Ein kurzer Marketer Hire Review (Oktober 2021) – Alles, was Sie wissen müssen

Ist dies die richtige Freelance-Plattform für Sie?

In einem gesättigten Markt ist die Art und Weise, wie Unternehmen sich selbst vermarkten, von entscheidender Bedeutung, um mit ihren Konkurrenten zu konkurrieren und die Werte ihrer Marke in den Vordergrund zu stellen. Ihr Unternehmen muss mit Marketingexperten aus verschiedenen Disziplinen zusammenarbeiten, um mit einer effektiven Marketingkampagne erfolgreich zu sein.

Wenn Sie kein internes Marketingteam einstellen möchten, können Freelancer eine willkommene Alternative sein.

Indem Sie freiberufliche Vermarkter für Ihr Unternehmen engagieren, können Sie Ihr Marketingbudget auf bestimmte Kampagnen konzentrieren und bei Bedarf auf Marketingexpertise zurückgreifen.

Dies wirft die Frage auf: Was tun Sie, wenn Sie zusätzliche Hilfe in Marketingbereichen benötigen, mit denen Sie und/oder Ihr Team nicht vertraut sind? Wie verbinden Sie sich mit professionellen Freelancern, denen Sie vertrauen können, dass sie Ihre Bedürfnisse verstehen?

Hier finden Plattformen wie MarketerHire kommen zur Geltung.

MarketerHire ist eine Plattform, die Unternehmen mit den Top 5 % der Marketingtalente verbindet. Ähnlich wie Plattformen wie Toptal oder Flexiple überprüft es seine Freelancer rigoros, um einen sicheren und qualitativ hochwertigen Service zu gewährleisten.

Wir werfen einen detaillierten Blick darauf, wie MarketerHire für Unternehmen und Freiberufler gleichermaßen funktioniert, welche Gebühren Sie erwarten können und was das Internet über den von ihnen gebotenen Wert denkt.

Das ist eine Menge zu behandeln, also lass uns eintauchen!

MarketerHire Review: Über MarketerHire

Vermarkterhire Bewertung - Homepage
Wie wir bereits im Intro angedeutet haben, ist MarketerHire eine spezialisierte Freelancer-Plattform, die geprüfte, talentierte Marketingprofis mit Organisationen und Agenturen verbindet. Die von Chris Toy und Mitbegründer Raaja Nemani ins Leben gerufene Plattform lädt Marketer mit den folgenden Fachgebieten zur Bewerbung ein:

MarketerHire eignet sich für größere Unternehmen, die leistungsstarke digitale Marketingstrategien mit einem beträchtlichen Budget implementieren möchten. Im Gegenzug stellt MarketerHire sicher, dass alle Spezialisten gründlich überprüft werden, sodass nur die besten 5 % der Talente mit der Plattform interagieren.

Die Plattform eignet sich auch besser für Unternehmen, die bei ihren Einstellungsbedingungen flexibel sein können. Dies bedeutet, dass die Remote-Arbeit gefördert und die Einstellung qualifizierter Freelancer in Teilzeit in Betracht gezogen wird, damit Talente ihre Freiheit behalten können, andere Projekte zu übernehmen.

MarketerHire kann die Einstellungszeiten auf nur eine Woche verkürzen, was es zu einer praktikablen Option macht, um schnell:

  • Teams nach oben oder unten skalieren
  • Auffüllen von Marketingrollen
  • Einstellung von spezialisierten Talenten für ein bestimmtes Projekt

Bis heute hat MarketerHire über 7,500 erfolgreiche Matches zwischen Kunden und Freelancern ermöglicht. Trotzdem erfreute sich die Plattform fast vom ersten Tag an sofortigen und überwältigenden Erfolg. In den ersten acht Wochen nach ihrer Einführung im Jahr 2018 haben sie einen siebenstelligen Jahresumsatz erzielt.

MarketerHire Review: Wie es funktioniert

Marketerhire-Bewertung
MarketerHire macht es den Einstellungsmanagern leicht, mit hochqualifizierten, spezialisierten Vermarktern in Kontakt zu treten, die über die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um den Umfang des Projekts abzuschließen.

