Was es braucht, um eine großartige Grafikdesign-Website zu erstellen

Als Grafikdesigner wird von Ihnen erwartet, dass Sie eine großartige Website haben, die eher nervt, wenn Sie eher künstlerisch als technisch veranlagt sind und nicht über das Geld verfügen, das Sie für die Einstellung eines wirklich guten professionellen Webentwicklers benötigen dir helfen.

Unabhängig davon, wie unfähig Sie sich beim Codieren einer Webseite fühlen, Sie dürfen auf keinen Fall eine generische Website-Vorlage verwenden, um Ihre Grafikdesign-Fähigkeiten zu demonstrieren. Was eine Vorlage buchstäblich auf Ihr Publikum schreit, ist eine Reihe unkomplizierter Adjektive wie:

  • Faul!
  • Einfallslos!
  • Nicht kreativ!
  • Unoriginal!

Dies sind keine Wörter, die Grafiker mit sich selbst verbinden wollen. Was auch immer Sie tun, haben Sie niemals eine Website, die zu den anderen vergleichbar ist, und verwenden Sie keine allgemein verfügbaren Vorlagen oder sogar ein ähnliches Layout, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass die Leute sie bereits gesehen haben Dies wird einen Unterschied machen, wie viele Kunden Sie über Ihre Website erhalten.

Solltest du überhaupt eine Site haben? Ja, das solltest du. Mit einer Website können Sie arbeiten, die Sie nie erwartet hätten, und es hilft, wenn Sie sich an jemanden wenden, weil Sie sie auf Ihre Website verweisen können. Auch wenn Sie sie nicht auf Ihre Website verweisen, werden sie sich fragen, warum dies nicht der Fall ist, da jeder andere Designer, mit dem sie gesprochen haben, über eine Website verfügt.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der Möglichkeiten, mit denen Sie sicherstellen können, dass sich Ihre Website von den anderen abhebt. Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht mit Computern gut umgehen können, denn ich erkläre, wie Sie wirklich komplizierte Dinge so einfach wie möglich machen.

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Design in irgendeiner Weise relevant ist für wer Sie sind und was Sie sind

Dies wird wahr sein, unabhängig davon, ob Sie ein Einzelunternehmer sind oder Mitglied eines Teams von Profis sind, die als Studio zusammenarbeiten. Ihre Website muss sich auf Sie und Ihre Identität oder Ihr Image beziehen und für Ihr Publikum erstellt werden. Der Grund für die Betonung dieser bestimmten Wörter ist, dass die Leute oft vergessen, worum es sich bei der Website handelt und für wen sie gedacht sind. Das „für und über“ ist ein wirklich wichtiger Teil der Entwurfsentscheidung, vielleicht sogar der wichtigste Teil.

Hier ist ein Beispiel für eine Website, die es richtig macht:

Warum ist das der richtige Ansatz? Nun, zunächst sagt es mir, wer er ist (Rodrigo Breckenfeld), was er macht (Grafikdesign und Frontend-Entwicklung) und warum ich mich für ihn interessieren sollte (er entwickelt einfache und kommunikative Visuals + freundliche Benutzeroberflächen (sic)) und Zeug).

Wir wissen, dass er Brasilianer ist, sodass wir den versehentlichen grammatikalischen Fehler übersehen können. Er hat nicht gesagt, dass er Schriftsteller ist, er hat gesagt, er sei Designer. Wichtig ist, dass er mir das meiste erzählt, was ich wissen muss, und er sagt mir das visuell, aber nicht ohne Worte.

Ich kann nicht betonen, wie wichtig das ist. Erstellen Sie niemals eine Website, die ausschließlich auf Bildern basiert (zumindest nicht, wenn Sie sie für sich selbst erstellen oder wenn Sie beabsichtigen, Teil Ihres Portfolios zu sein). Faule, luftige Designer drängen Karussell-Websites zu Entscheidungsträgern, die es nicht besser wissen, aber Sie als Designer müssen es besser wissen.

Hier ist ein Beispiel einer Website, die genau das Gegenteil von dem tut, was ich berate:

Warum glaube ich, dass dies der falsche Ansatz ist? Denn ich kann nicht auf einen Blick sagen, wer sie sind, was sie tun oder warum ich mich für sie interessieren sollte. Um den ersten Hinweis zu erhalten, muss ich unten auf der Seite nachsehen, immer an der schlechtesten Stelle, an der alles platziert werden kann, was bemerkt werden muss. Ich habe sofort einen falschen Eindruck von dieser Firma. Ja, sie sind kreativ und ein bisschen anders, aber sie machen es mir schwer, indem ich mich im Design umsehen muss, um Informationen zu finden.

