geteilte Zahlungen nicht unterstützt.

Sellerie ist eine interessante Alternative (eher wie ein Add-On) zu den gängigen Zahlungsabwicklern wie Stripe (Lesen Sie unsere Stripe-Überprüfung) und PayPal (Lesen Sie unsere Paypal Bewertungen). In diesem Sellerie-Test erfahren Sie, welche Funktionen das Unternehmen auszeichnen und welche Arten von Unternehmen von Sellerie profitieren können.

Sellerie Bewertung

Sellerie Bewertung: Wie vergleicht es?

Wenn Sie sich einen vollständigen Vergleich zwischen PayPal, Stripe und Sellerie ansehen, werden Sie feststellen, wie einschränkend Stripe und PayPal für Händler sind - insbesondere für diejenigen, die Crowdfunding- oder Vorbestellungskampagnen durchführen.

Zum Beispiel verfügt PayPal nicht über ein vollständiges E-Commerce-Backend, mit dem Sie sich direkt mit Ihrem Online-Shop verbinden und wertvolle Statistiken anzeigen können. Sie werden auch feststellen, dass Stripe und PayPal keine Nischen-Zahlungsfunktionen wie geteilte Zahlungen, Empfehlungen und rückwirkende Auftragsänderungen bieten.

Viele Onlineshops benötigen diese einzigartigen Funktionen wie verzögerte Zahlungen oder Ratenzahlungen nicht mehr. Funktionen wie diese können jedoch für viele Unternehmen nützlich sein, sodass Sellerie ein Hauch frischer Luft ist.

Sellerie Bewertung: Die wichtigsten Funktionen

Der Hauptgrund, den Sie in Betracht ziehen würden Sellerie Die Verarbeitung Ihrer Zahlungen erfolgt, wenn Ihr Unternehmen eine Crowdfunding-Kampagne abschließen möchte oder wenn Sie Vorbestellungen für ein neues Produkt abholen müssen. In Kombination mit einem Produkt wie Stripe erweitert Sellerie die Möglichkeiten Ihres Zahlungsdienstleisters. Also, was sind einige der anderen einzigartigen Eigenschaften, die Sellerie für diese Vorbestellungen so wichtig machen? Lass uns einen Blick darauf werfen.

trycelery - Sellerieprüfungsaufträge

Eine umsatzstarke Kaufabwicklung für Vorbestellungen

Während einer Crowdfunding-Kampagne ist ein hohes Conversion-Checkout-Modul unbedingt erforderlich. Sellerie arbeitet, um dies zu ermöglichen, indem es eine einstufige Kasse anbietet, die die wichtigsten Informationen einschließlich Kontaktinformationen und Zahlungsdetails sammelt. Dies bedeutet, dass Sie Versand- und andere Informationen später erfassen können, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Das Checkout-Modul ist vollständig anpassbar und sieht direkt nach dem Auspacken recht modern aus. Es enthält flüssige Animationen und wunderschöne Felder und Schaltflächen, sodass Ihre Kunden sich nie darüber im Klaren sind, wie sie eine Vorbestellung tätigen sollen. Wenn Sie nicht vorhaben, die Standardkasse zu verwenden, Sellerie bietet eine breite Palette von Anpassungstools zum Hochladen Ihres Logos und zum Markieren der gesamten Kaufabwicklung.

Neben den vielen anderen Vorteilen funktioniert das Sellerie-Kassenfeld perfekt auf Desktop- und Mobilgeräten. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass alle Kunden Zahlungen an Ihr Unternehmen leisten können, unabhängig davon, welchen Gerätetyp sie bevorzugen.

Verlassene Wagenwerkzeuge

Einer meiner Lieblingsteile über Sellerie ist die Option für verlassene Einkaufswagen. Das Wiederherstellen verlassener Karren ist für uns alltäglich geworden E-Commerce-Plattformen. Es ist jedoch nicht ganz so verbreitet, wenn es um Vorbestellungen und Crowdfunding geht. Obwohl sich diese Funktion derzeit in der Beta-Phase befindet, scheint sie recht gut für das automatische Versenden von E-Mails an Kunden zu funktionieren, die den Kaufvorgang nicht abschließen.

