Wie man Betrügereien und Betrügereien vermeidet, die auf E-Commerce-Unternehmen abzielen

Sie haben hart gearbeitet, um Ihr Online-Geschäft aufzubauen, und das letzte, was Sie sehen wollen, sind Diebe und Betrüger, die in Ihre hart erkämpften Gewinne einsteigen. Der Wettbewerb in der Welt des Online-Business ist hart genug, ohne diese Art von Ärger abzulenken.

Unglücklicherweise haben die Leute viele illegale Wege entdeckt, um dich von deinem Geld zu trennen, und es gibt eine große Anzahl von Leuten da draußen, die diese Betrügereien ausführen. Viele der Attribute, die E-Commerce für Händler attraktiv machen, machen es auch für Betrüger attraktiv.

Manchmal verlieren Händler Geld durch Unaufmerksamkeit, manchmal aufgrund technischer Probleme, bei denen der Fehler unbeabsichtigt ist, aber immer noch Folgen hat und manchmal aufgrund von Dummheit. Die gute Nachricht ist, dass es Dinge gibt, die Sie tun können, um die Risiken zu reduzieren.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der häufigsten Betrügereien, wie sie funktionieren, und einige mögliche Abhilfemaßnahmen oder Schutzmaßnahmen.

Fall 1 - Der alte Switcharoo

Wie es funktioniert: Der Kunde kauft etwas aus Ihrem eBay-Shop, bittet Sie aber, ihm eine Rechnung direkt von PayPal zu schicken, in der er einen seltsamen Grund wie ein Problem in der Vergangenheit mit EBay zitiert. Wenn Sie darauf hereinfallen, verlieren Sie Ihren EBay Verkäuferschutz und das ist nur der Anfang Ihrer Probleme. Als Nächstes erhalten Sie eine E-Mail, die aussieht wie von PayPal. Es teilt Ihnen mit, dass der Käufer die Zahlung vorgenommen hat, aber PayPal die Gelder hält, bis Sie dem Käufer eine Paketverfolgungsnummer zur Verfügung stellen. An diesem Punkt senden viele Verkäufer den Artikel aus, damit sie die Sendungsnummer erhalten können, die an den Kunden gesendet werden kann, und dann das Geld sammeln, das PayPal zurückgestellt hat. Abgesehen davon, dass PayPal kein Geld in der Warteschleife hat und keine Ahnung hat, wovon Sie reden.

Wie der Betrüger profitiert: Sie bekommen kostenlose Waren.

Wie es dich verletzen kann: Sie verlieren mindestens den Wert der Transaktion.

Was Sie tun können: Schicken Sie keine Pakete, bis Sie die Zahlung vollständig erhalten haben. Wenn irgendeine Art von Escrow involviert ist, wird dies organisiert, bevor die Transaktion stattfindet, nicht während der Transaktion. PayPal mag keine Überraschungen mehr als Sie. Auch sollten Sie so viel wie möglich von der Transaktion durch EBay's internes Transaktionssystem tun, damit Sie Ihren Verkäuferschutz nicht verlieren.

Fall 2 - Die geänderte Bestellung

Wie es funktioniert: Der Käufer speichert eine Kopie Ihres Checkout-Formulars auf seiner Festplatte und ändert den Link für die Übermittlungsschaltfläche, sodass die Daten an ihr eigenes PHP-Programm gesendet werden, das alle Daten erfasst, die Ihr Formular sendet. Als Nächstes nehmen sie einfach Anpassungen an den Daten vor und senden die geänderten Daten an Ihr Zahlungsgateway. Der Kunde wird vom Bezahldienst für den falschen Betrag in Rechnung gestellt, bezahlt ihn und wartet auf die Zusendung der Ware.

Wie der Betrüger profitiert: Sie könnten möglicherweise Waren zu wesentlich niedrigeren Kosten und fast ohne Risiko für sich selbst erhalten. Wenn der Betrug nicht funktioniert, können sie trotzdem eine Rückerstattung erhalten.

