So finden Sie die besten Großhändler für Ihren Online-Shop

Selbst bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, das auf Ihrer Website verkauft werden soll, ist es keine schlechte Idee, die Funktionsweise des Großhandelsanbietersystems zu verstehen.

Aber hier ist was:

Es ist überhaupt kein gut strukturiertes System. Es ist eine große Sammlung von zufälligen Lieferanten, die auf der ganzen Welt verstreut sind. Einige von ihnen sind großartig, während andere nicht so sehr sind.

Vor nicht allzu langer Zeit gab es kaum Websites, die Lieferantenlisten organisierten, was es den Einzelhändlern schwer machte, die besten zu finden.

Das Aufkommen von eBay hat den Ball ins Rollen gebracht, und jetzt sehen wir wunderbare Marktplätze wie AliExpress or Alibaba.

Sowohl in AliExpress und Alibaba, können Sie suchen, um zu sehen, welche Arten von Produkten beliebt sind, bevor Sie eine Entscheidung treffen was verkaufen. Darüber hinaus können Sie Produkte filtern, sehen, wie sie aussehen, Bilder suchen und nach detaillierten Lieferanteninformationen suchen.

Wenn Sie sich für eine Nische entschieden haben, ist es an der Zeit, genau zu sehen, welche Arten von Lieferanten verfügbar sind. Erfahrene E-Commerce-Experten erzählen Ihnen die Horrorgeschichten, die sie bei Großhandelsanbietern erlebt haben. Dies ist ein äußerst wichtiges Thema.

Insgesamt versuchen Sie, mit renommierten Lieferanten zusammenzuarbeiten, die pünktlich liefern, zuverlässige Kontakte bieten und Ihnen einige Vorteile für die Zusammenarbeit mit ihnen bieten.

Einige E-Commerce-Geschäfte können sich für große Anbieter in Ländern wie China entscheiden, aber manchmal muss sich eine einzigartige Marke (wie eine, die Vintage-Kleidung oder -Möbel verkauft) für einen lokalen Nischenanbieter entscheiden.

Trotzdem ist es Ihr Ziel, die Besten der Besten zu finden, und darüber werden wir heute sprechen.

Finden und Arbeiten mit den besten Großhandelslieferanten

Großhändler - Verkäufer Feedback

Ihr erster Schritt ist, aufzuschreiben, wie Sie möchten erfülle deine Bestellungen. Einige Unternehmen versuchen es DropshippingDas bedeutet, dass der Lieferant sich um alles kümmert, einschließlich Lagerung, Verpackung und Versand an den Kunden.

Eine andere Möglichkeit wäre die Selbstverwirklichung oder die teilweise Selbstverwirklichung, bei der Ihr Unternehmen die Produkte in einem Lagerhaus lagert und an die Kunden versendet. Dies ist viel teurer, aber Sie behalten mehr Kontrolle über den Versandprozess.

Zu guter Letzt haben wir eine der beliebtesten Fulfillment-Methoden, die heute verfügbar ist. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit einer Fulfillment-Firma eines Drittanbieters. Das relevanteste Beispiel hierfür wäre Amazon Fulfillment, bei dem Sie alle Produkte an ein Unternehmen wie Amazon senden und dort speichern und versenden lassen können.

Wenn Sie Ihren Fulfillment-Prozess als Erstes entscheiden möchten, müssen Sie wissen, ob die Lieferanten diese Art von Fulfillment anbieten können. Zum Beispiel verkaufen viele Lieferanten Ihre Produkte gerne zu Großhandelspreisen und senden sie direkt an Ihr Unternehmen. Es kann jedoch ein bisschen schwieriger sein, Lieferanten zu finden, die auch Dropshipping-Angebote anbieten.

Wenn Sie auf der Suche nach Liste der Dropshipping Lieferanten wie SalehooVielleicht möchten Sie unseren Artikel besuchen Beste Drop Shipping Unternehmen.

Daher empfehlen wir, dies jederzeit im Gedächtnis zu behalten.

