Ein prägnanter Bluehost + WooCommerce Rückblick (Oktober 2021)

Ist dies die richtige Hosting-Lösung für Sie?

Bluehost ist ein erfahrener Webhosting-Anbieter mit Schwerpunkt auf WordPress. Sie sind bekanntermaßen anfängerfreundlich und erschwinglich, was sie zu einer geeigneten Wahl für angehende Unternehmer macht, die einen Online-Shop eröffnen möchten.

Wenn es um E-Commerce-Webhosting geht, sind Sicherheit, Leistung und Speicher wichtige Faktoren. Sie benötigen aber auch eine Lösung, die sich nahtlos in leistungsstarke E-Commerce-Plattformen wie integriert WooCommerce und bietet die Unterstützung, die Sie benötigen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Bluehost macht genau das - dieser Webhosting-Anbieter macht das Bauen WooCommerce einfach zu lagern. Vor diesem Hintergrund überprüfen wir Bluehosts Webhosting Pakete, die Ihnen helfen, ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, ob sie die richtige Wahl für Sie sind WooCommerce zu speichern.

Bluehost WooCommerce Bewertung: Über Bluehost

Bluehost WooCommerce Rezension

Bluehost gibt es seit 2003 und ist eine bekannte und weithin vertrauenswürdige Webhosting-Lösung. Die Organisation befähigtdiviDuals, um eine Webpräsenz aufzubauen und gleichzeitig das Hosting einfach und leicht zu verwalten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens sind über zwei Millionen Websites darauf angewiesen Bluehost Hosting. Der Anbieter engagiert sich seit mehr als einem Jahrzehnt für WordPress. Jetzt bietet es WooCommerce-spezifisches Hosting, das speziell für Unternehmer entwickelt wurde, die mit WordPress und verkaufen möchten WooCommerce.

Was Bluehost so beliebt macht, ist der 24-Stunden-Support und die erschwinglichen Preise. Sie bieten auch eine Reihe von Hosting-Typen an, darunter Shared, VPS und dedizierte Hosting-Services. Seien Sie versichert, es gibt für jeden etwas, das Webhosting-Anforderungen erfüllt!

Die Preise beginnen bei nur 3.95 US-Dollar pro Monat, was Bluehost zu einer hervorragenden Lösung für diejenigen macht, die ihr Unternehmen mit einem hohen Budget starten. 

Bluehost WooCommerce Bewertung: Über uns WooCommerce

Bluehost WooCommerce Rezension

WooCommerce ist eine E-Commerce-Integration, die explizit für WordPress erstellt wurde. Es kann normale WordPress-Websites in vollwertige Online-Shops verwandeln. 

WooCommerce kommt mit allem, was Sie brauchen, um einen erfolgreichen Online-Shop zu skalieren. Sie können sowohl digitale als auch physische Produkte hochladen und verkaufen. Entwerfen Sie ganz einfach Ihre Storefront, fügen Sie Produktinformationen und -varianten hinzu und verarbeiten Sie sie Zahlungen durch WooCommerce's integrierter Warenkorb. Sie können auch Ihr Inventar verfolgen, die Umsatzsteuer automatisch berechnen und Gutscheine und Rabatte erstellen, um Kunden zum Kauf zu verleiten. 

WooCommerce Im Lieferumfang ist ein zentrales Dashboard enthalten, über das Sie die Leistung Ihres Geschäfts überwachen können. Als Erweiterung von WordPress können Sie Ihre integrieren WooCommerce Speichern Sie mit einer Vielzahl von Apps von Drittanbietern. Dies wirkt Wunder, wenn es darum geht, die Funktionalität zu erweitern.

woocommerce Beispielprodukt

Mit Bluehosts WooCommerce Bei Hosting-Plänen können Sie eine vorhandene Domain nutzen und von einer kostenlosen Domain profitieren WooCommerce SSL-Zertifikat. Am allerbesten, WooCommerce Wird bereits installiert, sodass Sie sofort mit dem Aufbau Ihres E-Stores beginnen können. 

 Schauen wir uns diese Funktionen genauer an:

Funktionen und Preise

Bluehost bietet zwei Pläne für WooCommerce Hosting: Das Standard- oder das Premium-Paket. 

Hier ist ein kurzer Überblick über die Preisgestaltung.

