Drip eCommerce CRM Review: Besseres CX-Management (Oktober 2019)

Sie möchten ein Tool wie Drip eCommerce CRM verwenden?

Die Welt des E-Commerce ist sehr wettbewerbsfähig. Von 2021 sollte es sein im Wert von etwa 4.8 Billionen Dollar.

In einem so überfüllten Umfeld voranzukommen, bedeutet, zu wissen, wie man mit seinem Publikum spricht, und seine Marke zu binden.

Wenn Sie heute auffallen wollen, brauchen Sie mehr als Einfach eine großartige Website. Sie müssen auch lernen, was Ihre Kunden brauchen und wie Sie die Erfahrungen liefern können, für die sie bereit sind, zu zahlen. Ein eCommerce CRM-Tool wie Drip hilft Ihnen dabei.

Mit Drip als eCommerce Customer Relationship Manager Service (ECRM) können Sie genau sehen, wie Ihr Publikum mit Ihrer Marke interagiert. Sie können nachverfolgen, durch welche E-Mails sie geklickt haben und welche Seiten sie besuchen.

Mal sehen, ob Drip das richtige Werkzeug für Sie ist.

Drip eCommerce CRM: Funktionen

Drip ist das erste eCommerce CRM, das jemals erstellt wurde.

Während Vermarkter auf der ganzen Welt nach neuen Wegen suchen, um sich mit ihrer Zielgruppe zu verbinden, ermöglichen Kundenbeziehungsmanagement-Tools einen besseren Einblick in die Aktivitäten Ihrer Zielgruppe bei der Interaktion mit Ihrer Marke.

Einige der bahnbrechenden Funktionen, die in enthalten sind Tropf CRM Dazu gehören automatisierte Workflows, Scoring von Kaufabsichten und E-Mail-Personalisierung. Als vollständige CRM-Plattform hat Drip jedem, der sich anmeldet, viel zu bieten.

Welche Fähigkeiten erhalten Sie?

  • E-Mail-Marketing-Tool: Drip eCommerce CRM wird mit einem fantastischen E-Mail-Designer geliefert, der sowohl für Text- als auch für visuelle E-Mails konzipiert ist. Mit Drip können Sie ganz einfach jede Art von E-Mail einrichten, die zu Ihnen passt - unabhängig davon, wie Ihr Markenimage aussehen soll.
  • Multi-Channel-Marketing: Sie müssen nicht nur per E-Mail mit Ihren Kunden kommunizieren. Mit Drip können Sie sich auch über soziale Medien, Zielseiten, Postkarten und Textnachrichten verbinden.
  • Kundenverfolgung: Drip bietet Einblicke in die Aktivitäten Ihrer Kunden, sodass Sie bessere Entscheidungen darüber treffen können, wie Sie sich mit ihnen verbinden und zu Conversions anregen. Sie können auch ein Bewertungssystem für Ihre Leads einrichten.
  • Personalisierung: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kunden mit den relevantesten und interessantesten Nachrichten erreichen. Die Automatisierungs- und Segmentierungsfunktionen von Drip unterstützen Sie dabei, stärkere Verbindungen zu Ihrer Zielgruppe herzustellen.

Drip eCommerce CRM enthält außerdem eine Vielzahl von APIs und Integrationen, mit denen Sie Ihre Plattformerfahrung an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Schauen wir uns dieses wegweisende Tool genauer an.

Drip Commerce CRM: Marketing-Automatisierung

Anspruchsvolle Marketingkampagnen stets im Blick zu behalten, ist schwierig.

Ein wenig Automatisierung kann Ihnen jedoch das Leben erleichtern.

Nach einigen Studien kann die Marketingautomatisierung die Verkaufsproduktivität um bis zu 14.5% steigern und die Marketingkosten um bis zu 12.2% senken. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum es der Kern der Drip-Lösung ist.