Und jetzt werde ich einen Schritt-für-Schritt-Prozess beschreiben, mit dem Sie die besten Lieferanten finden und auswählen können:

Kontaktieren Sie zuerst die Lieferanten und schneiden Sie die mittleren Männer aus

Egal, ob Sie einen Lieferanten per E-Mail oder Telefon kontaktieren, das Hauptziel ist, mit jemandem in Kontakt zu treten, der Entscheidungen treffen kann. Das Problem ist, dass einige Branchen unterschiedliche Arten von Vertriebs- und Versorgungssystemen haben. Daher finden Sie möglicherweise Zwischenhändler in diesem Prozess, wenn Sie nicht zuerst mit dem Lieferanten sprechen. Darüber hinaus sollte der Lieferant mit Ihnen ehrlich sein, in Bezug darauf, welche anderen Unternehmen in den Prozess involviert sind.

Wenn Sie direkt mit dem Lieferanten zusammenarbeiten, ist dies der einfachste Weg, Kosten zu senken und einen größeren Gewinn zu erzielen.

Eine andere Sache, die berücksichtigt werden muss, ist, dass Lieferanten keine Konkurrenten mit allen Lieferanten sind. Zum Beispiel, wenn Sie einen Handy-Fall Lieferanten anrufen und sie sagen, dass Ihr Geschäft jetzt zu klein für sie ist, können Sie sie immer nach einigen Empfehlungen fragen.

Sie können Ihnen sogar eine vollständige Liste anderer seriöser Lieferanten geben, die kleinere Marken bedienen. Im Gegenzug können Sie ihnen etwas geben, nachdem Sie gewachsen sind.

Stellen Sie sicher, dass der erste Kontakt produktiv ist

Sie möchten natürlich einen professionellen Kontakt zur Lieferantenfirma herstellen. Es ist jedoch nicht immer so einfach, wie Sie vielleicht denken. Manchmal sprechen Sie jedes Mal mit einer anderen Person, wenn Sie sie anrufen.

Idealerweise kennen dich eine oder zwei Personen mit Namen und erinnern sich an bestimmte Details deiner Beziehung. Dies beschleunigt nicht nur die Konversation, sondern Sie können mehr über den Lieferanten erfahren und ihm vertrauen, wenn die Partnerschaft wächst.

Daher muss dieser erste Anruf einen Kontakt mit dem Unternehmen herstellen. Wenn sie Ihnen das nicht bieten können, ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Suche woanders fortzusetzen. Sicher, wenn Ihre Geschäftsgespräche immer ernster werden, könnten Sie in Zukunft mit einer anderen Person sprechen, aber diese erste Person ist diejenige, auf die Sie gerade schauen.

Ein Teil der Produktivität dieses ersten Anrufs besteht darin, eine anständige Menge an Informationen von ihnen zu erhalten.

Ihre Anfangszeile sollte etwa so klingen:

"Hallo, ich starte ein kleines <Einfügeprodukttyp> -Store. Ich habe mich gefragt, ob ich Informationen über Ihre Mindestbestellmengen und Großhandelspreise erhalten könnte. Vielen Dank!"

Es ist auch wichtig, Ihre E-Mails oder Anrufe zu verfolgen. Lieferanten sind beschäftigte Unternehmen mit vielbeschäftigten Menschen. Wenn Sie keine Antwort erhalten, versuchen Sie es erneut und drücken Sie die Daumen.

Fragen Sie nach Proben

Großhändler - fragen Sie nach Mustern

Nicht alle Lieferanten liefern Muster, aber es wird immer häufiger. Dies gilt insbesondere für billigere Produkte. Der Grund, warum Sie eine Probe wünschen, ist, dass Sie niemals ein Produkt verkaufen sollten, wenn Sie es nicht gesehen, berührt und getestet haben.

Auf diese Weise können Sie dies sogar Ihren Kunden mitteilen und Vertrauen zwischen Ihnen aufbauen.

Da es so viele Anbieter gibt, ist es sinnvoll, diejenigen zu überspringen, die keine Muster liefern.

Melden Sie sie einfach mit dieser einfachen Vorlage:

"Ich mag die Art, wie <Produkt> online aussieht, aber ich habe gehofft, eine Probe zu sehen, bevor wir anfangen zu verkaufen. Würde das möglich sein?"

