Weebly gegen WordPress: Welches baut besser in 2020?

Sie möchten also Ihr Geschäft zum Leben erwecken?

Das ist der Deal.

Alles beginnt mit einem actionreichen Website-Builder. Anscheinend beides Weebly und weiterführende WordPress haben bemerkenswert ihre Kompetenz auf dem Markt gezeigt. Bei dem Versuch, intensive Schritte zur Ausführung Ihrer Website zu unternehmen, ist die Verwendung des ansprechendsten Tools letztendlich ein langer Weg. Eine Webseite alleine zu haben ist nicht mehr gut genug. Es gibt einen scharfen Wettbewerb auf dem Markt, der Anlass zur Sorge gibt.

Während die beiden gegeneinander antreten, müssen Sie herausfinden, was Ihre Bedürfnisse sind.

In der Praxis kann es sein, dass Sie eine anpassbare E-Commerce-Website benötigen oder ein leistungsfähiges Blog mit umsetzbaren Inhalten in einer beliebigen Nische betreiben möchten. Der Fakt ist, Sowohl Weebly als auch WordPress haben viel zu bieten, um alles richtig zu machen.

Nehmen Sie zum Beispiel WordPress.

Die Open-Source-Plattform weckt die Debatte darüber, dass sie als zuverlässiges Werkzeug, das die Macht ausmacht, hoch bewertet wird 30% der gesamten Websites im Internet. Weebly hingegen scheint ein guter Begleiter für Benutzer zu sein, die gerade dabei sind, einen Online-Shop zu eröffnen. Das soll nicht heißen, dass WordPress keine gute Alternative für E-Commerce ist. Tatsächlich ist WooCommerce ein WordPress-Plugin, das erweiterte Funktionen zur Optimierung Ihres E-Retail-Shops bietet.

Was triumphiert also über das andere?

Nun, bevor wir überhaupt darauf kommen, wird in diesem Handbuch ein weitreichender Vergleich der Funktionen vorgenommen. In diesem Fall ist es sinnvoll, für jedes Werkzeug eine gründliche Hintergrundprüfung durchzuführen. Dies wird sich auf Ihre Entscheidung auswirken. Vertrauen Sie mir.

Ein kurzer Haftungsausschluss.

Nur wissen Sie, wir konzentrieren uns auf die selbst gehosteten WordPress.org - eine, die über 30% der Websites unterstützt, und nicht WordPress.com. Es ist perfekt, um die Unähnlichkeit zu entsperren. Stimmst du mir zu? Ich nehme an.

Lass uns das Gespräch durchgehen.

Weebly Vs WordPress: Bemerkenswerte Unterschiede

Weebly vs WordPress: Preisgestaltung

Während Sie sich mit einem Budget ausstatten, müssen Sie genau wissen, wie viele Ressourcen Sie eingeben müssen, oder mit anderen Worten, mit welcher Wahrscheinlichkeit Sie sich bei der Durchführung der formalen Setups von jedem Tool trennen.

Also fangen wir an.

Weebly Pricing

Sieht aus als ob Weebly berücksichtigt alle Unternehmensgrößen. Der Grund liegt auf der Hand. Es sind drei Preispläne, die von 8 $ bis 25 $ pro Monat beginnen. Der Haken ist, dass jedes Paket jährlich in Rechnung gestellt wird. Wie Sie vielleicht wissen, hat Weebly Preisstaffelungen für Websites und Online-Shops, die nicht zum E-Commerce gehören.

Schauen wir uns jedoch zunächst die Pläne für Websites an.

  • Freier Plan- ($0) Es ist ein ideales Paket für eine kleine Portfolio-Site. Also hier sind die Vorteile. Der kostenlose Plan bietet Ihnen eine durchgängige SSL-Sicherheitslösung, eine Speicherkapazität von bis zu 500MB und einen Weebly.com-Domainnamen. Mit diesem Paket müssen Sie sich jedoch ab und zu mit Pop-up-Anzeigen von Weebly herumschlagen.
  • Plan verbinden- Es geht für $5 einen Monat, aber wie bereits erwähnt jährlich in Rechnung gestellt. Im Gegensatz zum kostenlosen Paket können Sie hiermit eine benutzerdefinierte Domain hinzufügen. Es funktioniert perfekt für eine statische Website. Der Connect-Plan bietet Ihnen E-Mail- / Chat-Support und Zugriff auf das Community-Forum.
  • Pro - Der Preis für diesen Plan ist $ 12/ Monat. Es ist die perfekteste Lösung für mittelständische Unternehmen. Das Paket enthält unbegrenzten Speicherplatz, ermöglicht das Entfernen von Weebly-Anzeigen und bietet flexible Tools für die Websitesuche. Es wird mit der beliebten Square-App synchronisiert, damit Sie Zahlungen von Kunden annehmen können.