Das Standardpaket ist verfügbar für:

  • $ Pro Monat 29.95
  • 15.95 USD pro Monat (mit einer einjährigen Verpflichtung)
  • 12.95 USD pro Monat (mit einer dreijährigen Verpflichtung)

Das Premium-Paket ist erhältlich für:

  • $ Pro Monat 49.95
  • 32.95 USD pro Monat (mit einer einjährigen Verpflichtung)
  • 24.95 USD pro Monat (mit einer dreijährigen Verpflichtung)

Es ist erwähnenswert, dass diese Einsparungen nur für den ersten Abrechnungszeitraum gelten. Der niedrigste Preis für das Standardpaket beträgt 24.95 USD pro Monat und 39.95 USD pro Monat für das Premium-Paket bei Verlängerung.

Wenn Sie mit einem niedrigen Budget arbeiten, klingen diese Preise möglicherweise entmutigend. Beide Preispläne sind jedoch mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. Jedes Paket enthält:

  • 24/7 Kundendienst
  • Standortüberwachung und Statistik
  • Mehrere Caching-Ebenen zur Geschwindigkeitsoptimierung
  • Ein kostenloses SSL-Zertifikat 
3

Standardplanfunktionen (29.95 USD pro Monat)

Der Standardplan kommt mit WooCommerce und ein Storefront-Theme bereits installiert. Diese Vorlage ist für Online-Verkauf und schnelle Leistung optimiert. Sie profitieren auch von der Analyse des Website-Verkehrs, einschließlich Daten zu Ihren Bestellungen, Verbrauchertrends und dem Website-Verkehr. Darüber hinaus können Sie mit Bluehost Kundenbewertungen in Ihrem Geschäft sammeln und veröffentlichen, um einen guten Ruf aufzubauen.

Sie können die Zahlungsabwicklung auch mit einem Klick installieren und Rabattcodes erstellen. Wenn Sie offline verkaufen, werden Sie erfreut sein zu hören, dass Sie manuelle Bestellungen bearbeiten können. Auf diese Weise können Sie Ihre Inventar- und Verkaufsstatistiken bequem von einem zentralen Ort aus verwalten. 

Außerdem ist die kostenlose Version von Jetpack vorinstalliert. Jetpack ist ein WordPress-Toolkit So können Sie schnellere Seiten und sicherere Websites erstellen. Darüber hinaus können Sie den Datenverkehr durch Funktionen wie das Aktivitätsprotokoll, die automatisierte Veröffentlichung in sozialen Medien, die Überwachung von Ausfallzeiten und den Zugriff auf ein CDN erhöhen.

Darüber hinaus erhalten Sie Zugriff auf E-Mail-Marketingfunktionen, die von Creativ.eMail, einer benutzerfreundlichen Marketinglösung für, bereitgestellt werden WooCommerce Ladenbesitzer. 

Premium-Plan-Funktionen (49.95 USD)

Wie Sie wahrscheinlich erraten haben, erweitert der Premium-Plan das, was im Standardpaket enthalten ist. Zusätzlich zu diesen Funktionen können Sie Online-Buchungen verwalten und Termine planen. Außerdem können Sie Produkte und Dienstleistungen mit wiederkehrenden Zahlungen wie Abonnements verkaufen und verwalten. 

Mit diesem Paket Bluehost WooCommerce berechnet Ihre Umsatzsteuer automatisch nach Stadt, Bundesland oder Land. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Optionen für die Produkte oder Dienstleistungen erstellen, die Sie zum Verkauf angeboten haben. Zum Beispiel könnten Sie mehr Größen, Farben, eine Geschenkverpackungsoption und mehr anbieten.

Der Premium-Plan enthält außerdem Premium-Jetpack-Funktionen, darunter Anzeigen, Google Analytics und mehr. Ihr Shop erhält außerdem kostenlose Domain-Privatsphäre und Schutz. Dies bedeutet, dass Bluehost die Ihrer Website zugewiesenen persönlichen Informationen maskiert und durch allgemeine Kontaktinformationen ersetzt. Infolgedessen bleiben Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Home-Mailbox frei von Spam. 

