So führen Sie effizient ein großartiges Designteam

Es kann Jahre dauern, ein Designteam aufzubauen, das gut zusammenarbeitet. Designer können in ihrem beruflichen Werdegang manchmal ein wenig aufgeschlossen sein. Aus diesem Grund müssen Sie Ihren Designern möglicherweise erlauben, von zu Hause aus zu arbeiten, um ein unglaubliches Talent zu behalten. Dies ist nicht ungewöhnlich, aber es kommt mit seinen eigenen Problemen wie mangelnder Kommunikation oder dem Fehlen eines Chefs, der über Ihre Schulter schaut, um sicherzustellen, dass Sie vor einem großen Termin fertig werden. Die Verwaltung eines Teams ist schwierig, aber die Verwaltung von Kreativen kann eine weitere Herausforderung für sich sein. Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie ein großartiges Designteam auf effiziente Weise führen können.

Wöchentliche Zieltreffen durchführen

Foto von Nordnet Design Studio.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie mit Designern machen können, ist das wöchentliche Zieltreffen haben. Zu Beginn der Woche sollte es ein Treffen geben, bei dem jeder seine Produktivitätsziele für die Woche festlegt. Am Ende der Woche sollte ein Treffen stattfinden, um zu sehen, wo die Menschen ihre Ziele verpasst und erreicht haben. Dies hilft den Kunden mitzuteilen, wann etwas unternommen wird, da ein Designer keine unrealistischen Zeitpläne für ein Projekt aufstellt, da er wöchentlich Ziele setzt. Bei diesem Meeting ist es wichtig, dass Sie fragen, was Sie auch besser können. Als Manager des Designteams ist es Ihre Aufgabe, die Arbeit so einfach wie möglich zu gestalten. Egal, ob es sich um die Automatisierung des Bestellvorgangs oder das Versenden einer Zusammenfassung von Kundennotizen handelt - effiziente Arbeit beginnt bei Ihnen als Manager.

Meilensteine ​​gesetzt haben

Jedes Projekt sollte einen Meilenstein bei der Fertigstellung großer Teile des Projekts gesetzt haben. Dies reduziert die Möglichkeit, dass der Designer in die falsche Richtung ging oder der Kunde das Projekt nicht so formulierte, wie er es wollte. Diese Meilensteine ​​erleichtern es auch, dem Kunden einen realistischen Termin anstelle eines Termin zu geben. Stellen Sie sicher, dass Sie Tage für Änderungen in den Projektzeitplan einbauen, da eine Änderung des Projektumfangs oder die Frage nach größeren Änderungen den Zeitplan immens beeinflussen kann.

Kommunizieren Sie direkt mit Kunden

Tatsache ist, dass viele Designprojekte auf dem falschen Fuß stehen, weil die Designer nicht dazu kommen Sprechen Sie direkt mit dem Kunden. Der Designer, der den Kunden zu bestimmten Aspekten des Projekts befragen kann, kann ebenfalls hilfreich sein. Sie beide in direkten Kontakt miteinander zu bringen, ist etwas, das sorgfältig ausgeführt werden sollte. Einige Kunden neigen dazu, von Idee zu Idee zu springen, was einen Designer verrückt machen kann. Eine wöchentliche Zusammenfassung für den Kunden, die der Designer senden könnte, macht es leichter, kleine Änderungen vorzunehmen, als am Ende des Projekts, was dazu führt, dass Hunderte von Kleinigkeiten behoben werden.

Widme einige Zeit der Selbstbildung

Es ist äußerst weise, wenn Sie Ihre Planungsmitarbeiter dazu anhalten, sich in allen Bereichen des Webdesigns selbst zu bilden. Kunden können dem Designer Fragen zu SEO oder anderen Bereichen stellen. Diese Dinge kennen und die Unterschiede zwischen Cloud und Shared Hosting kann besonders wichtig sein, wenn der Auftraggeber den Rat des Designers befolgt. Gut abgerundete Designer werden ihnen auch dabei helfen, ein besseres SEO-Gefühl zu entwickeln oder ein besseres Checkout-System zu entwickeln, weil sie etwas im E-Commerce gelernt haben.

Wie Sie sehen können, kann es schwierig sein, ein großartiges Designteam effizient zu führen. Das Ringen in den unterschiedlichen Einstellungen und Arbeitsstilen wird eine ziemliche Herausforderung sein. Es wird einige Zeit dauern, sich mit den Feinheiten Ihres Teams vertraut zu machen. Lassen Sie sich daher nicht entmutigen, wenn zunächst nicht alles optimal funktioniert. Entwickeln Sie sich als Team weiter und in kürzester Zeit arbeiten Sie auf hohem Niveau.

Bogdan Rancea

Bogdan ist Gründungsmitglied von Inspired Mag und hat in diesem Zeitraum fast 6-Jahre Erfahrung gesammelt. In seiner Freizeit studiert er gern klassische Musik und erforscht die bildende Kunst. Er ist auch ziemlich besessen von Fixies. Er besitzt bereits 5.