Auf diese Weise können Sie Ihren Online-Shop auf eine weitreichende Weise ankurbeln. Außerdem Quadratische Formkönnen Sie Ihr Geschäft mit anderen integrieren Zahlungslösungen für 3rd-Partner neben dem Einkaufswagen während der Kaufabwicklung.

Genauso wie die vorhergehenden Pläne, ist es erfreulich SEO Begleiter. Tatsächlich werden wir die Leistung der Suchmaschinenoptimierung auf beiden Plattformen später in diesem Handbuch noch einmal überprüfen.

  • Business Plan- Wie der Name schon sagt, ist dieses Paket für Benutzer mit erforderlich stationäre Geschäfte und wollen ihre Unternehmen durch den Aufbau einer Online-Präsenz skalieren. Geldweise werden Sie sich trennen $ Pro Monat 25 Nur wenn Sie jährlich bezahlen

Wie sieht es mit diesem Premium-Plan aus?

Nun, wenn Sie müssen kJetzt ist es ein nützliches Paket für Online-Händler. WeeblyMit dem E-Commerce-Dashboard von können Benutzer ihr Inventar sortieren, Produktvarianten festlegen und Ihre Kaufabwicklung in glaubwürdige Carrier-Unternehmen integrieren.

WordPress-Preise

Wie Sie wissen, seitdem WordPress ist im Grunde eine Open-Source-Plattform, dies macht es für die Nutzung frei. Das Content-Management-System (CMS) verursacht zusätzliche Betriebskosten. Zu den wichtigsten Prioritäten zählen Webhosting, Premium (Nischenorientiert) Themes und ggf. Plugins.

Also lasst uns rechnen.

Eine grobe Schätzung für das Hosting bewegt sich irgendwo zwischen $ 1 - $ 150 pro Monat; wenn wir Ihre geschäftlichen Anforderungen berücksichtigen. Mach dir aber keine Sorgen. Bluehost hat dich sortiert. Es bietet einen verwalteten WordPress-Plan, der kostet $ 19.95/Monat. Im Gegenzug können Sie die Ladezeit der Website verkürzen, gute Suchrankings erzielen und den Kundensupport nutzen.

Wie beim Hosting müssen Sie für einen benutzerdefinierten Domainnamen bezahlen. Im Gegensatz zu Weebly müssen Sie diese an einer anderen Stelle beziehen. Ich würde empfehlen Los Papa für diese besondere Aufgabe. Ab diesem Zeitpunkt können Sie nur noch 20 bis zu 10 pro Jahr für Ihren Domain-Namen bezahlen. Darüber hinaus hängt der Gesamtpreis für den vollständigen Aufbau einer funktionsfähigen Website in WordPress davon ab, ob Sie Experten-Services benötigen.

Urteil- Weebly gewinnt. Es ist einfacher und billiger, mit dem niedrigsten Plan anzufangen.

Weebly Vs WordPress: Benutzerfreundlichkeit

Unter der bloßen Annahme, dass Sie ein Anfänger sind, würde ich Ihnen raten, sich für den weniger anspruchsvollen Drag-and-Drop-Builder zu entscheiden. Aber wie gehst du vor? Sie müssen nur einen einfachen Test für jeden von ihnen durchführen. Aber das ist an dieser Stelle nicht nötig. Ich habe die Antwort, die Sie brauchen. Weebly scheint ein einfacher zu handhabender Site Builder zu sein.

Lassen Sie mich meine Gründe rechtfertigen.

Gemäß meinen Testergebnissen für die Drag & Drop-Tools von Weebly musste ich keine komplexen HTML-Kenntnisse von technisch versierten Programmierern beziehen. Alles sieht prägnant aus und die Benutzeroberfläche ist auch ziemlich glänzend.

