Blackbell für Influencer Marketing Review

Ich wette, Sie haben von Subaru gehört - sicherlich eine der größten Fahrzeugmarken heute.

Selbst mit beeindruckenden Verkaufszahlen über die Jahre konnten sie dank 10% in 2016 noch weiter steigern - dank Influencer Marketing.

Wie haben die das getan?

Nun, eigentlich ziemlich einfach. Sie kreierten eine Kampagne mit dem Namen "Meet an Owner" ("Treffen Sie einen Besitzer"), um das Markengefühl und die allgemeine Bekanntheit zu steigern. Und sie gingen nach Beeinflussern, um die Botschaft zu pushen.

Hier ist das Interessante. Man würde erwarten, dass Subaru natürlich nur mit Auto-Influencern zusammenarbeiten würde. Aber überraschenderweise haben sie über 20 Influencer in verschiedenen Bereichen, einschließlich Kunst und Fitness, angeheuert.

Und die Beeinflusser haben nie enttäuscht. Sie kamen zu dem Anlass, indem sie ihre Stimmen authentisch in den Inhalt einfließen ließen.

Das Ergebnis? Nun, lassen Sie es uns zusammenfassen mit den Zahlen - 58 gesponserte Posts mit Millionen von Likes, Tausenden von Kommentaren und einer 9% -Ratgeberate.

Aber hier ist das Problem. Im Gegensatz zu den meisten anderen bezahlten Social-Media-Anzeigen war es immer schwierig, die Auswirkungen von Influencer-Marketing genau zu messen. Sie zahlen im Wesentlichen einen Influencer ohne einen klaren Hinweis auf den entsprechenden Umsatz.

Wenn man darüber nachdenkt, ist die Situation für kleine Unternehmen noch schlimmer. Sie stützen sich im Wesentlichen auf die Anzahl der Post Likes, Shares und Kommentare, die tatsächlich gefälscht werden können.

Aber weißt du, was nicht gefälscht werden kann?

Du hast Recht - Verkauf. Deshalb haben wir Werkzeuge wie Blackbell.

Worum geht es also?

Blackbell Review: Überblick

Recht einfach, Blackbell ist ein Tausendsassa. Es ist im Grunde eine Plattform für den Kauf und Verkauf von Dienstleistungen. Und es geht in beide Richtungen - es ist sowohl für Verkäufer als auch für Käufer optimiert.

Klingt nach etwas, das du schon mal gesehen hast?

Ok, ich gebe zu, dass ich auch eine breite Palette von Plattformen gesehen habe, die Käufer und Verkäufer miteinander verbinden. Das mag am Anfang vielleicht nicht aufregend erscheinen.

Aber nimm das. Blackbell nähert sich dem Ganzen anders.

Ein typischer Service-Marktplatz dreht sich im Grunde genommen darum, Projekte zu erstellen und dann auf Angebote von freiberuflichen Dienstleistern zu warten. Oder alternativ, wählen Sie ein Paar für sich selbst, und schließlich zahlen sie nach Abschluss des Dienstes. So ziemlich das Standardsystem von Do-This-and-I-Pay. Nichts mehr.

Nun, Blackbell hat beschlossen, weiter zu gehen. Es springt nicht nur von AZ. Es enthält alle wichtigen Prozesse dazwischen.

Ich spreche über Dinge wie Gutscheine, Online-Zahlungen, Kalender, Service-Management, Übersetzungseditor, Visual Content Builder, mobile App und mehr.

Und das eine Element, das bei Influencer-Marketing-Provisionen den Unterschied macht.

Als eine der wichtigsten Dienstleistungen auf der Plattform wird Influencer Marketing im Wesentlichen in Provisionen für Verkäufe ausgelöst.

Kleine Unternehmen sind in der Lage, mehrere Influencer auf einmal zu erreichen, die Marketingprojekte entsprechend zu verwalten und dann jeden Influencer in Provisionen entsprechend seiner Verkaufszahlen zu bezahlen.

Also, wie genau funktioniert das? Und wäre es ideal für Ihr Geschäft?

Um diese Frage zu beantworten, führt Sie dieser Blackbell-Bericht durch alles, was Sie über die Verwendung der Plattform für Influencer-Marketing wissen müssen. Plus sind natürlich Preise und mögliche Nachteile.

Lass uns eintauchen.

Blackbell Review: Funktionen

Erstellen Sie eine Kampagne in Minuten

Inzwischen nehme ich an, Sie kennen die Übung.

Um eine Influencer-Marketing-Kampagne zu starten, müssen Sie zunächst in den sozialen Medien auf Influencer zugreifen. Und da ihre Gebühren normalerweise nicht einheitlich sind, müssen Sie mit jedem Influencer separat verhandeln.