Hier ist, wie es funktioniert:

  1. Kunden erzählen MarketerHire von ihrem Projekt. Dazu gehört das Ausfüllen eines Formulars, in dem die spezifischen Marketingergebnisse beschrieben werden, die Sie benötigen. Anschließend wird MarketerHire einen Anruf planen, um mehr über das Projekt zu erfahren.
  2. Treffen Sie Ihren Vermarkter. Normalerweise arrangiert die Plattform ein Spiel in weniger als 48 Stunden! Dazu gehört ein kostenloses halbstündiges Onboarding-Gespräch, damit Sie Ihren Profi treffen und Ihr Projekt mit ihm besprechen können. Wenn Sie sich bezüglich der Übereinstimmung nicht sicher sind, richtet MarketerHire Einführungsanrufe mit alternativen Optionen ein.
  3. Wenn Sie mit Ihrem Match zufrieden sind, können Sie Ihr Projekt ankurbeln und den Freelancer in Ihr Team integrieren. Dann checkt MarketerHire alle zwei Wochen ein, um sicherzustellen, dass die Zusammenarbeit reibungslos verläuft. Wenn Sie unzufrieden sind, vermitteln sie Ihnen kostenlos einen neuen Profi.

MarketerHire Review: Vor- und Nachteile

Bevor Sie diese Überprüfung abschließen, sind hier einige der wichtigsten Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie mit MarketerHire zusammenarbeiten:

MarketerHire-Profis:

  • Sie können nur dann einen Freiberufler einstellen innerhalb einer Woche Ihrem Team oder Ihrer Agentur beizutreten. MarketerHire kann die Einstellungszeit erheblich verkürzen.
  • Alle Profis sind hochgradig geprüft, sodass Sie garantiert Zugang zu Top-Talenten haben.
  • MarketerHire steht regelmäßig mit Ihnen in Kontakt, um sicherzustellen, dass Sie mit dem richtigen Marketer für Sie zusammengebracht werden.
  • MarketerHire deckt ein breites Spektrum an Marketingdisziplinen ab.
  • Sie erhalten bei jedem Spiel einen kostenlosen halbstündigen Intro-Call, bevor Sie sich für eine Zusammenarbeit entscheiden.
  • MarketerHire fördert systematisch faire, wettbewerbsfähige Tarife, die der Erfahrung und den Fachkenntnissen jedes Freelancers entsprechen.

MarketerHire Nachteile:

  • Die meisten Vermarkter haben ihren Sitz in den USA, wodurch die Plattform für einen globalen Markt oder Organisationen mit einem anderen Sprachfokus weniger relevant ist.
  • MarketerHire ist nicht geeignet für kleinere Organisationen, die nach Talenten suchen. Die monatliche Mindestverpflichtung von 1,500 USD schließt Unternehmen mit einem kleineren Budget aus.
  • Die Plattform eignet sich nicht für schnelle, einfache und einmalige Projekte wie das einmalige Logo-Design.
  • Einige Kunden argumentieren, dass der von der Plattform gebotene Wert ihre Servicegebühren nicht wert ist.

MarketerHire Review: Für Freiberufler…

Marketerhire-Bewertung
Hier ist der Überprüfungsprozess, den Freelancer durchlaufen müssen, um der Plattform beizutreten:

  1. Rekrutierung und Beschaffung: MarketerHire überwacht Facebook-Gruppen, Linkedin, Foren und andere Kanäle. Sie veröffentlichen Stellenbeschreibungen in diesen Netzwerken und bitten um Empfehlungen, um die besten freiberuflichen Vermarkter zu finden. Alternativ können sich Vermarkter selbstständig um eine Zulassung bewerben.
  2. Bewertung: MarketerHire führt eine eingehende Überprüfung der beruflichen Erfahrung des Marketers, des Kundenfeedbacks und der Arbeitsproben durch. Sie bewerten auch ihr aktuelles Fachwissen und ihr Wissen über die besten Praktiken der Branche. In vielen Fällen muss auch eine kompetenzspezifische Bewertung durchgeführt werden.
  3. Ein Interview mit einem erfahrenen Vermarkter: Einer der schwierigsten Aspekte bei der Einstellung eines großartigen Vermarkters besteht darin, dass so viele Leute, die versuchen, sie einzustellen, selbst nicht über die Erfahrung verfügen, was es schwierig macht zu unterscheiden, was echte Expertenerfahrung ist oder nur die Sprache der Spekulation zu sprechen. Experten, die bereits im MarketerHire-Netzwerk tätig sind, befragen Kandidaten, um ihren Kenntnisstand zu bestimmen.
  4. Video-Interview: Während dieses Chats bewertet MarketerHire gute Kommunikationsfähigkeiten, kritisches Denken und Professionalität.
  5. MarketerHire überwacht weiterhin seine Vermarkter und erwartet von ihnen eine perfekte Erfolgsbilanz: Sie checken alle zwei Wochen bei den Kunden ein, um sicherzustellen, dass die Freelancer qualitativ hochwertige Arbeit leisten und eine erstklassige Kommunikation bieten.