Bestes Szenario?

In wenigen Minuten können Sie mit den Textfeldern herumspielen und nach Ihren Wünschen bearbeiten. Gleiches gilt für die Größenänderung von Bildern und alle anderen grundlegenden Einstellungen. Niemand möchte sich den Kopf zerbrechen, während er versucht, eine Website zu bauen, die auf den ersten Blick ziemlich einfach aussieht.

Auf WordPress sind die Dinge leider nichts in der Nähe von wie Weebly erhöht die Benutzerfreundlichkeit.

Und hier ist warum.

Während der anfänglichen Konfigurationen hat Weebly die Tendenz, WordPress bei weitem zu übertreffen. Mit letzterem ist der ärgerliche Deal Breaker, dass Sie zuerst Vorkehrungen für das Hosting treffen müssen. Nicht zu vergessen ist der Editor, der in keiner Weise anfängerfreundlich ist. Die Lernkurve ist in dieser Situation im Vergleich zum Konkurrenten etwas unübersichtlich.

Urteil- Wenn Sie nicht vom mühsamen Site-Building-Prozess überwältigt werden möchten, müssen Sie auf jeden Fall den Weebly-Weg gehen.

Anpassungen

Denken Sie daran, dass dies genau wie jeder andere erforderliche Schritt genauso wichtig ist, wenn Sie Ihre Website oder Ihren Onlineshop so optimieren, dass er Ihrer Marke und Ihren Erwartungen entspricht. Wenn Sie an das Codieren ziemlich gewöhnt sind, sollten Sie bezeugen, dass beide gleich gut mit CSS-Bearbeitung umgehen können. Berücksichtigt man die Notwendigkeit einer einfachen Navigation, muss man beurteilen, wie machbar es ist, sozusagen ein fehlerfreies „Plug-and-Play“ -Layout zu verwenden.

Lassen Sie uns eine Illustration verwenden.

Potenzielle Besucher auf sich aufmerksam zu machen, geht über ein Minimum an Website-Layout hinaus. Ein erfolgreicher Blog- oder E-Commerce-Shop kann mehr als nur eine gewöhnliche Vorlage. Wenn du weißt, was ich meine. Das nehme ich an. In Sachen Anpassungen hinkt Weebly etwas hinterher.

Hier ist warum.

Es ist keine Open-Source-Software wie WordPress. Also, was bedeutet das? Sie sind auf verschiedene Modifikationen beschränkt, die Sie möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen müssen. Die gute Seite ist, dass es auf Weebly ein paar vorinstallierte Designs gibt. Leider ermöglicht Weebly Ihnen nur einen umfassenden Zugriff auf die Funktionen, die es bereit hält. Nun, es ist ein kleiner Nachteil, mit dem Sie sich auseinandersetzen müssen.

Dies ist jedoch bei WordPress nicht der Fall. Es ist eine flexible Plattform, die sich in alle Arten von Anpassungen einfügt, insbesondere wenn Sie einige Programmierkenntnisse erworben haben. Wenn nicht, können Sie aus den zweifellos leistungsfähigen Plugins auswählen. Fakt ist, WordPress besitzt über 50,000-Plugins. Natürlich gibt es auch Premium-Plugins (Themen, Marketing-Tools und ähnliches). Im Durchschnitt geben Sie zum Beispiel ungefähr aus $ 100 für ein kostenpflichtiges Mittelklassethema. Wenn wir in Bezug auf Themendesigns Zahlen verwenden, ist es richtig, WordPress die gebührende Anerkennung zu geben.

Immer noch nicht überzeugt? Lass mich erklären wie.

WordPress-Themes dominieren unglaublich auf bekannten Marktplätzen wie ThemeForest und weiterführende MojoThemes. Machen Sie einfach einen gemütlichen Spaziergang und schauen Sie sich um. Sie werden mich sicherlich bezeugen.

Sieger?

Wenn man alles in einen Zusammenhang stellt, ist es gerechtfertigt, WordPress als Baron der Anpassungen zu krönen.

Weebly Vs WordPress: Kundensupport

Aus dem Grund, dass man möglicherweise auf einige Stolpersteine ​​stößt, ist es wichtig, den After-Sales-Service unter die Lupe zu nehmen. Genau hier setzt die ganze Idee an, sich auf ein reaktionsschnelles Kundensupport-System zu stützen.