Für einige könnte es gut werden. Für diejenigen, die das nicht tun, müssen Sie den Suchvorgang fortsetzen. Aufgrund dieses umständlichen Prozesses haben einige kleine Unternehmen sogar erwogen, mit Low-Level-Influencern zu arbeiten, die Social-Media-Follower kaufen.

Nachdem die gesamte Marketingkampagne abgeschlossen ist, bezahlen Sie den Betrag, den Sie zuvor verhandelt haben - unabhängig vom Ergebnis in den meisten Fällen.

Vergleichen Sie das nun mit Blackbell, das nur wenige Minuten benötigt, um eine Influencer-Marketingkampagne zu starten.

Wie, fragst du?

Im rechten Menü des Dashboards befindet sich die Option "Heraufstufen". Wenn Sie darauf klicken, wird eine Reihe möglicher Werbekampagnen angezeigt, die Sie nutzen könnten.

Auf dem Tab "Influencer-Kampagnen erstellen" können Sie eine relevante Influencer-Marketingkampagne einrichten und verschiedene Parameter basierend auf Ihrer Gesamtstrategie anpassen.

Der Kampagnencode ist beispielsweise ein spezieller Satz von Zeichen, die von Influencern verwendet werden, um nach Ihrer Kampagne auf Blackbell zu suchen.

Nachdem Sie einen idealen Wert festgelegt haben, wählen Sie einen angemessenen prozentualen Rabatt für Ihren Zielmarkt. Dies ist der Köder für den Umsatz.

Dann kommt die Influencer Commission. In diesem Feld geben Sie einfach die prozentuale Provision ein, die Sie Influencern für jeden erfolgreichen Verkauf zahlen möchten.

Die letzten Schritte umfassen die Eingabe von Text zur Beschreibung Ihrer Kampagne für Influencer, die Festlegung der Häufigkeit, mit der ein Kunde die Promotion einlösen kann, die Bestimmung des Ablaufdatums und die Festlegung der spezifischen Produkte und Dienstleistungen, die beworben werden sollen.

Das ist alles. Ganz einfach und unkompliziert um ehrlich zu sein.

Influencer mit Kampagnen verknüpfen

Nachdem Sie eine geeignete Marketingkampagne erstellt haben, benötigen Sie definitiv Influencer, um den Ball ins Rollen zu bringen.

Und weisst du was?

Blackbell beschränkt dich nicht auf seine Beeinflusser. Sie können mit Influencern fortfahren, die noch nie von der Plattform gehört haben.

Sie müssen lediglich die Blackbell-Werbe-App herunterladen. Sobald sie sich angemeldet haben, können sie Ihre spezifische Kampagne aus der Liste der verfügbaren Marketingkampagnen auswählen.

Wenn Sie auf eine Kampagne klicken, werden ihre Details angezeigt, einschließlich des durchschnittlichen Bestellwerts und der entsprechenden durchschnittlichen Provision. Influencer können auch eine Vorschau auf verschiedene Produkte und Dienstleistungen anzeigen, die beworben werden sollen.

Um an der Kampagne teilzunehmen, geben Influencer einfach ihren einzigartigen Promo-Code ein, der ihren Followern angezeigt wird. Dies hilft Blackbell dabei, die genaue Anzahl der von einzelnen Influencern generierten Umsätze zu verfolgen.

In diesem Stadium können Influencer die Produkte in sozialen Medien veröffentlichen. Die Auswahl des Ziels ist so einfach wie das Tippen auf "Teilen", um eine ideale Website und ein Konto auszuwählen.

Das ist es. Die Werbeaktionen werden dann mit den jeweiligen Aktionscodes ihrer Poster live geschaltet. Wenn Nutzer von sozialen Medien auf den Link klicken, werden sie sofort auf die Kaufseite weitergeleitet - mit dem entsprechenden Rabatt.

Und rate was? Sie müssen sich keine Sorgen machen, die Influencer zu bezahlen. EIN Wechselweise Die Zahlungsintegration erledigt alles automatisch, indem für jeden erfolgreichen Verkauf Provisionen an Influencer gesendet werden.

Agentur Onboarding

Lass uns ehrlich sein. Trotz der breiten Palette an einfachen Marketing-Tools, die im Internet verfügbar sind, betreiben die meisten Unternehmen ihre Kampagnen immer noch auf die gleiche alte Art und Weise - sie beauftragen Marketing-Agenturen.

Natürlich macht das alles Sinn. Denn Agenturen verfügen über das Fachwissen, um mehrere Marketingkampagnen gleichzeitig effektiv zu koordinieren, zu verwalten und zu verfolgen.

Außerdem musst du ein ganzes Unternehmen führen. Also, das Erreichen von Beeinflussern klingt vielleicht nicht nach etwas, was man den ganzen Tag machen möchte. Es ist am besten den Agenten überlassen, die bereits Netzwerke mit angesehenen Influencern aufgebaut haben.