Ihr Design ist auch sehr beschäftigt. Zu viele Bilder machen den Geist härter, und das ist besonders dann der Fall, wenn alle Bilder nicht auf offensichtliche Weise miteinander in Beziehung stehen. Die Leute mögen einfach Dinge, die miteinander in Verbindung stehen, und wenn sie dies nicht tun, fühlt es sich unangenehm und unangenehm an. Wenn etwas, das wir betrachten, Sinn macht, macht es uns bequemer.

Das Hauptproblem ist jedoch, dass es keine Wörter gibt, bei denen Wörter benötigt werden. Dies bedeutet, dass die Site keine Botschaft hat und nichts, was mich wirklich fasziniert, wenn ich nicht bereits weiß, wer sie sind, oder ich finde eines der Bilder so absolut faszinierend, dass ich einfach mehr darüber erfahren muss. Und das ist schade, denn die Fotos sind wirklich hervorragend. ELI sind eindeutig gut darin, was sie tun (Fotos digital verbessern). Meiner Meinung nach muss dies jedoch effektiver kommuniziert werden, als mir einfach nur die Ergebnisse ihrer Arbeit zu zeigen.

Werfen wir einen Blick auf eine Site, die irgendwo in der Mitte gefallen ist:

Wenn Sie diese Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie mit dem etwas beunruhigenden Bild dieses Mannes konfrontiert, der Sie stumm anstarrt und dann sehr langsam blinzelt. Das ist eigentlich ziemlich gut, denn viele Leute werden neugierig auf das sein, was los ist, und sie wollen mehr darüber erfahren. Obwohl wir zu diesem Zeitpunkt nicht viel über Michael wissen, außer wie er aussieht, ist das in Ordnung. Sie können die Regel "auf einen Blick" aussetzen, wenn Sie einen starken Haken haben, und diese Site hat dies.

Wenn Sie die Seite ein wenig nach unten scrollen, können Sie sehen, dass er eine Nachricht für uns hält:

Großartig. Wir wissen jetzt, wer er ist, was er macht und warum wir uns für ihn interessieren sollten. Aber hier sehen wir die Wichtigkeit, nicht nur Wörter zu verwenden, sondern die richtigen Wörter auf die richtige Weise zu verwenden.

Ich würde Michael sicherlich als Entwickler anstellen, aber der einzige Fehler in seiner Botschaft ist, dass die Kommunikation nicht sehr effektiv ist. Es sagt mir die falschen Dinge auf die falsche Weise, ohne mich wirklich dazu zu inspirieren, mehr herauszufinden.

Entschuldigung, Mike. Es ist eine großartige Website, ich liebe die kreative Idee dahinter, aber es hätte geholfen, Unterstützung von einem professionellen Autor oder Kommunikationsspezialisten zu bekommen, um die richtige Note zu finden. Nimm das nicht falsch. Dieser Typ rockt, er ist großartig… vielleicht nicht unbedingt als Schriftsteller. Um ehrlich zu sein, das Schreiben über sich selbst ist eine der schwierigsten Aufgaben, weshalb es manchmal besser sein sollte, den Job an jemand anderen zu übergeben.

Ein typisches Beispiel: Es ist keine schlechte Idee zu erwähnen, an welcher Schule Sie teilgenommen haben, aber die Simon Fraser University ist nicht so bekannt, dass Sie sie mit „SFU“ abkürzen können, es sei denn, Sie sprechen mit anderen Leuten, die dort waren.

2. Heben Sie sich aus den richtigen Gründen heraus

Ihr Design muss anders und einzigartig genug sein, um mein Interesse zu wecken, aber es sollte nicht so unkonventionell sein, dass ich meine Netzhaut kratzen möchte, nur um das Bild so schnell wie möglich aus meinem Kopf zu bekommen.

Die von Ihnen präsentierte Website ist Teil Ihrer Markenidentität, entweder als Unternehmen oder als Einzelperson. Sie möchten also sicherstellen, dass die von Ihnen erzählte Geschichte eine gute ist. Wenn dies gut gemacht ist, weckt die Website Neugier, ohne Verwirrung zu stiften. Sie müssen "einzigartig" ausbalancieren, so dass es kurz nach "verrückt" aufhört.

Hier ist ein Beispiel eines Mannes, der es zu verstehen scheint:

Nun, Eds Seite ist ein bisschen altmodisch, aber das ist in Ordnung, denn Ed scheint selbst ein bisschen altmodisch zu sein, und daran stimmt nichts, wenn es passt. Idealerweise wäre es besser, wenn sich die Seite etwas mehr ausdehnt, um den verfügbaren Bildschirmplatz besser zu nutzen, und es scheint kein ansprechendes Design zu sein. Das würde ihm nur nützen, es nimmt seiner Botschaft nichts ab, weil er nicht behauptet, ein Webdesigner zu sein. Tatsächlich macht er deutlich, dass er nicht einer ist, denn dieses handgeschriebene Menü oben enthält Links zu vielen verschiedenen Arten von Designarbeit, jedoch nicht zum Webdesign.