Integrationen mit beliebigen CMS oder Website Buildern

Die Sellerie-API lässt sich in eine Vielzahl von Geschäfts- und Marketing-Tools integrieren, darunter Salesforce, Slack und Google Analytics. Darüber hinaus ist Celery mit allen wichtigen Content-Management-Systemen verbunden, sodass Sie eine Crowdfunding-Plattform auf Ihrer aktuellen oder neuen Website erstellen können.

Zum Beispiel sollten Sie kein Problem damit haben, Sellerie mit ähnlichen Funktionen zu integrieren Shopify, Wix, Weebly und WordPress.

Optionen für eine spätere Aufladung

Die meisten Crowdfunding-Kampagnen sammeln Geld im Voraus, weil es darum geht, Kapital für die Herstellung brandneuer Produkte zu beschaffen. Möglicherweise verfügen Sie jedoch bereits über die Mittel für ein Produkt und möchten vor dem Aufladen einfach Zinsen oder Nachfrage erfassen.

Sellerie bietet eine Option zum Aufladen später oder jetzt mit Einstellungen zum Hin- und Herwechseln während des gesamten Vorgangs. Diese Art von Zahlungssystem ist bei B2B-Transaktionen sehr beliebt. Stellen Sie sich einen Holzplatz vor, der eine Bestellung eines Auftragnehmers annimmt, der möglicherweise nicht alles im Voraus bezahlen möchte.

Raten und geteilte Zahlungen

Die Raten und geteilten Zahlungen sind auch nützlich für B2B-Transaktionen oder jeden Online-Shop, der Chargen in großen Mengen oder teure Produkte verkauft. Sellerie macht es dem Händler leicht, Kunden zu zeigen, dass sie die Möglichkeit haben, ein Produkt in Raten zu bezahlen. Dies wird während des Bestellvorgangs nahtlos angezeigt, ohne den Fluss der schönen Kasse von Sellerie zu beeinträchtigen.

Die Funktion für geteilte Zahlungen ist auch ein unglaubliches Tool, das Sie in einem normalen Zahlungsprozessor wie PayPal oder Stripe nicht finden können. Manchmal arbeiten Unternehmen mit mehreren Kreditkarten oder anderen Zahlungsoptionen, insbesondere wenn sie große Mengen von Produkten bestellen.

Stellen Sie sich vor, wie viel Sie Ihre Conversions steigern könnten, indem Sie Ihren Kunden ein wenig Flexibilität verleihen. Es zeigt nicht nur, dass Sie bereit sind, mit ihnen an ihren Zahlungen zu arbeiten, sondern dass Sie oder sie auch nicht gezwungen sind, telefonisch darüber zu sprechen.

Referral Marketing

Ein weiteres beeindruckendes Merkmal von Sellerie ist das Empfehlungsmarketing. Sie haben die Möglichkeit, sich in das Empfehlungsmarketing-Programm zu integrieren, mit dem Personen für die Empfehlung anderer Kunden an Ihr Unternehmen ausgezeichnet werden.

Dies kann sehr vorteilhaft sein, wenn Sie versuchen, Vorauszahlungen zu sammeln oder eine Crowdfunding-Kampagne durchzuführen. Ein großer Teil des Crowdfunding ist Mundpropaganda. Wenn Sie genügend Markenanwälte haben, die regelmäßig über Ihr Unternehmen sprechen, ist nicht abzusehen, wie viele Personen zu Ihrer Crowdfunding-Kampagne beitragen werden.

Es ist auch eine großartige Möglichkeit, die Menschen zu belohnen, die sich am meisten für Ihr Unternehmen begeistern.

Sellerie Bewertung: Die Preisgestaltung

Bei vielen Zahlungsgateways müssen Sie Geld für Einrichtungs- oder Aktivierungsgebühren bezahlen. Sellerie hingegen hat einen völlig kostenlosen Anmelde- und Aktivierungsprozess.

Für jede abgeschlossene Transaktion, die über Ihren Online-Shop abgewickelt wird, wird eine Transaktionsgebühr in Höhe von 2% erhoben. Es gibt keine weiteren Gebühren von Sellerie.

Das ist alles, worüber Sie sich Sorgen machen müssen. Sie benötigen keine Kreditkarte, um sich bei Celery anzumelden. Sie werden erst dann mit einem Cent belastet, wenn eine Transaktion über Ihre Website abgewickelt wurde.