Es ist schwierig, diesen Überprüfungsprozess zu durchlaufen, aber wenn Sie von Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen überzeugt sind, können Sie über die Plattform eine größere Arbeitsplatzsicherheit und viele Möglichkeiten genießen. Im ersten Jahr der Tätigkeit von MarketerHire verdiente der durchschnittliche Freiberufler 5,000 US-Dollar pro Monat pro Teilzeitprojekt. Gutverdiener auf der Plattform machen mehr als $ 300,000 pro Jahr.

MarketerHire Pricing

Wenn Sie auf MarketerHire einen Vermarkter einstellen möchten, sollten Sie bereit sein, innerhalb der üblichen Vergütungsspanne zu zahlen. Experten legen ihre eigenen Preise fest, aber im Durchschnitt sollten Sie mit 80 bis 160 US-Dollar pro Stunde rechnen.

Sie erhalten einen Rabatt von 20 % für Teilzeit- und Vollzeitstellen, wenn Sie sich auf 20 bzw. 40 Stunden festlegen.

Neben diesen Tarifen verlangt MarketerHire von seinen Kunden eine weiche Verpflichtung von mindestens 1,500 USD pro Monat. Dies stellt sicher, dass ihre geprüften Freelancer in qualitativ hochwertige Projekte eingesetzt werden, die sich lohnen.

Darüber hinaus fallen keine Vermittlungsgebühren, Kündigungsgebühren oder langfristigen Verträge an. Kunden werden wöchentlich in Rechnung gestellt und können ihre Gebühren überprüfen, bevor sie verarbeitet werden.

Leider kann nicht im Voraus gesagt werden, wie viel MarketerHire vom Kooperationspreis abnimmt. Dieser wird bei Vertragsabschluss festgelegt und variiert von Projekt zu Projekt je nach Honorar.

MarketerHire Review: Kundensupport

Marketerhire-Bewertung
Kunden können MarketerHire jederzeit per E-Mail kontaktieren. Der Kundensupport ist regelmäßig und jederzeit verfügbar. Darüber hinaus unterhalten Sie sich beim Check-in mindestens alle zwei Wochen mit dem Team, um sicherzustellen, dass Ihre Zusammenarbeit weiterhin gut läuft.

In Bezug auf die Selbsthilfedokumentation gibt es auf ihrer Website wenig, um den tatsächlichen Zusammenarbeitsprozess zu skizzieren, da dieser zwischen Kunden und Freiberuflern außerhalb des Standorts abgewickelt wird. Trustpilot-Bewertungen loben die Plattform jedoch von ganzem Herzen mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 4.7 von fünf Punkten.

Bewertungen zeigen, wie schnell und einfach es ist, mit ihrer Hilfe eine Übereinstimmung zu finden. Während es für einige Start-ups als etwas zu teuer beschrieben wird, ist die überwiegende Mehrheit der Kunden mit dem einfachen Einstellungsprozess und der Qualität der Talente überaus zufrieden.

MarketerHire Review: Unser endgültiges Urteil

Marketing ist ein wichtiger Aspekt jedes Unternehmens, und manchmal benötigen Sie spezialisierte Talente, um Ihr Team zu vervollständigen. Marketerhire.com bietet Zugang zu erfahrenen Vermarktern in einer Vielzahl von Marketingspezialitäten.

Die Plattform unternimmt einen methodischen Prozess, um die Zusammenarbeit von höchster Qualität zu gewährleisten. Es hält die Kommunikation im Fluss, um sicherzustellen, dass alle Projekte reibungslos ablaufen. Seine größten Verkaufsargumente sind die schnellen Matching-Zeiten ohne Vorlaufkosten. Dies macht MarketerHire zu einer sicheren Option – Kunden haben nichts zu verlieren, wenn sie die Plattform ausprobieren.

Obwohl die Plattform möglicherweise nicht für Start-ups oder Solopreneure geeignet ist, ist sie eine hervorragende Ressource für größere Organisationen und Agenturen, die auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen sinddiviDuals in verschiedenen Marketing-Nischen.

Wenn Sie versucht haben, mit einzustellen MarketerHire Lassen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten wissen. Wir würden gerne Ihre Meinung hören!

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie für weitere informationen.