Das wirft noch einen weiteren Punkt auf, nämlich, dass die Verwendung all dieser von Hand geschriebenen und von Hand gezeichneten Sachen, der Scrapbook-Stil auf altem Papier, tatsächlich eine wirklich clevere Art ist, visuell zu zeigen, dass er sich in diesem Stil der alten Schule befindet. Er wird eine Schriftart für Sie erstellen. Er wird ein Poster für Sie entwerfen. Vielleicht kann er sogar wirklich groovige Weihnachtskarten machen, Mann. Aber es geht nicht darum zu versuchen, Sie mit diesem ausgefallenen High-Tech-Zeug zu beeindrucken. Um nicht zu sagen, dass er es nicht tun konnte, nur dass er es nicht braucht.

Hier ist eine andere Seite, auf die ich mich wirklich gefreut habe, denn es ist ein kühner Sprung vom Alltäglichen:

Leider haben sie sich aus irgendeinem Grund entschieden, das gesamte Design der Website zu aktualisieren, wenn ich denke, dass das alte Design ziemlich gut war, und ein hervorragender Ansatz für ein Ehepaar, das in einem Unternehmen zusammenarbeitet. Zugegebenermaßen waren sie in ihren Beschreibungen etwas zu selbstironisch, aber das ist der australische Weg. Für sie in ihrem Land ist dies ein Ansatz, der wahrscheinlich funktionieren wird.

Die Benutzeroberfläche der Site ist sehr einfach. Wenn Sie zum ersten Mal auf der Seite landen, wird Ihnen eine Kopie einer Visitenkarte angezeigt:

Dies funktioniert, weil es 2 aus der 3-Critreria (auf einen Blick) befriedigt (wer sie sind und was sie tun). Es ist ziemlich offensichtlich, dass wir die Seite nach unten scrollen müssen, um die dritte Sache herauszufinden. Deshalb sollten wir uns darum kümmern. Wie ich schon sagte, können Sie die Regeln ein wenig entspannen, wenn Sie einen guten Haken haben.

Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie die Mr & Mrs-Abteilung, in der wir ihre Fotos, ihre individuellen Rollen im Unternehmen und einen kurzen Klaps über jeden von ihnen sehen, was einfach nur wortreich ist, ohne langweilig zu sein, und ich mag es, dass es in der Story erzählt wird erste Person. Eine solche Seltenheit in diesen Tagen, wenn alle aufgefordert werden, das nicht zu tun (was übrigens dummer Rat ist). Auf beiden Seiten der Seite befinden sich Pfeile, die angeben, wo Sie weitere Informationen finden können, und das war auch eine gute Berührung, da dies die Meldung verstärkt, dass das Ganze aus zwei separaten Hälften besteht.

Wir beginnen mit ihrer Seite und kommen zu einer schönen, sauberen Seite mit einem schönen visuellen Stil und einer ansprechenden Typografie:

Von dort aus haben Sie Zugriff auf ihr Portfolio, detailliertere autobiografische Informationen, ihren Blog, einen Leitfaden zu ihren Diensten und Informationen, wie Sie mit ihr Kontakt aufnehmen können. Jede dieser Seiten ist ein visueller Genuss, den Sie wahrscheinlich erwarten würden.

Die Seite über Mr. Mealing soll sich natürlich kontrastieren, daher ist das Farbschema auf seiner Seite umgekehrt. Werfen wir einen Blick darauf, wie Samuel's Seite aussieht:

Persönlich war ich mit dieser etwas weniger zufrieden, da sie eher nach einer generischen Vorlage aussah, aber sie ist immer noch sehr schön präsentiert und die Farben wirken effektiv. Es ist nicht ganz intuitiv, dass der Benutzer über die Abzeichen schwebt, um zu zeigen, dass sie für HTML, CSS und JavaScript stehen. Vielleicht habe ich nur einen abweichenden Verstand, aber ich denke, der JavaScript-Code ist überhaupt nicht offensichtlich und wirkt wie eine Art Öffnung. Die Seite ist gut dafür geeignet, viele komplizierte Informationen auf kleinem Raum zu packen, und sie ist eine effektive Kommunikation. Vielleicht zu sagen, dass Sie "ziemlich gut" sind, ist nicht stark genug, wenn Sie versuchen, jemanden zu überzeugen, Ihnen einen Auftritt zu geben.