Ein großes aber - Sellerie wird technisch gesehen nicht als vergleichbares Zahlungsportal wie Stripe angesehen. Daher müssen Sie Sellerie immer noch mit Stripe koppeln, um die Funktionalität des Zahlungsgateways zu nutzen und Dinge wie Vorbestellungen und Crowdfunding-Beiträge zu akzeptieren.

Insgesamt sollten Sie damit rechnen, Transaktionsgebühren sowohl für Sellerie als auch für Streifen zu zahlen.

Sellerie Bewertung: Customer Support

Der Kundensupport von Celery ist ziemlich umfassend und umfasst zahlreiche Online-Ressourcen wie einen Blog und häufig gestellte Fragen. Der Blog scheint hilfreich zu sein, um mehr über Crowdfunding und die neuen Funktionen von Celery zu erfahren. Sie können auch den Crowdfunding 101-Kurs von Celery nutzen. Dies ist im Grunde ein großes Online-E-Book, das Themen wie die Validierung Ihrer Produktidee, die Vermarktung Ihrer Kampagne und die Gestaltung Ihrer Produkte durch Hersteller behandelt.

Bei der eigentlichen engagierten Unterstützung von Sellerie, können die Kunden in die Online-Knowledge Base erschließen, mit einer riesigen Sammlung von Artikeln und Tutorials angefangen von Sellerie Installation auf Ihrer Website Ihre Lieferoptionen einrichten.

Andernfalls stellt Celery eine E-Mail-Adresse zur Verfügung, über die Sie sich an das Kundendienstteam wenden können. Möglicherweise können Sie das Unternehmen auch über soziale Netzwerke erreichen. Beachten Sie jedoch, dass auf der Celery-Website weder eine Telefonleitung noch ein Live-Chat-Modul aufgeführt sind.

Sollten Sie Sellerie in Betracht ziehen, um Vorauszahlungen zu akzeptieren?

Es ist ziemlich klar, wer Sellerie als eine Möglichkeit betrachten sollte, bestimmte Zahlungen zu akzeptieren. Sellerie ersetzt kein Zahlungsgateway wie Stripe oder PayPal. Tatsächlich arbeitet es Hand in Hand mit Stripe, sodass Sie die Funktionalität Ihres Gateways irgendwie erweitern können.

Der wichtigste Punkt bei Sellerie ist die Annahme von Vorverkäufen für Ihre Produkte. Dies ist in der Crowdfunding-Welt eher üblich.

Einige der anderen Gründe, warum Sie sich für Celery anmelden könnten, sind, wenn Sie Ihren Kunden verspätete Zahlungen oder sogar Ratenzahlungen oder geteilte Zahlungen anbieten möchten. Celery gefällt uns auch, weil es eine Option für Empfehlungen sowie ein E-Commerce-Backend bietet.

Sellerie wird nicht Sie kein Geld sparen diese Aufgaben zu erledigen (unter Berücksichtigung seiner 2% Transaktionsgebühr ist auf dem Streifen Transaktionsgebühr), aber Sie sind technisch nur eine Prämie für alle diese zusätzlichen Funktionen zu bezahlen.

Im Wesentlichen hat Celery es geschafft, Unternehmen die Möglichkeit zu geben, Crowdfunding- und Vorbestellungskampagnen zu erstellen, ohne Kickstarter durchlaufen zu müssen. Dies bedeutet, dass Sie Kunden sofort auf Ihre eigene Website und nicht auf Kickstarter senden, das sich die meiste Zeit selbst bewirbt. Außerdem müssen Sie die mit Kickstarter verbundenen Gebühren nicht bezahlen.

Sellerie Bewertung: Noch Fragen?

Insgesamt Sellerie ist ein Qualitätsprodukt, das Ihr Zahlungsportal ergänzt und alle Ihre Vorbestellungen und Crowdfunding-Sammlungen optimiert. Wenn Sie Fragen zu dieser Sellerie-Rezension haben oder Ihre Gedanken und Erfahrungen mitteilen möchten, können Sie im Kommentarbereich unten eine Notiz hinterlassen.

Sellerie
Rating: 4.0 - Überprüfung durch

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein in Chicago ansässiger Autor, der sich auf E-Commerce-Tools, WordPress und soziale Medien konzentriert. Wenn er nicht gerade angelt oder Yoga praktiziert, sammelt er Briefmarken in Nationalparks (wenn auch hauptsächlich für Kinder). Schauen Sie sich Joes Portfolio an um ihn zu kontaktieren und vergangene Arbeiten einzusehen.