Um Ihr Marketingerlebnis zu optimieren, bietet Drip:

  • Tools zum Erstellen von E-Mails: Entwerfen Sie mit einem einfachen Toolkit, vorgefertigten Vorlagen und Blaupausen für visuelle und textbasierte E-Mails die E-Mails, die mit größter Wahrscheinlichkeit Ihre Zielgruppe ansprechen.
  • Automatisierungs-Workflows: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kundenbeziehungen ständig mit einfach zu verfolgenden Workflows pflegen, sodass Sie nie den Überblick verlieren, was Ihre Zielgruppe tut.
  • Multi-Channel-Marketing: Stärken Sie Ihre Beziehung zu Ihrer Zielgruppe, indem Sie diese nicht nur über E-Mail-Marketing erreichen. Drip erleichtert das Starten und Fortsetzen von Gesprächen über Postkarten, Textnachrichten, personalisierte Zielseiten für Websites und maßgeschneiderte Facebook-Anzeigen.
  • E-Mail-Sequenzen oder One-Hit-Kampagnen: Egal, ob Sie eine einzelne Nachricht mit Ihren E-Mails senden oder eine laufende Diskussion mit einem vollständigen Kurs führen möchten, Drip kann Ihnen helfen. Mit dem Tool können Sie die Zeitverzögerung zwischen den E-Mails auswählen und Vorschläge zur Fortsetzung Ihrer Kampagnen machen.

Drip eCommerce CRM: Tracking-Code

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, um ein erfolgreiches Unternehmen zu führen, ist sicherzustellen, dass Sie so viel wie möglich über Ihre Zielgruppe erfahren. Drip bietet seinen Kunden verschiedene Möglichkeiten, Daten über ihre Kunden zu sammeln, einschließlich eines eindeutigen „Tracking-Codes“.

Die Drip eCommerce CRM Mit dem Tracking-Code können Sie die gesamte Customer Journey für jeden Ihrer Kunden anzeigen, was zu aussagekräftigeren Aktionen für Ihr Team führen kann. Denn je mehr Sie über Ihre Kunden wissen, desto einfacher ist es, deren Erfahrungen anzupassen.

Was können Sie also mit dem Tracking-Code von Drip tun?

  • Anwenden benutzerdefinierter Tags
  • Fertige benutzerdefinierte Felder an
  • Nimm einzigartige Ereignisse auf
  • Finden Sie Ihre wertvollsten Kunden
  • Punktzahl führt durch bestimmte Aktionen

Sie können sogar bestimmen, welche Art von Maßnahmen Ihren Kunden die meisten Punkte in Ihrer Lead-Scoring-Strategie einbringen, sodass Sie leicht die besten Verkaufschancen finden.

Drip eCommerce CRM: Segmentierung und Personalisierung

Sobald Sie durch den Tracking-Code von Drip mehr über Ihr Publikum erfahren haben, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Marketingbemühungen zu segmentieren und zu personalisieren.

Also, wie machst du das?

Einfach! Mit Drip können Sie Ihre Marketingkampagnen ganz einfach anpassen. Egal, ob Sie hyperrelevante Inhalte erstellen und veröffentlichen möchten oder nach einer Möglichkeit suchen, Markenanwälte zu schaffen, Drip kann Ihnen helfen. Einige der angebotenen Personalisierungsoptionen umfassen:

  • Inhaltsanpassung: Passen Sie den Inhalt, den Sie über E-Mail, Text und andere Kanäle senden, an die individuellen Bedürfnisse jedes Ihrer Marketing-Segmente an.
  • Segmentierung: Wissen Sie immer genau, was Sie mit Ihren Kunden sagen sollen, mit Expertenoptionen für die Leadbewertung und der automatischen Aktualisierung von Segmenten.
  • Tags: Kennzeichnen Sie Ihre wichtigsten oder umsatzstärksten Kunden, damit Sie Ihre Chancen auf schnellere und aussagekräftigere Verkäufe erhöhen können.

Drip CRM - Abonnenten

Drip eCommerce CRM: Analytics

Die Informationen, die Sie von einem E-Commerce sammeln CRM Das Tool kann zu kritischen Entscheidungen für die Zukunft Ihres Unternehmens führen.

Sie können es sich nicht leisten, Entscheidungen zu treffen, ohne die richtigen Daten zu haben, um sie zu sichern.