Jetzt würde die Einstellung einer Agentur in den meisten Fällen dazu führen, dass Sie das Administrator-Konto Ihrer Haupt-Marketing-Plattform den Profis überlassen. Sie würden den Job gut machen, aber dann würden Sie Ihre Tracking-Funktionen verlieren.

Nun, Blackbell adressiert dieses Problem durch den in Blackbell integrierten Marktplatz der zertifizierten Agenturpartner.

Sie können daraus Kapital schlagen, indem Sie mit einem Klick eine Marketingagentur beauftragen, die Influencer Marketing Kampagne zu bearbeiten.

Bevorstehende Blackbell Updates

Es stellt sich heraus, dass Blackbell seine Influencer-Marketing-Funktionalitäten in naher Zukunft weiter verbessern will.

Ein wichtiges Merkmal, auf das wir achten sollten, ist das Tracking von Metriken für Influencer.

Nun, ich habe das Gefühl, dass sie meine Gedanken lesen. Da wir wissen, dass Post-Engagement und die Anzahl der Verkäufe zur ROI-Messung genutzt werden können, benötigen Sie dennoch zusätzliche Informationen für eine umfassende Bewertung. Daher können wir nur hoffen, dass sie alle wichtigen Kennzahlen enthalten, die alle wichtigen Social-Media-Websites abdecken.

Blackbell plant außerdem, Agentur-Tools einzuführen, um den ROI der Kampagne zu verfolgen und zu monetarisieren. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sind, die genauen Einnahmen, die Ihre Marketing-Agentur von ihren Influencern generiert, zu ermitteln. Infolgedessen werden die Zahlungen der Agentur entsprechend den erzielten Ergebnissen im Gegensatz zu den geleisteten Arbeiten geleistet.

Dann können die Unternehmen auch die Blackbell iOS- und Android-Apps nutzen, um ihre Werbekampagnen zu erstellen. Derzeit können Sie dies nur über das Internet erreichen.

Blackbell-Preisgestaltung

Für Anfänger bietet Blackbell eine 14-Tag kostenlose Testphase. Nicht, wie du es nennen würdest, aber es sollte ausreichen, um die Dinge angemessen zu testen.

Um das Ganze abzurunden, benötigen Sie keine Kreditkarte, um den Prozess zu nutzen. Außerdem können Sie Ihren Plan jederzeit nach dem Abonnement des Dienstes kündigen.

Aber hier ist der Kicker. Zusätzlich zu den Abonnementkosten erhebt Blackbell Transaktionsgebühren, die sich glücklicherweise mit dem Wachstum Ihres Unternehmens verringern.

Die Plattform erhebt jedoch keine Gebühren für die Durchführung einer Influencer-Marketingkampagne. Stattdessen berechnet Blackbell eine Gebühr aus den Provisionsauszahlungen der Influencer.

Das heißt, Blackbell vier Preispläne sind:

Freiberufler- $ 5 pro Monat oder $ 4 pro Monat für Abonnenten im Voraus

  • 5% Transaktionsgebühr
  • 2-Dienste
  • 1 Seite

Professionel- $ 19 pro Monat oder $ 14 pro Monat für Abonnenten im Voraus.

  • 4% Transaktionsgebühr
  • 10-Dienste
  • 5 Seiten

Geschäft- $ 49 pro Monat oder $ 39 pro Monat für Abonnenten im Voraus.

  • E-Mail-Kampagnenmanager
  • Drücken Sie den Kampagnenmanager
  • 3% Transaktionsgebühr
  • 50-Dienste
  • 25 Seiten

Marktplatz- $ 119 pro Monat oder $ 99 pro Monat für Abonnenten im Voraus.

  • Marken-Android-App
  • Marken-iOS-App
  • Unbegrenzte Lieferanten
  • Marketplace-Manager
  • E-Mail-Kampagnenmanager
  • Drücken Sie den Kampagnenmanager
  • 2% Transaktionsgebühr
  • 250-Dienste
  • 125 Seiten

Fazit

Blackbell ist zwar keine Plattform für fortschrittliche dynamische Kampagnen, aber es ist in der Tat erstaunlich effektiv, wenn es um standardisiertes Influencer-Marketing geht.

Es dauert nur ein paar Minuten, um eine umfassende Kampagne zu erstellen. Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie eine breite Palette von Einflussfaktoren aus verschiedenen geografischen Zonen einbeziehen.

Kurz gesagt, die beiden Merkmale, die mir an diesem Service am besten gefallen, sind seine Fähigkeit, die von jedem Influencer ausgelösten Verkäufe genau zu verfolgen, sowie die Onboarding-Funktion der Agentur.

Allerdings ist Blackbell ein wertvolles Instrument, wenn es um Influencer-Marketing geht.

Blackbell Bewertung: 4.0 - Überprüfung durch

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.