Derzeit Weebly bietet einen absolut kostenlosen Chat & Email Support Gemeinschaftsforum, für alle pläne. Wenn Sie vorhaben, für den Pro oder Business-Plan zu zahlen, je nachdem, was für Sie am besten geeignet ist, erhalten Sie Zugriff auf den 24 / 7-Telefonsupport. Wie cool ist das!

Weiter zu WordPressUnterstützungssystem.

Die meisten Benutzer dieser Plattform sind stark vom Community-Forum abhängig. Und daran ist nichts auszusetzen. Aber das Problem ist, dass Sie sich ausschließlich auf die Kommentare der Mitglieder verlassen, um Ihre Probleme zu lösen. Darüber hinaus ist eine subjektive Meinung eines Benutzers keine absolute Gewissheit, dass Sie sich auf eine fachmännische Lösung beschränken.

Außerdem müssen Sie bei einigen Fehlern zwangsläufig einen Fachmann einstellen. Bei einigen technischen Problemen, die durch ein kurzes Telefongespräch gelöst werden können, möchten Sie nicht ein paar Dollar verlieren.

Wartung und Sicherheit

Ich bin damit einverstanden, dass dies allen Widrigkeiten zum Trotz auf Ihrer Checkliste stehen sollte, egal ob Sie ein Anfänger oder ein Veteran sind, um es gelinde auszudrücken.

Wie jede andere Website, die der Suchmaschine zur Verfügung steht, ist Ihre Website für eine Reihe von Malware-Angriffen anfällig. Die Folgen könnten so verheerend sein. Da können Sie mir nicht mehr zustimmen. Das Letzte, was Sie tun möchten, wenn Sie die Menge an Arbeitsaufwand zur Kenntnis nehmen, ist zu sehen, dass Ihre Website unter einigen krankmachenden Fehlern leidet.

Worst-Case-Szenario?

Ihre Website stürzt irreparabel ab. Ich weiß, das hört sich beängstigend an. Keine Notwendigkeit in Panik zu geraten. Die überwältigende Tatsache bei Weeblys System ist, dass es häufig die neuesten Updates veröffentlicht, um Wartungsprobleme abzuwehren.

Das Endergebnis?

Überraschenderweise gibt es viele Vorteile, die Sie nutzen können. Erstens lassen die Aktualisierungen keine Aussicht auf eine Verlangsamung der Leistung Ihrer Website. Die SSL-Sicherheit schützt Ihre Website außerdem vor skrupellosen Hackern und Phishern. Darüber hinaus kümmert sich Weebly um Ihre Hosting-Bedürfnisse. Im Gegensatz zu WordPress müssen Sie sich nicht mit langwierigen Installationsprozeduren befassen, um Ihre Website zum Laufen zu bringen. Alles was Weebly von seinen Nutzern benötigt, ist die Bezahlung des Plans. Nichts mehr.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Dienste von WordPress beizubehalten, können Sie es sich nicht leisten, ein Auge auf Updates zu werfen. Sie sind eigentlich am wichtigsten. Wenn Sie dies nicht beachten, riskieren Sie die am häufigsten auftretenden Sicherheitslücken.

Das ist ein Glücksfall WordPress Ermöglicht Ihnen den Zugriff auf automatische Updates von allen Plugin-Erweiterungen, Ihrem Theme.

Am wichtigsten ist, dass sich Ihre Website auf einem bulligen oder, wenn Sie möchten, gut strukturierten Hosting-Service (Bluehost) befindet. Es unterstützt alle Updates, die Sie so ziemlich fehlerfrei benötigen. Wenn Sie Ihr Online-Geschäft skalieren, müssen Sie Ihren Hosting-Plan unbedingt aktualisieren. Wieder einmal kann Bluehost ein perfekter Kandidat für diese Position sein.

Gewinner- Ich bin der festen Überzeugung, dass ich diesen Gesichtspunkt ohne Vorurteile prüfen möchte Weebly kommt zuerst heraus. Du weißt, warum? Es ist nicht der Aufmerksamkeitssuchertyp. Es sortiert alle Wartungsanforderungen hinter den Kulissen, ohne dass von Zeit zu Zeit eine Fehlersuche durchgeführt werden muss.