Glücklicherweise müssen Sie nicht nur raten, was in Ihrer E-Commerce-Strategie mit Drip vor sich geht. Sie können Ihre eigenen benutzerdefinierten Conversion-Ziele auswählen, Ihre Ergebnisse automatisch verfolgen und sicherstellen, dass Sie unter dem Strich Fortschritte erzielen.

Zu den Analyse- und Berichtsfunktionen gehören:

  • Benutzerdefiniertes Conversion-Tracking für E-Book-Downloads, Einkäufe, Demo-Anfragen und mehr.
  • Verschiedene 10-Berichte zur Auswahl für Proof-of-Concept und ROI
  • Datenverwaltung einfach über eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche
  • Exportierbare Datensätze - stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Informationen überall hin mitnehmen können.

Drip CRM - Statistiken

Drip eCommerce CRM: Integrationen

Tools, die gut zusammenspielen, sind in der heutigen E-Commerce-Umgebung von entscheidender Bedeutung.

Sie benötigen Ihre Verkaufstools, um ordnungsgemäß mit Ihren Verkaufstools zusammenzuarbeiten, und umgekehrt.

Als entscheidende Komponente Ihrer Kundenbetreuungsstrategie sollte Ihre ECRM-Lösung nahtlos mit allen Systemen zusammenarbeiten, die Sie bereits verwenden. Deshalb bietet Drip viele Integrationen mit Dingen wie Calendly, WooCommerce, Magnetzünder, Shopify, und mehr. Sie können sogar Integrationen zwischen Salesforce und Facebook Leads einrichten

Wenn Sie noch nicht mit Integrationen vertraut sind, bietet Drip auch den Service „Helping Hands“ an. Das Customer Success-Team wird Sie schnell mit den entscheidenden Tools vertraut machen, auf die Sie sich verlassen können. Es gibt auch ein benutzerfreundliches Migrationssystem, wenn Sie von einem anderen CRM zu Drip wechseln.

Was ist, wenn Sie etwas brandneues bauen möchten?

Für Entwickler wird Drip mit einer flexiblen API-Plattform geliefert. Mithilfe der Programmierschnittstellen können Sie hier maßgeschneiderte Facebook-Anzeigen, einzigartige Zielseiten und mehr erstellen.

Drip API

Drip eCommerce CRM: Benutzerfreundlichkeit

Drip eCommerce CRM hat zwar viel zu bieten - ist es aber einfach zu bedienen?

Niemand mag ein ausgeklügeltes Marketing- und Verkaufstool.

Glücklicherweise Tropf ist bemerkenswert gut formatiert. Die Navigation ist intuitiv und unkompliziert. Innerhalb von ein oder zwei Wochen sollten Sie sich in den meisten Funktionen zurechtgefunden haben. Es stehen sogar zahlreiche verschiedene Dashboards zur Auswahl, in denen Sie wichtige Datenpunkte zu den Projekten, an denen Sie arbeiten, nachverfolgen können.

Hier ist, was Sie bekommen:

  • Das Konto-Dashboard: Voll mit Echtzeitdaten Ihrer Kampagnen in den letzten 7-Tagen und erstklassigen Workflows.
  • Das Kampagnen-Dashboard: Hier finden Sie alle relevanten Informationen zur Gesamtleistung Ihrer Kampagnen. Auf diese Weise können Sie den Inhalt anzeigen, der für Sie die beste Leistung erbringt.
  • Das Workflow-Dashboard: Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick darüber, wie Sie mit Ihren Workflows Umsatz und Umsatz steigern können.
  • Das Broadcast-Dashboard: Überprüfen Sie die Leistung Ihrer E-Mail-Broadcasts mit Analysen wie "Gesamtumsatz" und "durchschnittlicher Bestellwert" sowie Abmeldungsraten.

Tropfkampagnen

Es gibt jedoch eine Handvoll Dinge, die in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit verbessert werden könnten. Zum Beispiel können Sie eine textbasierte E-Mail nicht direkt in eine visuelle E-Mail konvertieren - was etwas ärgerlich ist.

Drip eCommerce CRM: Preisgestaltung

Also - wie viel müssen Sie für Ihr ECRM bezahlen?