Wie es dich verletzen kann: Wenn Sie den "Rabatt" nicht bemerken, werden Sie Geld verlieren. Wenn Sie dies bemerken und andere Maßnahmen ergreifen, als eine sofortige Rückerstattung zu leisten, kann der Betrüger Sie wegen betrügerischen Verhaltens an den Zahlungsdienstleister verweisen. Der Zahlungsdienstleister übernimmt normalerweise die Seite des Käufers bei diesen Streitigkeiten und kann Ihr Konto einfrieren, während er eine langwierige Untersuchung durchführt.

Was Sie tun können: Überprüfen Sie immer die Bestellung und stellen Sie sicher, dass der angezeigte Preis korrekt ist. Betrüger könnten versuchen, die Entdeckung zu vermeiden, indem sie eine lange Liste preiswerter Artikel zum richtigen Preis bestellen und den teuren, reduzierten Artikel irgendwo auf der dritten Seite der Bestellung vergraben. Es ist ein Glücksspiel, dass Sie die Diskrepanz nicht bemerken. Wenn Sie den Betrug feststellen, senden Sie eine höflich E-Mail, die besagt, dass Sie aufgrund eines offensichtlichen Systemfehlers ihr Geld erstatten und dass sie, wenn sie den Kauf abschließen möchten, die Transaktion erneut durchführen müssen. Wenn du etwas anderes machst, wie das Berichten von ihnen, können sie es an dir wenden.

Fall 3 - Die falsche Rückkehr

Wie es funktioniert: Sie haben ein enormes Vertrauen in Ihre Produkte, daher bieten Sie eine 30-Tages-Geld-zurück-Garantie an. Ein Kunde macht einen wiederholten Kauf und behauptet dann, dass der Artikel in einem fehlerhaften Zustand geliefert wurde und verlangt eine Rückerstattung. Wenn sie die Waren an Sie zurücksenden, senden sie den Artikel, den sie ursprünglich gekauft haben, nicht den, den Sie ihnen kürzlich geschickt haben.

Wie der Betrüger profitiert: Sie erhalten einen kostenlosen Ersatz für einen abgenutzten oder beschädigten Gegenstand, den sie nicht gut gepflegt haben.

Wie es dich verletzen kann: Sie verlieren den Wert des Artikels, und vielleicht könnte er Ihrem Ruf als Verkäufer schaden, wenn Sie einen Service wie EBay nutzen, um Ihre Waren zu verkaufen (vorausgesetzt, dass Sie den Antrag auf einen Rückerstattungsbeamten stellen, anstatt Sie privat zu kontaktieren). Da der Gegenstand beschädigt ist, können Sie ihn wahrscheinlich nicht einmal selbst verwenden.

Was Sie tun können: Das ist kein einfacher Betrug, denn es ist schwer zu beweisen, was sie getan haben. Zunächst einmal sollten Sie die Rückerstattung erst dann vornehmen, wenn der Artikel zurückgegeben wurde, es sei denn, es gibt eine Richtlinie, die durch einen von Ihnen verwendeten Dienst eingeführt wird und die Rückerstattung erforderlich macht, bevor die Rücksendung erfolgt. Wenn Ihr Produkt groß genug ist, dass Sie ihm eine Seriennummer hinzufügen können, sollten Sie ihm wahrscheinlich eine Seriennummer hinzufügen. Selbst wenn Sie sicher wissen, dass der Kunde das falsche Produkt zurückgegeben hat, können Sie nicht viel tun, wenn Sie es nicht mit Sicherheit nachweisen können. Dann wird der Kunde sagen, dass sie einen Fehler gemacht haben, weil die Produkte identisch aussehen, sie werden den zweiten Gegenstand absichtlich zerbrechen und diesen zur Rückerstattung und zur Vermeidung einer Strafverfolgung an Sie zurückschicken.