Es handelt sich eher um eine Inhouse-Software, die weniger Benutzereingaben erfordert.

Im Gegenteil, WordPress funktioniert am besten für Benutzer, denen die damit verbundenen hohen Anforderungen und administrativen Aufgaben nichts ausmachen.

SEO

Seien wir ehrlich.

Ein lohnendes Blog zu führen ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick aussieht. Aber wie können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben? Sie müssen Ihre Fähigkeiten zur Suchmaschinenoptimierung nutzen, um Ihre Dominanz auf den SERPs organisch zu steigern. Es ist nie einfach, durch dieses zu segeln. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie vorgehen müssen, um Ihre Seite in der Suchmaschine auf einen hohen Rang zu bringen, könnte das wie eine Raketenwissenschaft erscheinen.

Wenn Sie beispielsweise auf Google sichtbar sind, geht dies weit über das tägliche Füttern Ihrer Website mit Inhalten hinaus. Es ist kein Wunder, dass Gurus mögen Neil Patel und weiterführende Brian Dean von Backlinko, habe viel zu erzählen von der endlosen und doch verwirrenden Sammlung von SEO-Jargons.

Welches ist das SEO-freundlichste?

Mal schauen.

Im Moment sind beide gleich gut. Es ist ziemlich offensichtlich, dass die Qualität Ihrer On-Page-Suchmaschinenoptimierung nicht allein an den Optionen Ihrer Websites gemessen werden kann. Andernfalls müssen Sie einige Anpassungen vornehmen. Damit meine ich, einfach die am besten geeigneten Keywords zu verwenden und eine einfallsreiche Meta-Beschreibung zu erstellen. Eine, die die Wahrscheinlichkeit einer Übereinstimmung mit den Suchanfragen erhöht.

Kurz gesagt, Sie sollten die Suchmaschine so einstellen, dass Sie ganz oben auf der Ergebnisliste stehen. Beide können Ihnen dabei helfen, dies nahtlos zu tun. Und nicht nur das. Sie können Ihre Seitentitel auf eine noch nie dagewesene Weise optimieren. Wenn Sie WordPress verwenden möchten, müssen Sie das herunterladen Yoast SEO-Plugin. So einfach!

Es hilft Ihnen, alle SEO-Hacks an ihren richtigen Stellen zu platzieren, ohne ins Schwitzen zu geraten. Eine Option, die WordPress zu einem kleinen Gewinn für Weebly macht, ist, dass es vollständige Anpassungen der Überschriften (H1, H2, H3) ermöglicht. Das lesbare und systematische Sortieren Ihrer Inhalte ist ein spektakulärer SEO-Hack. Leider schränkt das Betreiben eines Blogs auf Weebly diese Option ein.

Trotzdem können Sie Image-Tags auf die gleiche Weise wie in WordPress festlegen und bearbeiten. Da es notwendig ist, alle auf Ihrer Site stattfindenden Aktionen aufzuspüren, können Sie auf beiden Plattformen Ihre Site mit einer verknüpfen Google Analytics ID. Auf diese Weise können Sie das Verhalten Ihrer Besucher verfolgen und datenbasierte Entscheidungen treffen, um die Leistung Ihrer Website zu verbessern.

Wenn Sie einen Blog betreiben, Weebly bietet Ihnen Werkzeuge zur Bearbeitung von Text, Bildern und Videos. In WordPress kann dies ähnlich wie in Perfektion durchgeführt werden, es hängt jedoch davon ab, wie viel Aufmerksamkeit Ihr voraussichtliches Thema benötigt.

Wenn Ihr Blog umfassender ist, müssen Sie ein wenig über Bord gehen. Sie können es vorziehen, Kommentare zu filtern und Ihre Beiträge zu verwalten, indem Sie bei Bedarf Aktualisierungen vornehmen. Dies bedeutet, dass Sie mit ein paar weiteren Plugins mit Premium-Funktionen arbeiten müssen, damit Ihr Blog ansprechend und aussagekräftig aussieht.

Wie lautet also das Urteil?

Beide sind perfekt für SEO, aber WordPress hat eine detailliertere Plugin.

E-Commerce

Lass uns die Verfolgung beenden.