Es sind 3-Preisstufen verfügbar:

  1. Basic: $ 49 pro Monat für bis zu 2,500-Abonnenten
  2. Pro: $ 122 pro Monat für bis zu 5,000-Abonnenten
  3. Enterprise: "Variiert" für mehr als 5,000-Abonnenten

Die Preise sind ziemlich einfach zu verstehen, aber Sie müssen sich an das Team wenden, wenn Sie eine umfangreiche E-Mail-Abonnentenliste haben. Alle Ebenen sind mit 24 / 7-E-Mail- und Chat-Unterstützung sowie unbegrenztem E-Mail-Versand ausgestattet. Sie können Ihren Plan auch upgraden oder downgraden, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht so viele Abonnenten oder ein paar mehr benötigen.

Drip eCommerce CRM: Kundendienst

Drip bietet das Standarderlebnis für den Kundenservice, das von den meisten E-Mail-Marketing-, CRM- und Automatisierungstools bereitgestellt wird. Sie finden auch eine umfassende FAQ, eine Wissensdatenbank, einen Blog und E-Mail-Korrespondenz.

Sie haben jedoch auch Zugang zu Dutzenden von „zertifizierten Drip-Beratern“, die Ihre Fragen beantworten können. Dies ist etwas, das Sie von einigen Mitbewerbern von Drip nicht finden werden. Es gibt auch eine aktive Facebook-Community.

Tropf crms Kundendienst

Die Handbücher, Benutzerhandbücher und API-Referenzen sind umfassend und benutzerfreundlich. Sie können sich auch für einen Deep-Dive-Kurs anmelden, wenn Sie dies vorziehen.

Die Selbstbedienungsmaterialien sind für die meisten Menschen mehr als ausreichend. Mit Automationsschulen, Leitfäden und Videos, in die Sie eintauchen können, müssen Sie sich nicht monatelang um den Umgang mit Ihrer neuen Software kümmern.

Wie die Konkurrenten vergleichen

HubSpot CRM

Drip Alternative - Hubspot crm

Das kostenlose CRM von HubSpot Einfache Integration in die wichtigsten E-Commerce-Plattformen, sodass Sie Ihre Online-Shop-Daten mit HubSpot synchronisieren und damit Ihre Marketingkampagnen maßstabsgetreu personalisieren und automatisieren können. Mit HubSpot können Sie Ihre Vertriebs- und Marketingstrategie verbessern, indem Sie E-Mails an Besucher senden, die ihre Einkaufswagen-Artikel auf Ihrer Website aufgegeben haben, um sie für einen Kauf zu gewinnen. Sie können intelligente CTAs in Inhalten, produktspezifischen Wiedereingliederungsanzeigen und vielem mehr erstellen. Sie haben auch Zugriff auf vollständige Trichterberichte mit Daten wie dem durchschnittlichen Bestellwert oder dem Bestellwert auf Lebenszeit, um eine Marke und eine Stimme zu erstellen, die Ihnen dabei helfen, herausragend zu sein.

Das HubSpot-CRM verfolgt alle Ihre Interaktionen mit Ihren Kunden und alle damit verbundenen Daten werden automatisch in einer aufgeräumten Timeline gespeichert. Dies hilft Ihrem Team, die Vorgehensweise bei der Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden besser abzustimmen. Sie können Ihre E-Mails auch mit Desktop-Benachrichtigungen verfolgen, wenn jemand Ihre E-Mails öffnet, auf einen darin enthaltenen Link klickt oder einen Anhang herunterlädt.

Fazit

Tropf eCommerce CRM ist ein innovatives, gut gestaltetes und nützliches Tool für das CRM- und Marketing-Management. Obwohl Sie möglicherweise nicht verstehen, wie man es sofort benutzt, müssen Sie sich nicht viel Zeit nehmen, um zu lernen, wie man alles benutzt.

Tropf bietet auch eine 14-Tage kostenlose Testversion, damit Sie es vor dem Kauf ausprobieren können.

Ich würde empfehlen, so viel wie möglich aus dieser Prüfung herauszuholen, bevor Sie sich zu irgendetwas verpflichten. Die meisten Menschen sollten jedoch feststellen, dass Drip ihnen hilft, ihre Zielgruppe besser zu verstehen.

Tropf CRM Bewertung: 4.0 - Überprüfung durch