Fall 4 - Das Phony-Audit

Wie es funktioniert: Dieser Betrug kann viele Formen annehmen und jede Art von Geschäft beeinflussen, aber Online-Unternehmen sind anfälliger für sie, weil es immer wieder Geschichten in den Medien über Steuerbehörden auf E-Commerce-Websites knacken. Wenn Sie also eine solche Website betreiben, glauben Sie eher, dass Sie für ein Audit ausgewählt wurden. Die Betrüger können sehr überzeugend sein. Vielleicht haben sie Monate damit verbracht, ein Dossier für Sie zu erstellen, bevor sie ihren Umzug machen, also werden sie schon so viel zu wissen scheinen, dass Sie nicht misstrauisch werden, wenn Sie weitere Informationen abgeben.

Wie der Betrüger profitiert: Sie erhalten detaillierte Finanzinformationen über Sie, Ihre Kunden und Ihre Lieferanten.

Wie es dich verletzen kann: Du kannst ALLES dein Geld verlieren. Jeder letzte Cent. Weg. Sie könnten auch für Darlehen in Ihrem Namen haften (Sie müssen beweisen, dass Sie das Geld nicht geliehen haben, was schwierig sein kann), und wenn Sie eine Aktiengesellschaft sind, wird Ihr Geschäft wahrscheinlich folden und Sie könnten strafrechtlich verfolgt werden.

Was Sie tun können: Überprüfen Sie immer die Identität eines Anrufers, Regierungsbeamten oder Polizeibeamten, der Informationen sucht, Sie bedroht oder beschuldigt. Es mag unhöflich erscheinen, aber wenn sie legitim sind, erheben sie keine Einwände gegen das Auschecken ihrer Anmeldeinformationen. Wenn sie Sie persönlich besuchen, rufen Sie nicht die Nummer auf ihrer Visitenkarte an, rufen Sie die öffentliche Nummer der Organisation an, die sie vertreten, und nehmen Sie sie von dort mit. Wenn sie Sie am Telefon anrufen, haben Sie das Recht, sie nach ihrem vollständigen Namen zu fragen, für wen sie arbeiten und nach ihren Kontaktdaten. Sagen Sie, dass Sie sie zurückrufen und überprüfen Sie die Telefonnummer, die sie gegeben haben. Sehen Sie, ob es wirklich mit der IRS oder dem FBI verbunden ist oder von wem auch immer sie behaupteten, dass sie angerufen haben. Wenn es so ist, können Sie entweder zurückrufen oder für die plötzliche Geschäftsreise nach Rio packen.

Fall 5 - Die vorsätzliche Überzahlung

Wie es funktioniert: Der Kunde tätigt einen legitimen Kauf bei Ihnen, überhöht jedoch absichtlich den fälligen Betrag um einen hohen Betrag. Sie rufen dann Sie an und behaupten, dass sie einen Fehler bei der Berechnung des Wechselkurses gemacht haben und werden fragen, ob Sie die Differenz erstatten können. Bis zu diesem Punkt scheint alles in Ordnung zu sein, außer dass sie eine dringende Notwendigkeit wie einen Familiennotfall beanspruchen und Sie auffordern, das Geld sofort zu überweisen oder zu überweisen, anstatt das interne Rückerstattungssystem Ihres Zahlungsdienstes zu verwenden.

Wie der Betrüger profitiert: Sie bekommen dein Geld.

Wie es dich verletzen kann: Du verlierst Geld.

Was Sie tun können: Wenn du denkst, dass es leicht werden wird, diesen Betrüger zu fangen, dann denk nochmal nach. Das Konto, von dem sie den Kauf getätigt hatten, gehörte nicht ihnen, und Sie haben das Geld an jemand anderen als den Kontoinhaber weitergeleitet. Ihre Wahl ist, entweder nicht auf ihre herzzerreißende Geschichte von Wehe zu fallen und darauf zu bestehen, das interne Rückerstattungssystem zu verwenden, oder auf einer vollständigen Foto-ID-Validierung zu bestehen, einschließlich eines zeitgestempelten Selfies des Kunden mit seiner Identifikation.

Headerbild mit freundlicher Genehmigung von Justas Galaburda

Profilbild

Emma Grant

Emma Grant ist eine professionelle freiberufliche Content-Autorin aus Irland. In den letzten drei Jahren hat sie die Welt bereist, während sie ihr Geschäft von ihrem Laptop aus führte. Sie finden sie auf www.florencewritinggale.com