Weebly ist nicht so geschickt wie WordPress per se, aber es kann kräftig die durchschnittliche Schwelle erreichen. Wie Sie es von einem normalen Vertriebskanal erwarten würden, Weeblys E-Commerce-Plan bietet Ihnen eine Reihe von Einrichtungsanleitungen, die Sie an die Art und Weise anpassen können, in der Ihr Online-Shop angezeigt werden soll. Lassen Sie uns diese Setup-Optionen überprüfen, um die Vor- und Nachteile der Online-Shopping-Support-Services von Weebly zu verstehen.

Sollen wir?

Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie mit Weebly Produkte über ein benutzerfreundliches Dashboard importieren, das für Anfänger so unkompliziert ist.

Zweiter Schritt.

Sie müssen einen Domainnamen für Ihren Online-Shop auswählen. Wie bezahlen Kunden für meine Produkte? Seine Integrationen sind der Aufgabe gewachsen. Es verbindet Ihr Geschäft mit Square - einem schnellen und effektiven Zahlungsabwickler im E-Retail-Geschäft. Also kein Grund zur Sorge.

Nach der Grundannahme, dass Sie versuchen möchten, den Versand zu streichen, wird es ziemlich unübersichtlich, wenn Sie versuchen, ein Budget für realistische Versandkosten festzulegen. Weebly bringt dies, ich nenne es einen "cleveren Fehler" aus der Gleichung mit seinem Versandkostenrechner. Der Steuerrechner von Weebly addiert bei derselben Transaktion gleichzeitig die Steueraufwendungen für jeden Verkauf.

In dem Moment, in dem Ihr Geschäft in Betrieb genommen wird, müssen Sie mit einem zuverlässigen und entscheidenden Insights-Tool arbeiten. Zum Glück werden auf dem Weebly-Dashboard in Echtzeit alle Verkäufe, der durchschnittliche Bestellwert, die Gesamtanzahl der Seitenaufrufe, einzelne vom Benutzer initiierte Sitzungen und vieles mehr angezeigt.

Sie müssen Ihre Zielgruppe einbeziehen, um Ihre Marketingstrategien zu verbessern. Indem Sie lernen, wie die Marketing-Tools von Weebly funktionieren, können Sie Gutscheine erstellen und die E-Mail-Liste Ihrer Kunden verwalten. shoppable posts machen Überwachen Sie auf Instagram oder Facebook den ROI Ihrer Anzeigen und erstellen Sie Werbeaktionen für Sonderangebote.

Gut genug. Weebly tritt als Site Builder für einen Einzelhändler auf, der sich in der Testphase befindet. Obwohl nicht so stark wie die zukunftsweisenden (Shopify, BigCommerce) schneidet das Spiel im E-Commerce-Bereich immer noch recht gut ab, da alle Zahlungen der Kunden über Square abgewickelt werden.

Verschieben wir nun den Fokus auf WordPress.

Also hier ist was zu tun ist. Sie müssen eine Verbindung zu einem der E-Commerce-Plugins herstellen. Soweit das Ranking reicht, WooCommerce ist ein rühmt sich so weit von vorbei 70 Millionen Downloads.

Es gilt als robuste Open-Source-Plattform für die Einrichtung Ihres Online-Geschäfts. Die Statistiken legen nahe, dass WooCommerce Macht über 28% aller Online-Shops im Web. Wenn Sie alle anderen Wettbewerber auf dem Markt einschätzen, erkennen Sie, wie breit der Prozentsatz ist.

WordPress führt seine Operationen über dieses erfüllende Plugin aus, um Ihnen die bestmögliche Dropshipping-Erfahrung zu bieten, die Sie zu Recht verdienen. WooCommerce bietet eine Vielzahl von Erweiterungen, mit denen Sie Ihren Online-Shop individuell gestalten können. Die meisten davon sind kostenlos. Zum Beispiel können Sie die PayPal Checkout-Erweiterung Um die Konvertierungen in Ihrem Geschäft zu vereinfachen. Wenn Sie einen E-Commerce-Shop betreiben, müssen die Absprungraten natürlich extrem niedrig sein. Daher müssen Sie Ihre Checkout-Optionen optimieren.