Der Premium-Plan enthält auch CodeGuard Basic. (Das Standardpaket bietet dies nur für ein Jahr kostenlos an.) CodeGuard sichert Ihre Website automatisch und zeichnet Ihre Inhalte auf, einschließlich Bilder, Text, Videos und mehr. Dies fügt ein Extra hinzu Sicherheitsschicht und die dringend benötigte Sicherheit für den Fall, dass Ihre Website jemals abstürzt.

Schließlich schaltet das Premium-Paket auch die nicht gemessene Bandbreite frei, die für die Skalierung Ihres Online-Geschäfts von entscheidender Bedeutung ist, ohne dass Ihre Website langsamer wird.

Der Bluehost Marktplatz

Bluehost woocommerce Marktplatz

Es ist auch erwähnenswert, dass Bluehost kommt mit einem eigenen Marktplatz für WooCommerce Plugins. Wenn Sie also mehr Funktionen benötigen, als bereits in diesen Paketen enthalten sind, können Sie Folgendes durchsuchen und integrieren:

  • Produkt-Add-Ons zum Up- und Cross-Selling an Kunden während des Bestellvorgangs
  • Produktanbieter 
  • FedEx-, USPS- und UPS-Versand
  • Xero 
  • WooSlider (Übergänge, Richtungen, Geschwindigkeiten und Paginierung für Ihre Diashows)
  • Sensei (Online-Kurse auf Ihrer Website starten)
  • Amazon Pay-, Stripe- und PayPal Pro-Integrationen
  • ShipStation
  • Ein Währungsumrechner-Widget

Das Premium-Paket bietet Zugang zu über 200 US-Dollar WooCommerce Plugins. Wenn dies nicht Ihren Anforderungen entspricht, können Sie auf dem Markt nach Plugins und Preisen suchen.

Bluehost WooCommerce Review: Kundenbetreuung

Bluehost WooCommerce Rezension

Wie wir besprochen haben, Bluehost bietet 24/7 Support für beide WooCommerce Hosting-Pläne. Sie können entweder das Team anrufen oder es per Live-Chat kontaktieren. Beachten Sie, dass möglicherweise Gebühren für Auslandsgespräche anfallen!

Bluehost verfügt außerdem über ein Online-Ressourcenzentrum, in dem hilfreiche Artikel zur Website-Erstellung, zur Verbesserung des Vertriebs und zur Vermarktung Ihrer Marke veröffentlicht werden. Sie können auch auf die umfangreiche Online-Wissensdatenbank zugreifen, in der Sie Selbsthilfematerial zu folgenden Themen finden:

  • Web Hosting
  • Einrichten von E-Mail-Clients
  • Verwaltung deines Accounts
  • WordPress

…um ein paar zu nennen.  

Bluehost WooCommerce Review: Sicherheit

Mit beiden Bluehost's WooCommerce Pläne erhalten Sie ein kostenloses SSL-Zertifikat. Dies stellt sicher, dass Ihre Website von Internetbrowsern als sicher erkannt wird, und bietet einen gewissen Schutz für die Online-Transaktionen Ihrer Kunden. Sie erhalten auch eine dedizierte IP-Adresse.

Datenschutz und Schutz der Domain sind jedoch nur im Premium-Plan enthalten. Sie müssen auch ein Upgrade auf den Premium-Plan durchführen, um ohne zeitliche Begrenzung auf CodeGuard zugreifen zu können. 

Bluehost WooCommerce Rückblick: Vor- und Nachteile

Bluehost wird von WordPress und empfohlen WooCommerceWenn Sie also gerade erst anfangen, denken wir, dass dies eine ziemlich sichere Sache ist. Das heißt aber nicht, dass dieser Anbieter für alle geeignet ist. In diesem Abschnitt werden die herausragenden Vor- und Nachteile der Nutzung dieses Dienstes erläutert, um Ihnen eine klarere Vorstellung davon zu geben, für wen dieser Anbieter am besten geeignet ist:

Die Profis 👍

  • Sie können viel Geld sparen, indem Sie sich längerfristig engagieren, was Bluehost zunächst recht erschwinglich macht
  • Bluehost bietet eine solide Betriebszeit (99.98%)
  • Sie profitieren von einer großzügigen Speicherkapazität.
  • Mit dem Premium-Paket erhalten Sie Zugriff auf nicht gemessene Bandbreite.
  • Nützliche Plugins sind vorinstalliert und einsatzbereit, einschließlich Jetpack und CodeGuard. 
  • Sie erhalten eine kostenlose Domain und SSL in Ihrem Plan.
  • Der Support ist rund um die Uhr per Telefon und Chat verfügbar
  • Sie können mehrere Websites hosten.
  • Bluehost wird offiziell von WordPress.com unterstützt.