Nun, da wir darüber gesprochen haben, ist es an der Zeit, sich der Tatsache zu widmen, dass Sie auch aus den falschen Gründen auffallen können. Sie können Dinge etwas zu nahe an der verrückten Linie schneiden. Hier ist ein Beispiel, wie es aussieht, wenn Sie die Dinge vielleicht etwas zu weit verschieben:

Zugegeben, manche Leute werden das wahrscheinlich mögen, aber ich denke, es ist einfach zu anders. Der einzige Weg, um herauszufinden, wer sie sind, besteht darin, dieses Abzeichen am unteren Rand der Seite zu sehen, und was sie tun oder warum man sie einstellen sollte, hat eigentlich nur den Eindruck, dass sie gerne Dinge kritzeln.

Falls es nicht offensichtlich ist (und nicht!), Solltest du auf den roten Punkt klicken. Dann wird die Animation vergrößert und eine Animation abgespielt, die mehr Punkte zum Klicken enthält. Jedes Mal, wenn Sie auf einen Punkt klicken und die daraus resultierende kurze Animation betrachten, wird neben dem Marken-Badge ein Link angezeigt, über den Sie das Facebook-Profil eines seiner Mitwirkenden einsehen können.

Wie Sie sehen können, hat die Seite einen Preis gewonnen. Es ist offensichtlich, dass die Richter den tatsächlichen Nutzen der Informationen nicht berücksichtigen und nicht wissen, ob dies bei der Gewinnung von Kunden als Teil ihrer Bewertungskriterien äußerst effektiv ist oder nicht.

3. Halten Sie Ihre Nachrichten einfach

Einfach funktioniert Kommunikation am besten. Nutzen Sie den visuellen Raum gut und kommunizieren Sie visuell gut. Sie sollten auch Wörter effektiv verwenden, um den Menschen auf geeignete Weise zu sagen, was sie wissen müssen. Sie müssen nicht unbedingt kurz sein, und manchmal ist es kontraproduktiv, um kurz zu sein. Aber du musst klar sein.

Beeindrucken Sie die Menschen vor allem, weil Sie beeindruckend sind, nicht weil Sie zu beeindrucken versuchen. Was passieren sollte, ist, dass der Betrachter am Computer sitzt und das Kinn in Erstaunen versinkt, wenn er auf den Bildschirm starrt und die unsterbliche Linie äußert: „Wow, das ist wirklich beeindruckend! Wo ist mein Handy? Ich muss diese Person einstellen! "

Wenn Sie es falsch verstehen, sagen sie: „Ha! Schau dir diesen Idioten an und versuche mich mit all dem High-Tech-Quatsch zu beeindrucken! "

Und wenn Sie es wirklich falsch verstehen, werden sie sagen: „Arrrgh! Diese verrückte Website mit all den dummen großen Grafiken, unnötigem JavaScript und gottesfürchtigen Flash-Animationen hat meine CPU völlig überfordert. Jetzt muss ich neu starten! "

Sei nicht dieser Kerl. Vermeiden Sie es auch, Jargon zu verwenden, es sei denn, dies ist etwas, was Sie vom Publikum erwarten würden. Zum Beispiel ist es vollkommen in Ordnung, die Abkürzung „PHP“ zu verwenden, und es wäre wirklich komisch, wenn Sie die einzelnen Wörter, für die es steht, ausschreiben. Wenn Sie dagegen die Schlagwort-Abkürzung des Monats wie "CTR" und "KPI" werfen, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie die Hälfte Ihres Publikums verlieren.

Viele Websites, vor allem Webdesign und SEO, versuchen, hochrangige Geschäftsjargon zu verwenden, die für Kleinunternehmer geradezu bamboozling sind. Oder wenn sie sich nicht ausschalten, dann handelt es sich um diesen nervigen Kunden, der tatsächlich weiß, wovon Sie sprechen, obwohl Sie es nicht getan haben, als Sie diesen Mist geschrieben haben. Tun Sie das auch nicht, denn es kommt nie etwas Gutes daraus.

Respektiere immer dein Publikum und behandle es so, wie du selbst behandelt werden möchtest. Sprich nicht zu ihnen, aber verwirrt dich nicht. Und wenn Sie können, versuchen Sie, sie auf einer emotionalen Ebene zu erreichen oder ihren Intellekt anzuregen, ohne dass sie sich für einen Dummkopf halten. Kommunikation ist schließlich ebenso eine Kunst wie eine Wissenschaft.

Bogdan Rancea

Bogdan ist Gründungsmitglied von Inspired Mag und hat in diesem Zeitraum fast 6-Jahre Erfahrung gesammelt. In seiner Freizeit studiert er gern klassische Musik und erforscht die bildende Kunst. Er ist auch ziemlich besessen von Fixies. Er besitzt bereits 5.