Sie können den Zustrom von nicht erschöpfen WordPressE-Commerce-Themen auf den Marktplätzen. Diese Themen decken eine Vielzahl von Branchen ab, darunter Lebensmittel und Getränke, Tierpflege, Elektronik, Buchungen und Mode. Grund genug, auf die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von WordPress zu vertrauen.

Meine Einstellung dazu.

Ich denke, sowohl Weebly als auch WordPress haben alles, was Sie brauchen, um Ihren Online-Shop auf ein neues Niveau zu heben.

Apps und Plugin-Erweiterungen

Nichts kann die Ziele Ihrer Website besser unterstützen als eine schnelle und einfache Integration.

Lass es mich für dich aufschlüsseln.

Genau wie bei der Auswahl einer Produktivitäts-App aus dem iOS des Google Play Store gilt dies auch für die Arbeit mit Website-Erstellern. Um die Ergebnisse zu optimieren, aktualisiert Weebly sein App Center regelmäßig mit relevanten Tools, mit denen Sie Ihre Website koppeln können. Die meisten davon sind kostenlose Apps.

Es gibt auch Premium. Sie können jede seiner Apps in wenigen Minuten installieren. Wenn Sie nicht die am besten geeignete zu finden scheinen, können Sie sich an die Weebly Community wenden und jede Art von Klarstellung erhalten, die Sie benötigen. Dieser Kanal ermöglicht es Benutzern, sich über neue und hoch bewertete Apps zu informieren.

Wenn Sie über gute Programmierkenntnisse verfügen, können Sie versuchen, Ihre eigenen zu erstellen, indem Sie sich beim Weebly Developer Center anmelden. Aber das ist im Grunde alles, was Weeblys Apps auf den Punkt gebracht haben.

WordPress sieht aufgrund seiner Vielzahl an Entwicklern eher aus wie ein Plugins-Junkie. Über 55,000 um genau zu sein. Die Zahl sieht erstaunlich aus, wie Sie sehen können. Trotzdem werden nicht alle Ihren geschäftlichen Anforderungen gerecht. Es ist unnötig zu erwähnen, dass je mehr Plugins Sie auf Ihre Website laden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Geschwindigkeit verlangsamt.

Mein Rat?

Verwenden Sie nur das, was Sie dringend für Ihr Blog oder Ihren Online-Shop benötigen. Der Nachteil, den Sie wahrscheinlich mit WordPress erleben werden, ist leider, dass die Installation einiger Plugins umständlich ist. Normalerweise sollte dies beim Umgang mit Plugins nicht der Fall sein.

WordPress-Plugins haben nur die Tyrannei der Zahlen, aber Weebly schlägt sie bei weitem, wenn es darum geht, die Konfigurationen der Apps zu vereinfachen. Auf dieser Basis nimmt Weebly nicht viel Zeit und Mühe in Anspruch.

Wer sollte Weebly anwenden?

Dieser Drag & Drop-Website-Builder wird besonders Tenderfoot-Benutzern empfohlen, die sich darauf freuen, ihre Projekte zu starten. Die meisten kleinen Unternehmen können mit dem E-Commerce-Builder von Weebly loslegen, ohne viel Ressourcen und Know-how zu investieren.

Seine Funktionalität und sein Design sind in einer Reihe von Branchen vielseitig einsetzbar. Verwenden Sie Weebly, wenn das, was Sie suchen, ein einfach zu erfassendes Werkzeug ist, das Ihnen mehr für viel weniger bietet. Ich habe den ganzen Sinn, mit einem geringen Budget anzufangen. Der Starterplan von Weebly ist genau das, womit Sie Ihre Geschäftsanforderungen identifizieren können.

👍 Profis von Weebly

  • Die Preisgestaltung ist recht anständig. Es gibt einen kostenlosen Tarif, während der Starter-Tarif 8 $ / Monat kostet, wenn Sie ihn jährlich in Rechnung stellen. Das Paket ist anders und billiger als WordPress, da es den Domainnamen enthält.
  • Weebly ist eine selbst gehostete Plattform. Dies garantiert die Sicherheit Ihrer Website und optimiert die Geschwindigkeit beim Laden von Seiten. Jeder Plan ist SSL-zertifiziert. In diesen blühenden E-Commerce-Zeiten hat der Site-Builder einen fairen Anteil am Markt.
  • Es ist viel einfacher, Ihre Site hier mithilfe der Drag & Drop-Tools zu erstellen. Es sind keine professionellen Kenntnisse erforderlich.
  • Aktives Onboarding beim Einrichten Ihrer Site. Du bist niemals allein.
  • Sie können sichere Zahlungen über Square in Ihrem E-Commerce-Shop verwalten