Wenn Sie mehrere Produkte vom Lieferanten kaufen, fragen Sie nach, ob Sie eine Charge mit vielleicht 20 oder 30 der Produkte erhalten möchten. Sie können nach einer Art von Bezahlung fragen, aber meistens nur für den Versand. Wenn Sie dann die Produkte testen und sich für die entscheiden, die Sie mögen, können Sie weiterhin nach Mustern fragen, bis Sie alle Produkte auf Ihrer Website testen.

Schnäppchen für bessere Preise

Der einzige Weg, einen Lieferanten dazu zu bringen, den Preis zu senken, ist eine Art Verhandlungskredit oder Hebelwirkung. Sie können keinen Rabatt anfordern, nur weil Sie einen Puls haben.

Daher sind dies einige Dinge, die Sie zum Handeln nutzen können:

  • Zeigen Sie, dass Sie den Lieferanten in neue Märkte einführen können.
  • Reduzieren Sie das Risiko für den Lieferanten.
  • Konsolidieren Sie Ihre Bestellungen.
  • Versuchen Sie, verschiedene Produkttypen zu bündeln, anstatt dieselben Produkte in großen Mengen zu kaufen.
  • Erwähnen Sie die von der Konkurrenz angebotenen Preise.
  • Fragen Sie nach Anreizen neben Preissenkungen.

Vermeiden Sie Dropshipping-Arrangements beim Start

Ja, der Dropshipping-Bug scheint die E-Commerce-Welt zu überschwemmen, aber das bedeutet nicht, dass es für jedes Geschäft gut ist.

In der Tat empfehlen wir dringend, es als Startup zu vermeiden, da es schwierig ist, die Preise niedrig zu halten und die Produkte pünktlich zu liefern.

Und hier ist warum:

Die meiste Zeit sind Sie Dropshipping von einem Ort wie China. Daher wird der Versand sehr lange dauern und Sie haben nicht viel Kontrolle darüber. Darüber hinaus erhalten kleinere Geschäfte in der Regel keine besseren Raten.

Ein etablierter Händler (physisch oder online) hat jedoch Einfluss auf den Verhandlungsprozess. Diese Unternehmen können ihre Verkäufe mit Dropshipping erweitern und müssen in der Regel nicht zu viel bezahlen. Außerdem sind die herunterladbaren Produkte nur ein Teil des Inventars, so dass nicht jeder Artikel eine lange Lieferzeit benötigt.

So finden Sie zuerst einen großen Lieferanten, der auch dropshipping tut. Sie können eine Dropshipping-Vereinbarung einrichten, sobald Sie begonnen haben, Zugkraft aufzubauen.

Die besten Plattformen, um Lieferanten für Ihren Online-Shop zu finden

großhandelslieferanten - beste Plattformen Aliexpress

Obwohl wir auch empfehlen, auf Messen zu gehen und eigene Nachforschungen bei Google anzustellen, sind dies die besten Online-Stellen, um mit seriösen Lieferanten zu suchen und zusammenzuarbeiten.

Beide AliExpress und Alibaba sind im Besitz der gleichen Firma, aber AliExpress ist nützlicher für kleine Online-Händler, da Sie Großhandelspreise erhalten, und die meiste Zeit können Sie jede gewünschte Menge kaufen.

Wenn Sie suchen Dropshipping GroßhandelslieferantenWir empfehlen Ihnen, mit dem Auschecken zu beginnen

Besuchen Sie unseren Artikel Beste Dropshipping-Unternehmen für eine erweiterte Liste und mehr Infos!

Sind Sie bereit, die besten Großhändler für Ihren Online-Shop zu finden?

Nicht jeder Lieferant wird Sie zurückrufen oder nett zu Ihnen sein, aber viele von ihnen sind sehr professionell und zuvorkommend. Schließlich hat jedes erfolgreiche Unternehmen als Startup begonnen und die Lieferanten sind immer auf der Suche nach dem nächsten großen Fisch.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie die besten Großhändler für Ihren Online-Shop finden, schreiben Sie uns eine Zeile in den Kommentaren unten. Darüber hinaus können Sie Ihre Geschichten über die Zusammenarbeit mit Lieferanten, sowohl gute als auch schlechte, teilen.

Feature Bild von Tony Craigs

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.