Die Nachteile 👎

  • Sie müssen auf die Verlängerungsbedingungen von Bluehost achten - oft sind diese teurer als die Startgebühren.
  • Bluehost konzentriert seine Aufmerksamkeit auf in den USA gehostete Websites. Wenn Sie aus anderen Ländern darauf zugreifen, ist die Ladegeschwindigkeit Ihrer Seite möglicherweise viel langsamer.
  • Site-Backups sind nicht automatisch in Bluehost selbst enthalten. Dies wird durch CodeGuard erreicht, das im Standardplan nur ein Jahr lang kostenlos ist.
  • Es gibt Webhosting-Alternativen auf dem Markt, die sich durch eine bessere Gesamtleistung auszeichnen. Dies macht Bluehost besser für kleine bis mittlere Projekte und Geschäfte geeignet. Wenn Sie viel Verkehr erwarten, ist Bluehost möglicherweise nicht die beste Lösung für Sie.
  • Wenn Sie mehrere Websites hosten, sind die Premium-Produkt-Add-Ons nur in Ihrer ersten Website enthalten. 
  • Es lohnt sich, sich sorgfältig über den Preis-Leistungs-Vergleich zu informieren. WooCommerce ist kostenlos zu installieren. Dies gilt auch für das Storefront-Thema und den kostenlosen Jetpack-Plan. Wenn Sie bereit sind, einige dieser Schritte selbst zu unternehmen, finden Sie möglicherweise ein günstigeres Hosting und profitieren dennoch von diesen Tools.

Bluehost WooCommerce Rückblick: Unser endgültiges Urteil

Bluehost verdient seinen Ruf als robuster Hosting-Anbieter für alle, die mit WordPress und anfangen möchten WooCommerce. Ihre WooCommerce Pläne sind eine gute Option für diejenigen, die mit dem Online-Verkauf beginnen möchten, aber die Einrichtung jemand anderem überlassen möchten.

Diese Pakete stellen sicher, dass Sie alles, was Sie brauchen, vorinstalliert und einsatzbereit haben, damit Sie sofort loslegen können. Das beinhaltet WooCommerce selbst und ein funktionales Thema für Ihren Online-Shop. All dies erhalten Sie zu einem relativ günstigen Preis - insbesondere, wenn Sie sich drei Jahre lang anmelden, bevor Sie über einen Wechsel / eine Kündigung nachdenken.

Fortgeschrittene Benutzer mit etablierten Geschäften, die ein großes Verkehrsaufkommen anziehen, könnten jedoch davon profitieren, wenn sie sich anderswo umsehen. Bluehost bietet auch nicht die beste Leistung für Websites mit hohem Datenverkehr und bietet keine nativen Backups an. 

Viele von Bluehost WooCommerce Funktionen machen die Sache einfach, sind aber nicht schwer mit ein wenig Arbeit selbst einzurichten. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise für die Unterstützung bezahlen, die Sie möglicherweise nicht benötigen, um ein wenig Zeit zu sparen. 

Wenn Sie wissen, was Sie tun, ist es wahrscheinlich sinnvoller, sich bei einem verwalteten Hosting-Anbieter auf mehr Premium-Hosting einzulassen und einen Großteil der Einrichtung selbst durchzuführen. Trotzdem empfehlen wir Bluehost's WooCommerce Pakete für neue Verkäufer. Sie können sich drei Jahre lang anmelden, um Ihren Sitzplatz zu vergrößern, und dann auf einen anderen Host migrieren, der ein höheres Verkehrsaufkommen ermöglicht. 

Bluehost bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie die Dienste nicht nach Ihren Wünschen finden. Sie haben also nichts zu verlieren, wenn Sie sie ausprobieren!

Haben Sie eine gehostet WooCommerce speichern mit Bluehost Vor? Wir würden gerne über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten lesen! 

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie für weitere informationen.