👎 Nachteile von Weebly

  • Bei dem Versuch, auf ein anderes CMS wie WordPress zu migrieren, wurden zahlreiche Beschwerden über die Herausforderung laut.
  • Die Drag & Drop-Werkzeuge sind bei Anpassungen nicht so gut.

Wer sollte WordPress benutzen?

Wenn Sie eine kostenlose Open-Source-Software benötigen, kann sich WordPress sehr gut an Ihre Anforderungen anpassen. Es hat aufgeschlossene Themen und Plugins, um Ihre wesentlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Was würde man sonst noch suchen? Das Yoast-SEO-Plug-In ist beispielsweise ein gutes Werkzeug, um die Sichtbarkeit Ihrer Website in der Suchmaschine zu verbessern.

Wenn endloser Website-Verkehr auf Ihrer Wunschliste steht, sollten Sie WordPress ausprobieren. Es ist auch ein passendes Werkzeug für den E-Commerce. Mit dem WooCommerce-Plugin können Sie einen schönen Online-Shop erstellen. Jeder Blogger kann alles auf WordPress hochskalieren, es wurde erprobt und getestet.

Ich benutze es, um meine eigenen Shows zu starten. Sie müssen jedoch wissen, dass Sie bei einigen Plugins möglicherweise die entsprechenden Setup-Prozeduren durcharbeiten müssen.

👍 Vorteile von WordPress

  • Es hat SEO Plugins
  • Es ist ein großartiges CMS-System, das sich an alle Arten von Anpassungen anpasst.
  • Ein riesiges Verzeichnis mit kostenlosen und kostenpflichtigen Plugins, mit denen Sie arbeiten können.
  • Niedriges Startkapital.
  • Die Leistung wird immer durch Sicherheitsupdates gesteigert.
  • Es stehen so viele Premium-Themen zur Auswahl.

👎 Nachteile von WordPress

  • Die Lernkurve ist für Benutzer mit mangelnden Webentwicklungsfähigkeiten breit gestreckt.
  • Braucht so viel Aufmerksamkeit. Sie müssen von Zeit zu Zeit Nachforschungen anstellen, um Malware-Hacks zu vermeiden.

Weebly gegen WordPress: Final Say.

Weebly gibt Ihnen zu viel Hilfe beim Einrichten. Nur eine Drag & Drop-Übung. Aber wenn Sie mit Codierung gut sind, WordPress gibt Ihnen den Spielraum, Ihre Anpassungen gemäß Ihrer Geschäftsstruktur vorzunehmen. Infolgedessen erfordert dies einige Back-End-Wartungsroutinen. Weebly entlastet Sie von diesem anstrengenden Prozess.

Hier kommt die Unvollkommenheit.

Es schränkt Sie hastig ein, Ihre persönlichen Anpassungen vorzunehmen. Nun, das klingt vielleicht nicht so alarmierend, wenn Sie nur nach den Grundlagen suchen. WordPress bietet Ihnen die Flexibilität, die Sie benötigen, aber einige Plugins benötigen Kenntnisse aus erster Hand. Einige davon haben ihren Preis. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Budget klarstellen müssen. In Bezug auf die Skalierbarkeit erscheint WordPress als die ideale Lösung für fortschrittliche und fortschrittliche Websites.

Weebly hingegen ist gut für Anfänger, die nicht unbedingt eine komplexe Website benötigen und mit geringem Budget arbeiten. Während Sie Ihren Online-Shop auf beiden Plattformen einrichten können, verlangt Weebly von Ihnen wenig bis gar keinen professionellen Aufwand. Wenn Sie jedoch ein großes Blog einrichten, empfehle ich Ihnen, WordPress auszuprobieren.

Desirae

Desirae ist ein leidenschaftlicher Texter, Gastblogger und Verfasser von Inhalten. Sie nimmt sich Zeit, um alle aktuellen Trends der E-Commerce-Branche zu studieren.